Die besten Rezepte

Glutenfreies Bananenbrot

Glutenfreies Bananenbrot

Dieses einfache Bananenbrot ist feucht und lecker - und zufällig glutenfrei. Mit diesem einfachen Rezept und Ihrem bevorzugten glutenfreien Mehl wird niemand den Unterschied erkennen.

Bildnachweis: Kalisa Marie Martin

Ich bin seit über 15 Jahren glutenfrei. Wenn ich mich nach etwas sehne, möchte ich keine Version davon, die "gut schmeckt, um glutenfrei zu sein". Ich möchte, dass es so gut wie das Original ist, und dieses Bananenbrot liefert! Es ist weich und feucht und hat einen geradlinigen Bananengeschmack, der nur durch einen Hauch Vanille verstärkt wird.

TIPPS FÜR ERFOLGREICHES GLUTENFREIES BACKEN

Wenn ein glutenfreies Brot oder eine Backware nicht richtig schmeckt, liegt dies normalerweise an der Textur.

Gluten ist ein elastisches Protein, das in Weizen (sowie Gerste und Roggen) enthalten ist und Struktur und eine zufriedenstellende Kaubarkeit verleiht. Ohne sie können glutenfreie Backwaren dicht, bröckelig und enttäuschend sein, selbst wenn der Geschmack stimmt. Aber das müssen sie nicht sein!

Mit dem richtigen Rezept erhalten Sie ein Endprodukt, das genauso gut oder, wie ich sagen darf, sogar besser ist als die mit Gluten gefüllte Version. Die besten Kandidaten für eine einfache glutenfreie Transformation sind Rezepte, die nicht auf der Struktur und Kaubarkeit von Gluten beruhen.

Bananenbrot ist ein perfektes Beispiel. Es bekommt seine Feuchtigkeit aus den zerdrückten Bananen, Struktur aus dem Ei und Kaubonbons aus der geschmolzenen Butter- Das Mehl trägt weniger als 50 Prozent zu dem bei, was zur Herstellung dieses Laibs benötigt wird!

Ganz zu schweigen davon, dass eine der Gefahren bei der Herstellung glutengefüllter Backwaren darin besteht, den Teig zu stark zu mischen. Dies entwickelt das Gluten und führt zu einer unangenehmen Zähigkeit. Bei unserem glutenfreien Teig ist dies kein Problem.

Was ist das beste glutenfreie Mehl?

Vor Jahren mussten Sie verschiedene Kombinationen von Getreide und Zutaten zusammenziehen, um glutenfrei zu backen.

Heutzutage gibt es viele Marken, die fantastische glutenfreie Allzweckmischungen anbieten. Mein aktueller Favorit ist King Arthurs Measure for Measure Glutenfreies Mehl. Ich mag auch das glutenfreie Cup4Cup-Mehrzweckmehl (beachten Sie, dass es Milch enthält) und das glutenfreie 1-zu-1-Backmehl von Bob's Red Mill.

Eins-zu-eins glutenfreie Mehle sollten als gleichwertiger Ersatz für Standardmehl dienen, aber Es ist immer eine gute Idee, das Kleingedruckte Ihres glutenfreien Mehls zu überprüfen um sicherzustellen, dass Sie keine zusätzlichen Zutaten wie Xanthan Gum einrühren müssen.

BANANENBROTWECHSEL UND ERSATZTEILE

Wenn Sie nach einem klassischen Bananenbrot suchen, ist dies genau das Richtige. Aber wenn Sie es aufpeppen möchten, ist der Himmel die Grenze!

  • Fügen Sie einige Mix-Ins hinzu: Sie können 1 Teelöffel Zimt und 1/2 Teelöffel Muskatnuss, 1/2 Tasse Walnüsse oder Pekannüsse und / oder 1/2 Tasse Schokoladenstückchen hinzufügen
  • Tauschen Sie den Zucker: Sie können auch die Zuckermenge nach Ihren Wünschen einstellen und sogar einen Zucker gegen einen anderen tauschen. Probieren Sie rohen oder braunen Zucker für einen zusätzlichen karamellartigen Geschmack.
  • Machen Sie es milchfrei:Wenn Sie milchfrei sind und Butter meiden, verwenden Sie stattdessen zu gleichen Teilen Kokos-, Oliven- oder Pflanzenöl.

WIE MAN BANANENBROT LAGERT UND EINFRIERT

Bewahren Sie Bananenbrot am besten auf Ihrer Arbeitsplatte auf. Auf diese Weise sollte es bis zu 5 oder 6 Tage dauern, aber am besten innerhalb der ersten 3 bis 4 Tage. Nach Tag 4 ist es noch perfekt essbar, aber es könnte anfangen auszutrocknen.

Wenn Sie nicht glauben, dass Sie es rechtzeitig verbrauchen werden, machen Sie sich keine Sorgen. Das Einfrieren von Bananenbrot ist einfach.

  • Um herauszufinden, wie es geht, lesen Sie unseren Leitfaden: Aufbewahren und Einfrieren von Bananenbrot.

VERSUCHEN SIE DIESE UNGLAUBLICHEN BANANENBROTREZEPTE

  • Veganes Bananenbrot
  • Frischkäse-Bananenbrot
  • Schoko-Bananen-Brot
  • Jamaikanisches Bananenbrot
  • Bananenbrot
  • Erdnussbutter Schokoladenstückchen Bananenbrot

Rezept für glutenfreies Bananenbrot

Stellen Sie sicher, dass Sie weiche, überreife Bananen verwenden, die überall sommersprossig bis vollständig braun sind. Beim Maischen lasse ich gerne ein paar Klumpen drin, ähnlich wie bei klobigem Apfelmus.

Zutaten

  • 1 1/2 Tasse pürierte überreife Bananen aus 3-4 Bananen
  • 1/3 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen glutenfreies Allzweckmehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 8x4 Zoll Laib Pfanne

Methode

1 Ofen auf 350 ° F vorheizen.

2 Bereiten Sie die Laibpfanne vor: Fetten Sie eine 8x4-Zoll-Laibpfanne großzügig mit Kochspray ein.

3 Mischen Sie die feuchten Zutaten: In einer großen Rührschüssel zerdrückte Bananen hinzufügen und geschmolzene Butter, Zucker, Ei und Vanille unterrühren.

4 Mischen Sie die trockenen Zutaten und kombinieren Sie: In einer kleineren Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz hinzufügen. Zum Kombinieren verquirlen. Die Mehlmischung mit den feuchten Zutaten in die größere Schüssel geben und rühren, bis alles gut vermischt ist. (Beachten Sie, dass es aufgrund der zerdrückten Bananenstücke leicht klumpig wird.)

5 Backen: Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Laibpfanne und schaben Sie die Schüssel ab, um sie zu unterstützen. 50 Minuten bis 1 Stunde backen oder bis ein Tester sauber herauskommt.

6 Servieren: Kühlen Sie mindestens 15 Minuten auf einem Gestell ab, bevor Sie den Laib aus der Pfanne nehmen. Vor dem Schneiden und Servieren vollständig abkühlen lassen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Bananenbrot VEGAN u0026 GLUTENFREI (September 2020).