Traditionelle Rezepte

Gefrorener Siesta Cocktail

Gefrorener Siesta Cocktail

Die Frozen Siesta ist eines dieser Einhorngetränke, die im Sommer jeder mag. Noch besser? Sie können es im Voraus mischen und für Partys oder Grillabende bereithalten!

Bildnachweis: Alison Bickel

Sogar Cocktails können unangenehm werden, wenn das Wetter heiß wird - an einem 90 ° -Tag erreicht ein kühler Klassiker ziemlich schnell Zimmertemperatur, wenn er ohne Eis serviert wird.

Aber verzweifle nicht! Lassen Sie Ihren Gefrierschrank und Mixer die Happy Hour retten. Dieses Getränk trifft genau die richtigen Noten: Es ist erfrischend säuerlich und ein wenig bitter, eine schöne Abwechslung zu Ihrem Standard Gin Tonic oder gefrorener Margarita.

Was ist ein Siesta Cocktail?

Bereits 2006 kreierte die Barkeeperin Katie Stipe die Siesta durch Riffing auf dem Hemingway Daiquiri, einer in Havanna hergestellten Mischung aus weißem Rum, frischem Limettensaft, frischem Grapefruitsaft und Maraschino-Likör. Anstelle des Rums verwendete Stipe Blanco Tequila, und anstelle des Maraschino entschied sie sich für den bittersüßen Campari, einen italienischen Likör, mit dem Sie vielleicht vertraut sind, wenn Sie Negronis trinken möchten.

Geschüttelt und in einem Coupéglas serviert, ist der Siesta straff und hell, mit der perfekten bitteren Kante. Trotzdem mögen wir es im Sommer noch besser gefroren!

In diesem Rezept verstärke ich die Aromen ein wenig und erhöhe alles außer dem Tequila, um sicherzustellen, dass der zitrische, säuerlich-bittere Geschmack durchkommt, selbst wenn das Getränk mit reichlich Eis gemischt wird.

Welchen Tequila soll ich verwenden?

Jeder Blanco Tequila, den Sie gerne trinken, passt gut zu diesem Getränk. Ich mag es, eine anständige 100% ige Abfüllung auf Agavenbasis für alle Arten von Cocktails zu haben. Einige Lieblingsmarken sind Tequila Ocho, Tapatio, Siembra Azul, Olmeca Altos, Azteca Azul, Arette und Calle 23.

Vermeiden Sie Mixto-Tequilas, die aus einer Mischung von Agave und billigerem Zucker destilliert werden.

Und wenn Sie sich fragen, was Sie mit dem Rest der Flasche machen sollen, ziehen Sie ein Paloma oder eine Bloody Maria in Betracht!

Was ist der beste Weg, um gefrorene Getränke zu Hause zuzubereiten?

Wenn Sie keine Slushee-Maschine auf Ihrer Theke haben, können Sie dies tun Verwenden Sie Ihren Mixer um eine glatte gefrorene Zubereitung zu machen. Aber es braucht ein wenig Vorbereitung:

  • Die Basis einfrieren: Kombinieren Sie zuerst Ihre Getränke in einem wiederverschließbaren Behälter wie einem Einmachglas und lassen Sie es mindestens vier Stunden lang in Ihrem Gefrierschrank abkühlen. Es gefriert nicht fest, aber die Temperatur sinkt stark, sodass die Mischung das Eis im Mixer nicht sofort schmilzt.
  • Dann mit Eis mischen: Wenn Sie bereit sind, ein Getränk zuzubereiten, mischen Sie es einfach mit Eis. Für eine ordnungsgemäße Verdünnung benötigen Sie etwa 1 1/2 Tassen Eis pro Getränk. Nehmen Sie also einen großen Beutel aus dem Laden. (Sie können dieses Rezept verdoppeln, um mehr Getränke zuzubereiten, aber stellen Sie sicher, dass Sie es chargenweise mischen, um Ihren Mixer nicht zu überladen.)

Sie können auch mehrere Chargen in Ihrem Gefrierschrank aufbewahren, wenn Sie eine Menge zu servieren haben!

In welchem ​​Glas soll ich dieses Getränk servieren?

Ich mag ein mit Salz umrandetes Steinglas für dieses Getränk, aber Sie könnten auch kleinere Portionen in einem Stielglas servieren. Wenn Sie keine Lust haben, den Rand mit Salz zu überziehen, geben Sie einfach eine Prise zu jedem Getränk, aber lassen Sie es nicht ganz aus - das Salz hellt die Aromen auf und gleicht die Bitterkeit des Campari aus.

Trinkgeld: Stellen Sie die Gläser in den Gefrierschrank, nachdem Sie sie eingefasst haben, damit die Getränke etwas länger kühl bleiben!

MEHR TEQUILA COCKTAILS FÜR DEN SOMMER

  • Blaubeerkrug Margaritas
  • Klassisches Paloma
  • Klassische Margarita
  • Wassermelonenkrug Margaritas
  • Ananas Jalapeño Krug Margaritas

Gefrorenes Siesta Cocktail Rezept

Wenn Sie die Getränkemischung im Voraus abkühlen, bleiben die Cocktails kühl, ohne dass mehr Eis benötigt wird. Dies kann die Aromen verdünnen, wenn sie zu viel hinzugefügt werden. Wenn Sie keinen leistungsstarken Mixer haben, verwenden Sie Crushed Ice.

Wenn Sie das Getränkerezept verdoppeln, teilen Sie es in zwei Chargen auf, um ein Überfüllen Ihres Mixers zu vermeiden. Sie verwenden ein Verhältnis von 10 Unzen Mischung zu 3 Tassen Eis in jeder.

Zutaten

Für den einfachen Sirup:

  • 1/3 Wasser
  • 1/3 Tasse Zucker

Für den Cocktail:

  • 4 Unzen Blanco Tequila
  • 1 1/2 Unzen gekühlter 1: 1 einfacher Sirup
  • 1 1/2 Unzen Campari
  • 1 1/2 Unzen frischer Limettensaft
  • 1 1/2 Unzen frischer Grapefruitsaft
  • 3 Tassen Eis
  • Limettenschnitz und 2 Esslöffel koscheres Salz zum Rand des Glases

Methode

1 Machen Sie den einfachen Sirup: Mischen Sie 1/3 Tasse warmes Wasser und 1/3 Tasse Zucker in einem kleinen Einmachglas. Gut verschließen und schütteln, bis sich alles vollständig aufgelöst hat. Kühlen Sie bis gut gekühlt und bis zu 1 Woche.

2 Den Cocktail zusammenstellen und einfrieren: Kombinieren Sie Tequila, gekühlten einfachen Sirup, Campari, Limettensaft und Grapefruitsaft in einem wiederverschließbaren Behälter. Gut verschließen und mindestens 4 Stunden und bis zu 1 Tag in den Gefrierschrank stellen.

3 Rand der Brille: Legen Sie koscheres Salz auf einen kleinen Teller. Reiben Sie einen Limettenkeil um die Ränder von 2 Steingläsern und tauchen Sie die Ränder in Salz. Stellen Sie die Gläser zum Abkühlen in den Gefrierschrank.

4 Mixen Sie den Cocktail: Zum Servieren die gekühlte Cocktailmischung und 3 Tassen Eis in einen Mixer geben. Etwa 25 Sekunden lang glatt rühren. In umrandete Gläser füllen und sofort servieren. Genießen!

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Modern Classic: Añejo Highball (September 2020).