Die besten Rezepte

Frittata mit Kartoffeln, Paprika und Spinat

Frittata mit Kartoffeln, Paprika und Spinat

Gesunde und befriedigende Frittata unter der Woche mit Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika, Spinat und gemahlener Kurkuma.

Bildnachweis: Lisa Lin

Haben Sie schon einmal eine Frittata mit Kartoffeln gemacht?

Ich liebe es, kleine Kartoffeln in Scheiben zu schneiden und sie dann mit Zwiebeln, Paprika, Spinat und Frühlingszwiebeln zu braten. Gießen Sie einige Eier ein und Sie haben eine einfache, leckere Mahlzeit.

Wenn Sie die Kartoffeln zubereiten, schneiden Sie sie in ihre Länge. Dies zeigt ihre Form und verleiht der Frittata mehr Kraft. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in dünne Scheiben schneiden, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig kochen.

Ich habe dieser Frittata auch gemahlene Kurkuma hinzugefügt, weil sie einen einzigartigen erdigen Geschmack hat und der Frittata eine schöne goldene Farbe verleiht. Suchen Sie nach Kurkuma in der Gewürzabteilung von gut sortierten Lebensmittelgeschäften. Dies ist eine gute Möglichkeit, das Gewürz zu probieren, ohne ein ganzes Glas zu kaufen.

Um sicherzustellen, dass sich der Geschmack und die Farbe der Kurkuma gleichmäßig verteilen, geben Sie sie beim Erhitzen des Öls in die Pfanne und lassen Sie sie einige Sekunden lang in das Öl einwirken, bevor Sie den Rest des Rezepts kochen.

Kurkuma kann übrigens Kleidung sowie Bambus- und Holzutensilien beflecken und die Farbe verblasst langsam. Tragen Sie eine Schürze. Wenn Sie einen Lieblingsspatel aus Bambus oder Holz haben, den Sie nicht beflecken möchten, halten Sie ihn beim Kochen dieses Gerichts fern.

Frittata mit Kartoffeln, Paprika und Spinat Rezept

Zutaten

  • 6 große Eier
  • 1/4 Tasse (60 ml) Milch
  • 2 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 3/4 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1/2 Tasse gewürfelte rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 225 g kleine Kartoffeln, die in dünne Scheiben geschnitten wurden
  • 1 mittelroter Pfeffer, entkernt und gewürfelt
  • 1 Schalotte, dünn geschnitten
  • 1 Tasse Babyspinat
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

1 Heizen Sie den Ofen auf 400F vor.

2 In einer kleinen Schüssel Eier und Milch verquirlen. Beiseite legen.

3 Zwiebeln und Knoblauch kochen: Erhitzen Sie Olivenöl in einer 10-Zoll-ofenfesten Pfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Kurkuma hinzu und rühren Sie um, damit sich Kurkuma im Öl auflöst.

Fügen Sie gewürfelte Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 2 Minuten lang, bis sie weich werden. Fügen Sie gehackten Knoblauch hinzu und rühren Sie für 30 Sekunden.

4 Kochen Sie die Kartoffeln und anderes Gemüse: Fügen Sie die Kartoffeln und eine großzügige Prise Salz hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 5 bis 6 Minuten lang, bis einige der Scheiben anfangen zu bräunen.

Fügen Sie den roten Pfeffer hinzu und kochen Sie ihn ca. 2 Minuten lang, bis er weich wird. Fügen Sie Frühlingszwiebeln und Spinatblätter hinzu und kochen Sie, bis die Blätter unter gelegentlichem Rühren zu welken beginnen.

5 Gießen Sie die Eimischung in die Pfanne und reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. 2 bis 3 Minuten kochen, bis sich die Eier auf dem Boden festsetzen.

6 Legen Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie sie 8 bis 9 Minuten lang, bis die Mitte eingestellt ist. Nehmen Sie die Pfanne mit Topflappen aus dem Ofen. Lassen Sie die Frittata vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen. In Keile schneiden und mit mehr Salz und etwas gemahlenem Pfeffer abschmecken, falls gewünscht.

Frittata wird 5 Tage lang gekühlt aufbewahrt. Reste können gekühlt oder kurz in der Mikrowelle erwärmt gegessen werden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: La Autentica Tortilla de Patatas Española (September 2020).