Ungewöhnliche Rezepte

Frutti di Mare Meeresfrüchtesalat

Frutti di Mare Meeresfrüchtesalat

Ein klassischer italienischer gemischter Meeresfrüchtesalat aus Calamari, Garnelen, Muscheln und Jakobsmuscheln, gekleidet mit Olivenöl und Zitrone.

Bildnachweis: Elise Bauer

Bitte begrüßen Sie Hank Shaw, der einen beliebten Sommer-Meeresfrüchtesalat teilt. ~ Elise

Frutti di mare, der italienische gemischte Meeresfrüchtesalat, den Sie in Delikatessenschaltern im ganzen Land sehen, kann von entsetzlich bis erhaben reichen.

Als ich auf Long Island lebte, gab es in Babylon ein italienisches Delikatessengeschäft, das eine so fantastische Frutti di Mare herstellte, dass es mir seit Jahrzehnten in Erinnerung bleibt.

Was hat es so toll gemacht?

Meeresfrüchtesalat ist alles in der Frische der Zutaten und der Auswahl an Meeresfrüchten. Ich erinnere mich an Calamari, die in Ihrem Mund geschmolzen sind, an Krabbenflocken, salzige, feste Garnelen und eine Mischung aus winzigen Muscheln und Jakobsmuscheln, die so butterartig waren, dass ich sie immer für den letzten Bissen aufgehoben habe.

Welche Meeresfrüchte Sie verwenden, liegt bei Ihnen. Hummer wäre natürlich das High-End, aber Krabben, Jakobsmuscheln, Garnelen, Langusten, Muscheln, Muscheln, Calamari, Tintenfisch, Tintenfisch - wirklich alles, was Sie mögen. Eine Mischung aus Meeresfrüchten ist hier wichtig, kein bestimmtes Verhältnis oder eine bestimmte Sorte.

Bringen Sie für diesen Salat Ihr bestes natives Olivenöl extra heraus, und wenn Sie ausgefallenes Salz haben, verwenden Sie es auch hier. Ein wenig knuspriges Finishing-Salz, das kurz vor dem Servieren über den Salat gestreut wird, ist eine nette Geste. Sie können auch ein wenig schwarzen oder roten Pfeffer hinzufügen, wenn Sie die Dinge aufpeppen möchten.

Stellen Sie sich dies als Hauptgerichtssalat an heißen Sommertagen vor. Es wird am besten gekühlt mit einem Laib guten Brotes zusammen mit einem leicht zu trinkenden Weißwein-, Rosen- oder Pilsnerbier serviert.

Frutti di Mare Meeresfrüchtesalat Rezept

Befolgen Sie die Schritte in der angegebenen Reihenfolge, damit alle Meeresfrüchte richtig gekocht werden und die Brühe schön und aromatisch wird.

Zutaten

Wilderei:

  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Weißwein oder Hühnerbrühe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer
  • 1 kleine Zwiebel, grob gehackt

Salat:

  • 2 Selleriestangen
  • 1 große gelbe oder orange Paprika
  • 1 Pfund Tomaten
  • 1/2 Tasse Schnittlauch
  • 1 Pfund kleine Cocktailgarnele
  • 1 Pfund kleine Muscheln in der Schale
  • 1/2 Pfund Bucht Jakobsmuscheln
  • 1/2 Pfund Calamari, in Ringe geschnitten
  • 1/4 Tasse hochwertiges natives Olivenöl extra oder mehr nach Geschmack
  • Saft von 1-2 Zitronen
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode

1 Wilderei machen: Alle Zutaten der Pochierbrühe in einen mittelgroßen Topf geben, abdecken und zum Kochen bringen. Schalten Sie die Hitze aus, um die Aromen ziehen zu lassen, während Sie das Gemüse schneiden.

2 Salatgemüse zubereiten: Während die Pochierbrühe durchtränkt, den gelben Pfeffer würfeln, die Tomaten entkernen und würfeln und die Selleriestangen sehr dünn schneiden. Schnittlauch hacken. Die Zitronen entsaften und alle Samen entfernen. Paprikawürfel, Tomaten und Sellerie in eine sehr große Schüssel geben. Die meisten Cocktailgarnelen werden vorgereinigt und gekocht, sodass Sie sie auch in die Schüssel geben können.

3 Pochieren Sie die Muscheln: Die Pochierbrühe wieder zum Kochen bringen und alle Muscheln hinzufügen. 3-4 Minuten kochen lassen oder bis sich alle Muscheln öffnen. Sobald Sie sehen, dass sich jede Muschel öffnet, fischen Sie sie aus und legen Sie sie beiseite. Das Fleisch herausnehmen und mit dem Gemüse in die Schüssel geben.

4 Pochieren Sie die Jakobsmuscheln: Schalten Sie die Heizung aus und legen Sie die Jakobsmuscheln in das Wilderungswasser. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn 3-4 Minuten stehen. Die Jakobsmuscheln herausfischen und in die Schüssel geben.

5 Pochieren Sie die Calamari-Ringe: Die Brühe noch einmal zum Kochen bringen. Fügen Sie die Calamari-Ringe hinzu und kochen Sie 30 Sekunden bis 1 Minute. Gießen Sie dann den Inhalt des Topfes in ein Sieb über einer Schüssel. Sie können die Brühe speichern oder wegwerfen. Nehmen Sie alle Calamari-Ringe heraus und geben Sie sie in die Schüssel.

6 Dress den Salat: Zum Schluss das Olivenöl und etwas Salz und die Hälfte des Zitronensaftes hinzufügen. Gut mischen und abschmecken. Fügen Sie mehr Olivenöl, Zitrone und Salz hinzu, bis Sie die gewünschten Aromen erhalten: Der Salat sollte mit Öl glitzern, salzig und säuerlich mit Zitrone. Zum Schluss den Schnittlauch untermischen und kalt stellen. Dieser Salat ist einige Stunden nach seiner Herstellung besser.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Meeresfrüchte Rezept - Fisch zubereiten ein Gedicht! (September 2020).