Neueste Rezepte

Goldene Rüben und Rosenkohl

Goldene Rüben und Rosenkohl

Dieses Rezept kann leicht erweitert werden, um mehr Menschen zu dienen.

Methode

1 Rüben kochen oder rösten: Das Kochen der Rüben dauert am längsten. Beginnen Sie sie also zuerst. Kochen Sie sie entweder 45 Minuten lang in einem kleinen Topf in Wasser (oder wie lange es dauert, bis sie weich sind), oder wickeln Sie sie in Folie ein und rösten Sie sie eine Stunde lang fünfzehn Minuten lang oder bis sie fertig sind im Ofen bei 350 ° F.

Das Rösten gibt Ihnen einen besseren Geschmack, dauert aber länger und verbraucht viel mehr Energie (es sei denn, Sie kochen bereits etwas im Ofen).

Wenn Sie fertig sind, legen Sie die Rüben beiseite, um sie 10 Minuten lang abzukühlen, schälen Sie sie dann und hacken Sie sie in 1 x 1/2 Zoll große Stücke.

2 Toasten Sie die Mandelblättchen: Während Rüben kochen, rösten Sie Ihre Mandelsplitter, wenn Sie mit rohen Mandeln beginnen. Erhitzen Sie einfach eine Pfanne auf mittlere Hitze und geben Sie die Mandeln hinein. Häufig mit einem Spatel umrühren. Wenn die Mandeln anfangen zu bräunen, nehmen Sie sie aus der Pfanne in eine kleine Schüssel. Abkühlen lassen, beiseite stellen.

3 Blanchieren Sie den Rosenkohl: Bereiten Sie auch während des Kochens der Rüben den Rosenkohl zu. 1 1/2 Liter Salzwasser (2 Teelöffel Salz) in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Den Rosenkohl ins Wasser geben und 2-3 Minuten blanchieren. Sie sollten fast vollständig durchgekocht sein.

Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu beenden. Beiseite legen.

4 Schalotten kochen, Rüben und Rosenkohl hinzufügen: In einer mittelgroßen Pfanne 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Schalottenscheiben hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang, bis sie durchscheinend sind.

Fügen Sie einen weiteren Esslöffel Olivenöl hinzu und erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch. Die Sprossen und Rüben zusammen mit dem Thymian in die Pfanne geben und gut mischen. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Noch 1 Minute unter Rühren kochen lassen. Vom Herd nehmen und servieren. Kann warm oder bei Raumtemperatur serviert werden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Wintersalat Rezept. Salat mit Rosenkohl, Fenchel und karamellisierten Walnüssen. EDEKA (September 2020).