Neueste Rezepte

Deutscher Schokoladen-Snack-Kuchen mit Kokos-Pekannuss-Zuckerguss

Deutscher Schokoladen-Snack-Kuchen mit Kokos-Pekannuss-Zuckerguss

Lass uns ehrlich sein. Das, was diejenigen von uns verbindet, die deutschen Schokoladenkuchen lieben, ist unsere tiefe Wertschätzung für den Kokos-Pekannuss-Zuckerguss.

Im Wesentlichen handelt es sich bei diesem Zuckerguss um einen dicken Butterscotch-Pudding mit Tonnen von Kokosraspeln und Pekannüssen. Das macht diesen Kuchen so köstlich und einzigartig.

Was ist deutscher Schokoladenkuchen?

Deutscher Schokoladenkuchen wird typischerweise als Schokoladenschichtkuchen mit einem süßen Zuckerguss hergestellt, der mit Kokosraspeln und Pekannüssen beladen ist. Es ist köstlich, wenn es richtig gemacht wird.

Das, was mit den meisten deutschen Schokoladenkuchen nicht stimmt

Das Problem, das ich bei im Laden gekauften Versionen dieses beliebten Kuchens habe, ist, dass sie oft mit viel zu wenig Kokos-Pekannuss-Güte hergestellt werden. (Ich vermute, dass sie Kosten senken können, indem sie das traditionelle Topping mit einfachem Schokoladenglasur ergänzen.)

Ich finde das inakzeptabel. Sicher, pfeifen Sie ein paar Ganache-Rosetten auf, wenn Sie Lust haben, aber lassen Sie die Kokosnüsse und Pekannüsse dort, wo sie hingehören: auf einen Schokoladenkuchen geschlämmt.

Wie man einen deutschen Schokoladenkuchen einfacher (und besser) macht

Die meisten deutschen Schokoladenkuchenrezepte sind vielschichtig und daher zeitaufwändig. Daher habe ich einige Änderungen vorgenommen, um es ein wenig einfacher zu machen. Um von Punkt A nach Punkt zu gelangen Kuchen schneller backe ich den Kuchen in einer 9 × 13-Zoll-Pfanne und verteile ihn dann mit einer dicken Schicht Kokos-Pekannuss-Zuckerguss - kein Schneiden oder Stapeln von Schichten erforderlich. Es ist im Grunde ein Snack-Blechkuchen.

Während das klassische Rezept eine leichte, gesüßte Schokolade verwendet, um den Kuchen zu würzen, bevorzuge ich die Verwendung einer Kombination aus ungesüßter Schokolade und Kakaopulver für einen tieferen, geschmackvolleren Kuchen. Ich denke, das hält dem süßen Zuckerguss besser stand.

Und wenn ich von diesem süßen Zuckerguss spreche, erhöht dies das Verhältnis von Zuckerguss zu Kuchen, was ich voll und ganz unterstütze.

Wie man klebrigen Kokos-Pekannuss-Zuckerguss macht

Dieser Kokos-Pekannuss-Zuckerguss wird wie kein anderer Zuckerguss hergestellt. Es wird über dem Herd gekocht und landet irgendwo zwischen dickem Pudding und Quark. Kondensmilch, Eigelb, brauner Zucker und Butter werden in einem Topf bei mittlerer Hitze bis zur Dicke verquirlt. Dann falten Sie Ihre Kokosnuss und Pekannüsse unter und fertig!

Kann ich das als Torte machen?

Wenn Sie diesen Kuchen zu einer Torte machen möchten, teilen Sie den Teig auf zwei 8-Zoll-runde Kuchenformen und backen Sie, bis sich die Spitzen wieder anfühlen, etwa 20 bis 25 Minuten. Kühlen Sie die Kuchen vollständig ab und richten Sie die Spitzen bei Bedarf aus.

Auf eine Kuchenschicht auf einen Teller legen und mit einer großzügigen Schicht Kokos-Pekannuss-Zuckerguss bedecken, mit der zweiten Schicht bedecken und den restlichen Zuckerguss vorsichtig über den Kuchen verteilen.

Make-Ahead-Tipps für deutschen Schokoladenkuchen

Ja! Sie können sowohl den Kuchen als auch den Zuckerguss im Voraus machen. Der gebackene Kuchen sollte vor dem Abkühlen (bis zu 3 Tage) gut in Plastik eingewickelt und beim Einfrieren (1 Monat) sowohl in Plastik als auch in Folie eingewickelt werden. Der Zuckerguss sollte in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden und kann ein oder zwei Tage lang gekühlt werden. Bringen Sie den Zuckerguss auf Raumtemperatur und rühren Sie ihn vor der Verwendung um.

Lagerung von deutschem Schokoladenkuchen

Dieser Kuchen bleibt nach dem Backen einige Tage lang bei Raumtemperatur auf der Theke frisch, wenn er gut bedeckt ist. Wenn Sie es länger aufbewahren möchten, können Sie es abgedeckt noch einige Tage im Kühlschrank aufbewahren, bevor der Kuchen richtig austrocknet.

Wer hat den deutschen Schokoladenkuchen erfunden?

Ich überlasse Ihnen diese lustige Tatsache: Deutscher Schokoladenkuchen hat seinen Namen von der häufig verwendeten Schokoladensorte Baker's German Chocolate (benannt nach seinem Schöpfer Samuel German), nicht vom Herkunftsland, also ist es eigentlich ein klassischer amerikanischer Kuchen!

Weitere Schokoladen-Dessert-Rezepte

  • Sauerrahm-Schokoladenkuchen
  • Schokoladen-Ganache-Torte
  • Bittersüßer Schokoladenkuchen
  • Schokoladen-Pekannuss-Torte
  • Schokoladen-Bourbon-Kuchen

Aktualisiert am 30. Oktober 2019: Wir haben diesen Beitrag aufgepeppt, damit er funkelt! Keine Änderungen am Originalrezept.

Deutscher Schokoladen-Snack-Kuchen mit Kokos-Pekannuss-Zuckerguss-Rezept

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 2 Tassen (280 Gramm) Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse (21 Gramm) ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 4 Unzen ungesüßte Backschokolade
  • 1/2 Teelöffel Espressopulver, optional (für tieferen Schokoladengeschmack)
  • 2 Tassen (400 Gramm) Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 1 Tasse Rapsöl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt

Für den Kokos-Pekannuss-Zuckerguss:

  • 3 große Eigelb
  • 8 Unzen Kondensmilch
  • 1 1/2 Tassen (323 Gramm) leicht verpackter brauner Zucker
  • 4 Unzen (113 Gramm, 1 Stick) ungesalzene Butter
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 1/2 Tassen gesüßte, zerkleinerte Kokosnuss
  • 1 1/2 Tassen gehackte Pekannüsse
  • 9x13-Zoll-Auflaufform

Methode

1 Bereiten Sie den Ofen und die Pfanne vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Fetten Sie eine 9x13 Zoll Backform ein.

2 Kombinieren Sie die trockenen Zutaten: Mehl, Kakao, Backpulver, Soda und Salz in eine große Rührschüssel sieben.

3 Machen Sie den Teig: In einem Messbecher kochendes Wasser, Schokolade und Espresso mischen. Abdecken und die Schokolade ca. 10 Minuten mit heißem Wasser schmelzen lassen, bis sie glatt ist. Überprüfen Sie das Wasser mit Ihrem Finger; Es ist in Ordnung, wenn es noch etwas warm ist, aber es sollte sich nicht mehr heiß anfühlen.

Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel (oder in Ihrem Messbecher, wenn dieser groß genug ist) Schokoladenwasser mit Zucker, Eiern, Öl und Vanilleextrakt. Zum Kombinieren verquirlen.

Gießen Sie die Schokoladenmischung in die Mehlmischung und schlagen Sie sie mit einem Standmixer oder einem Handmixer, bis sie gerade kombiniert sind. Halten Sie regelmäßig an und kratzen Sie den Boden der Schüssel ab.

4 Backen Sie den Kuchen: Verteilen Sie den Teig in der Pfanne und backen Sie ihn 25 bis 35 Minuten lang oder bis sich die Oberseite wieder anfühlt, die Seiten des Kuchens sich leicht von der Pfanne gelöst haben und ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.

Lassen Sie den Kuchen in der Pfanne und legen Sie ihn auf einen Rost, um ihn vor dem Zuckerguss etwa 45 Minuten lang vollständig abzukühlen.

5 Machen Sie den Zuckerguss: Eigelb, Kondensmilch und braunen Zucker in einem Topf verquirlen. Fügen Sie die Butter hinzu und erwärmen Sie sie bei mittlerer bis hoher Hitze unter ständigem Rühren, bis die Mischung etwa 10 Minuten dick wird. Vom Herd nehmen und Vanille und Salz einrühren, gefolgt von Kokosnuss und Pekannüssen.

Der Zuckerguss sollte dick, cremig und knusprig mit Kokosnuss und Pekannüssen sein.

6 Beenden Sie den Kuchen: Den Zuckerguss auf Raumtemperatur abkühlen lassen und großzügig auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen aus der Pfanne servieren.

Der Kuchen kann einige Tage im Voraus hergestellt werden, aber warten Sie, bis Sie ihn mit dem Kokos-Pekannuss-Zuckerguss belegen, bevor Sie ihn servieren. Dieser Kuchen wird am besten am selben Tag serviert, an dem er gefrostet ist. Reste können abgedeckt 2 bis 3 Tage bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Schokoladen Traum Bester Schokoladen Kuchen Pu0026S Backparadies (September 2020).