Neueste Rezepte

Griechische Lammburger mit Tzatziki-Sauce

Griechische Lammburger mit Tzatziki-Sauce

Gegrillte Lammburger mit hausgemachter Tzatziki-Gurkensauce! Mit Feta, Tomatenscheiben, Salat und roten Zwiebeln belegen. Einfaches Sommer-Kochrezept.

Bildnachweis: Sabrina Modelle

Steigern Sie Ihr Burger-Spiel und werden Sie der Held Ihres nächsten Grills mit griechischen Lamm-Burgern und hausgemachtem Tzatziki!

Ich würze diese Lammburger mit einigen der beliebtesten Aromen Griechenlands - wie Knoblauch, getrocknete Zitronenschale und Oregano -, bevor ich sie grille und auf gerösteten Brötchen serviere.

Ich mag es, ein kleines Buffet mit griechisch inspirierten Belägen in der Nähe des Grills zuzubereiten, damit sich jeder selbst helfen kann. Einige meiner Favoriten sind frische Tomaten, Salat, Feta, rote Zwiebeln und natürlich das Tzatziki.

Sie können Ihr Tzatziki bis zu drei Tage im Voraus erstellen. Ich mag es, meine Gurken für ein paar Stunden oder so lange wie über Nacht vorzusalzen und abtropfen zu lassen. Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, können Sie die Gurke salzen, nur 10 Minuten abtropfen lassen und dann mit einem Geschirrtuch so viel Feuchtigkeit wie möglich herausdrücken.

Wenn Sie vor Lamm vorsichtig sind, weil Sie es zu schmackhaft und stark schmeckend finden, empfehle ich, Lamm aus Neuseeland zu probieren. Es hat einen sauberen, grasigen Geschmack und bleibt nach dem Kochen schön saftig.

Und wenn Sie es sind Ja wirklich Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Lammfleisch verwenden sollen, und versuchen, es mit etwas Rinderhackfleisch zu mischen - bis zur Hälfte des Gesamtgewichts des Fleisches in diesem Rezept.

Lammburger sind vielleicht nicht die beliebtesten Burger in den USA, aber dieses Rezept könnte Sie sehr gut davon überzeugen, dass es so sein sollte!

Griechische Lammburger mit Tzatziki-Sauce Rezept

Das Rezept kann verdoppelt oder verdreifacht werden, um größere Menschenmengen zu bedienen.

Suchen Sie in der Gewürzabteilung Ihres Lebensmittelladens nach getrockneter Zitronenschale oder bestellen Sie sie online. Überspringen Sie es, wenn Sie es nicht leicht finden können.

Sie werden wahrscheinlich etwas übrig gebliebene Tzatziki-Sauce haben, nachdem Sie dieses Rezept gemacht haben. Es wird etwa eine Woche lang gekühlt aufbewahrt und kann auf Sandwiches oder als Dip mit Pita-Chips verwendet werden

Zutaten

Für das Tzatziki:

  • 1 englische Gurke, dünn geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Salz und mehr nach Geschmack
  • 2 Tassen normaler griechischer Joghurt (Vollfett ist hier am besten)
  • 1/3 Tasse leicht verpackte gehackte frische Kräuter (ich habe die gleichen Mengen Minze, Petersilie und Dill verwendet)
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 3 gehackte Knoblauchzehen

Für die Lammburger:

  • 1 Esslöffel getrocknetes Zwiebelgranulat
  • 1 Esslöffel getrocknetes Knoblauchgranulat oder Pulver
  • 1/4 Teelöffel getrocknete Zitronenschale, optional
  • 1/8 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 1/2 Pfund Lammhackfleisch (oder eine Kombination aus Rind- und Lammfleisch)
  • 4 Burgerbrötchen

Dienen:

  • Geschnittene Tomaten
  • Grüner Salat
  • Zerbröckelte Feta
  • rote Zwiebel
  • Tzatziki Sauce

Methode

1 Machen Sie das Tzatziki (bis zu 3 Tage im Voraus): Die Gurkenscheiben mit etwa 1/2 Teelöffel Salz salzen und zum Abtropfen in ein Sieb über eine Schüssel geben. 1 Stunde oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank lagern und dabei gelegentlich Gurken wenden. (Wenn Sie das Tzatziki sofort zubereiten müssen, salzen Sie die Gurken nur 10 Minuten lang und drücken Sie dann überschüssige Feuchtigkeit mit einem sauberen Geschirrtuch aus.)

Mischen Sie in einer großen Schüssel Gurken, Joghurt, Kräuter, Essig und Knoblauch. Zum Kombinieren umrühren. Bei Bedarf abschmecken und mit Salz abschmecken.

2 Alle Gewürze für die Burger in einer kleinen Schüssel verquirlen und beiseite stellen.

3 Formen Sie die Lammburger: Das gemahlene Lamm mit 2 Teelöffeln der Gewürzmischung bestreuen und vorsichtig mit den Fingerspitzen oder einem Spatel in das Fleisch einarbeiten. Versuchen Sie, das Fleisch nicht zu stark zu mischen oder zu stark zu verdichten, während Sie mit den Gewürzen arbeiten.

Drehen Sie das gewürzte Fleisch auf einer Arbeitsfläche aus und formen Sie vier (6 Unzen) Pastetchen. Drücken Sie ein flaches Grübchen in die Mitte jedes Pastetchens, damit die Pastetchen gleichmäßig kochen und keine Kuppeln in der Mitte bilden.

4 Würzen und ruhen Sie die Burger: Streuen Sie zusätzliches Gewürz auf beide Seiten der Pastetchen. 20 bis 30 Minuten auf dem Tresen ruhen lassen, damit die Burger Raumtemperatur erreichen.

5 Bereiten Sie in der Zwischenzeit Ihren Grill vor: Wenn Sie einen Gasgrill haben, heizen Sie ihn bei geschlossenem Deckel mindestens 10 Minuten lang auf hohe Temperatur vor. Füllen Sie für Holzkohlegrills einen Grillkamin mit Holzkohle und zünden Sie ihn an. Wenn die Kohlen heiß sind (sie sollten mit einer Schicht feiner grauer Asche bedeckt sein), leeren Sie die Kohlen in den Grill. Stellen Sie den Rost auf und decken Sie den Grill ab. 5 Minuten erhitzen.

6 Grillen Sie die Burger: Wenn Ihr Grill fertig ist, bürsten Sie die Roste leicht mit Öl. Fügen Sie die Burger hinzu und schließen Sie den Grill. Kochen Sie die Burger auf den gewünschten Gargrad und drehen Sie sie nach der Hälfte des Garvorgangs um. (3 bis 4 Minuten auf jeder Seite für mittel selten kochen.)

7 Fertig stellen und servieren: Ruhen Sie Ihre Lammburger 3 Minuten lang aus, während Sie die Brötchen rösten. Dann sofort mit Tzatziki-Sauce und anderen Belägen servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: How To Make Authentic Souvlaki. Greek Street Meat (September 2020).