Die besten Rezepte

Omas Zucchini-Kuchen

Omas Zucchini-Kuchen

Das Rezept meiner Großmutter für einen leicht würzigen Blechkuchen mit frisch geriebener Zucchini.

Bildnachweis: Elise Bauer

Ich kramte kürzlich in der alten Rezeptdatei meiner Mutter und stieß auf eine Fotokopie eines handgeschriebenen Rezepts für Zucchinikuchen. Das Rezept liegt in der Hand meiner Großmutter, der Mutter meines Vaters.

Sie war die Bäckerin in der Familie (ein Titel, der jetzt an meinen Vater weitergegeben wurde). Sie zog von St. Paul nach Los Angeles, als ich vier Jahre alt war.

Mama, die ziemlich beschäftigt mit all den Kindern war (6 Kinder in 8 Jahren!) Und als Vorsprunglehrerin arbeitete, hatte nicht viel Zeit zum Basteln oder Backen.

Es war Oma, die mir beigebracht hat, zu nähen, zu stricken und zu häkeln und zu backen. Sie machte Kirschkuchen, Engelskuchen, Aprikosenmarmelade und die besten Haferflocken-Rosinenplätzchen. Wir haben für das Recht gekämpft, die Teigschale von dem Kuchen zu lecken, den sie gerade gemacht hat.

Wenn wir nach Sacramento zogen, schickte sie meiner Mutter Rezeptausschnitte und Notizen. Ich denke, so müssen wir dieses Rezept für Zucchinikuchen erhalten haben.

Es ist viel wie Zucchinibrot, feucht und etwas krümelig, aber in Blechkuchenform, mit mehr Ei und Zucker und mit einem Frischkäse-Zuckerguss. Ideal für Sommer Potlucks!

Omas Zucchini-Kuchen-Rezept

Die Zuckergussmenge setzt voraus, dass Sie den Kuchen in der Pfanne behalten und nur die Oberseite bereifen. Wenn Sie vorhaben, den Kuchen aus der Pfanne zu nehmen und die Seiten zu bereifen, sollten Sie die Zuckergussmengen erhöhen.

Zutaten

Kuchen:

  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Zimt (kann 1 Teelöffel mit anderen Gewürzen wie Piment und Muskatnuss unterlegen, schont aber die Nelken)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 3 Eier
  • 2 Tassen weißer Kristallzucker
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale (optional, mein Zusatz)
  • 2 Tassen (von ca. 3-4 normal großen Zucchini) geriebene ungeschälte Zucchini (geriebene Zucchini in ein Sieb geben und vor dem Messen etwas überschüssige Feuchtigkeit herausdrücken)
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse oder Pekannüsse (meine Großmutter empfiehlt schwarze Walnüsse)
  • 1/2 Tasse goldene Rosinen (optional)

Glasur:

  • 3 Unzen Frischkäse, auf Raumtemperatur erweicht (Philadelphia Frischkäse empfohlen)
  • 1/4 Tasse Butter, Raumtemperatur
  • 1 1/2 bis 2 Tassen Puderzucker

Methode

1 Ofen auf 350 ° F vorheizen. Butter eine 9x12 oder 9x13 Backform (ich habe eine Pyrex-Pfanne verwendet).

2 Mehl, Zimt, Backpulver, Salz und Backpulver in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.

3 In einem Mixer die 3 Eier mit hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen. Verringern Sie die Geschwindigkeit und schlagen Sie Zucker, Pflanzenöl, Vanille und Zitronenschale ein (falls verwendet). Rühren Sie die Mehlmischung jeweils zu einem Drittel ein. Zucchini und gehackte Nüsse und / oder Rosinen einrühren.

4 Gießen Sie die Mischung in eine 9x12 oder 9x13 Backform. Backen Sie bei 350 ° F für 40 bis 45 Minuten. (Die Notizen meiner Großmutter besagen, dass Sie auch 1 Stunde lang in einer Engelspfanne backen können.) Aus dem Ofen nehmen und vor dem Zuckerguss vollständig abkühlen lassen. (Während der Kuchen abkühlt, lassen Sie den Frischkäse und die Butter des Zuckergusses bei Raumtemperatur ruhen, um sie zu erweichen.)

5 Für den Zuckerguss Frischkäse und Butter verrühren. Puderzucker hinzufügen und glatt rühren.

Den Kuchen einfrieren und servieren. Mit Aluminiumfolie abgedeckt lagern.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Zu geschmacklos!? Leckere Zucchini-Rezepte. Galileo Lunch Break (September 2020).