Die besten Rezepte

Griechische Hühnchen-Spieße mit Joghurtsauce (Hühnchen-Souvlaki)

Griechische Hühnchen-Spieße mit Joghurtsauce (Hühnchen-Souvlaki)

Griechische Hühnchen-Spieße (a.k.a. Auf dem Grill oder drinnen auf dem Herd kochen.

Bildnachweis: Sally Vargas

Genießen Sie einen virtuellen Besuch des Mittelmeers mit diesen griechisch inspirierten „Sandwiches“ mit offenem Gesicht und gegrilltem Hühnchen. Sie sind perfekt für ein Sommerabendessen!

Souvlaki - kleine Fleisch- oder Gemüsestücke, die am Spieß gegrillt werden - sind in ganz Griechenland beliebt und werden oft mit warmem Fladenbrot serviert. Geben Sie eine scharfe Joghurtsauce und frisches Gemüse dazu, und Sie erhalten ein KO-Abendessen.

Dies ist Fast Food vom Feinsten: einfach, lecker und gesund! Essen Sie sie, indem Sie das Fladenbrot um das Huhn herum in zwei Hälften falten und abkauen.

Ich habe der Hühnermarinade Maras oder Marash-Pfeffer hinzugefügt, um Ihnen einen neuen Geschmack vorzustellen. Dies ist ein tiefroter Pfeffer aus der Türkei mit einer mittleren, ausgeglichenen Hitze, die verweilt. Es ist ein Favorit von mir.

Ich habe das Glück, in einem Viertel mit mehreren Märkten im Nahen Osten zu leben, in denen Gewürze wie Maras-Pfeffer leicht zu finden sind. Sie können es auch manchmal auf Spezialmärkten oder bei Online-Verkäufern finden.

Wenn Sie zufällig auf Maras Pfeffer stoßen, probieren Sie es aus! Aber wenn Sie es nicht finden können, ersetzen Sie Paprika einfach mit ein paar guten Prisen Cayennepfeffer, um der Marinade einen Hauch von Wärme zu verleihen.

Ich habe Anweisungen zum Kochen im Innenbereich und zum Grillen im Freien gegeben. Der Tag, an dem ich diese gemacht habe, war kalt und regnerisch, also habe ich alles auf dem Herd in einer Grillpfanne gemacht, die ich für solche Gelegenheiten aufbewahre. Wenn Sie die Hitze hochdrehen, erhalten Sie immer noch gute Grillspuren!

Gegrillt oder gegrillt erinnert dieses Essen immer an den blauen Himmel, das Meer und unbeschwerte griechische Ferien. Dies wird den ganzen Sommer über auf der Speisekarte stehen.

Griechische Hühnchen-Spieße mit Joghurtsauce (Hühnchen-Souvlaki) Rezept

Suchen Sie nach Maras oder Marash, Pfeffer auf Lebensmitteln und Spezialmärkten im Nahen Osten. Wenn Sie es nicht finden können, ersetzen Sie Paprika durch ein paar gute Prisen Cayennepfeffer für etwas Hitze.

Tahini ist ein Gewürz aus gemahlenem Sesam und ist in den meisten Lebensmittelgeschäften in der Nähe der Nussbutter oder mit anderen Zutaten aus dem Nahen Osten erhältlich.

Joghurtsaucenreste können als Dip für rohes Gemüse, mit Öl verdünnt, um ein Salatdressing zuzubereiten, oder als Aufstrich für Burger und Sandwiches verwendet werden.

Zutaten

Für das Huhn:

  • Fein geriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1/4 Tasse Zitronensaft (aus 2 Zitronen)
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Maras-Pfeffer (oder ersetzen Sie 1/2 Teelöffel Paprika plus 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 Pfund knochenlose, hautlose Brüste, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten

Für die Joghurtsauce:

  • 1 Tasse Naturjoghurt, jede Sorte
  • 2 Esslöffel Tahini
  • 3 bis 4 Teelöffel Zitronensaft (aus einer halben Zitrone)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Dienen:

  • 4 (6 Zoll) Fladenbrot (ganz lassen; nicht teilen)
  • 12 Kirschtomaten, halbiert
  • 1 persische Gurke, dünn geschnitten
  • 1/4 kleine rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 1 Tasse Rucola verpackt
  • Blätter von 3 bis 4 Zweigen Minze
  • Bambus- oder Metallspieße (wenn auf einem Grill gekocht wird)
  • Gusseiserne Grillpfanne (wenn drinnen gekocht)

Methode

1 Machen Sie die Hühnchenmarinade: In einer mittelgroßen Schüssel Zitronenschale, Zitronensaft, Oregano, Knoblauch, Maras-Pfeffer (oder Cayennepfeffer und Paprika), Salz und Pfeffer mischen. Das Olivenöl nach und nach unterrühren.

2 Marinieren Sie das Huhn: 1/4 Tasse Marinade herausschöpfen und beiseite stellen, um sie beim Servieren zu verwenden. Die Hühnchenstücke mit der restlichen Marinade in die Schüssel geben. Abdecken und 30 Minuten oder bis zu 2 Stunden im Kühlschrank lagern. (Länger ist besser, wenn Sie Zeit haben!)

3 Machen Sie die Joghurtsauce: In einer kleinen Schüssel Tahini und Joghurt glatt rühren. 3 Teelöffel Zitronensaft, Salz und Pfeffer einrühren. Probieren Sie und fügen Sie nach Bedarf mehr Zitronensaft, Salz oder Pfeffer hinzu.

4 Wenn Sie auf einem Außengrill kochen, 6 Bambusspieße in warmem Wasser einweichen (oder Metallspieße verwenden).

5 Huhn kochen:

So kochen Sie das Huhn auf einem Grill: Zünden Sie einen Holzkohlegrill an oder drehen Sie einen Gasgrill auf mittelhoch. Ölen Sie die Roste vor dem Grillen. Fädeln Sie die Hühnchenstücke auf Metall- oder eingeweichte Bambusspieße, während der Grill heizt.

Grillen Sie unter gelegentlichem Drehen 3 bis 4 Minuten lang oder bis sie außen angebraten und auf eine Innentemperatur von 165 ° F durchgegart sind. Übertragen Sie das gekochte Huhn auf eine Platte und beiseite stellen.

So kochen Sie das Huhn auf dem Herd: Stellen Sie eine gusseiserne Grillpfanne auf mittlere bis hohe Hitze und erhitzen Sie sie bis sie heiß ist. Ein Wasserschwall sollte bei Kontakt sofort brutzeln. Schalten Sie einen Lüftungsventilator ein oder öffnen Sie ein Fenster. Das Huhn wird rauchig sein.

Einen Teelöffel Öl in die Grillpfanne geben und zum Überziehen schwenken. Wenn nötig, legen Sie die Hühnchenstücke in Chargen auf die heiße Grillpfanne und kochen Sie sie, wobei Sie sie häufig mit einer Zange drehen, 4 bis 6 Minuten lang oder bis sie außen angebraten und auf eine Innentemperatur von 165 ° F durchgegart sind. Übertragen Sie das gekochte Huhn auf eine Platte und beiseite stellen.

6 Das Fladenbrot erwärmen: Erwärmen Sie das Fladenbrot auf der heißen Grillpfanne oder auf dem Außengrill ein oder zwei Minuten lang und drehen Sie es einmal, bis es leicht aufgeblasen ist und sich warm anfühlt.

7 Stellen Sie die Souvlaki-Sandwiches zusammen: Jede Pita nach Belieben mit 2 Esslöffeln oder mehr Joghurtsauce bestreichen. Jeweils ein Viertel der Hühnchenstücke, Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Rucola und Minze darüber geben. Mit ein paar Löffeln die reservierte Marinade beträufeln und servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: REZEPT: SUPER SCHNELLER GYROS SPiEß - in 10 Minuten auf den Teller! (September 2020).