Traditionelle Rezepte

Frische Tomatensalsa (Pico de Gallo)

Frische Tomatensalsa (Pico de Gallo)

Hausgemachter Pico de Gallo ist das Beste! Gehackte frische Tomaten, Chilischoten, rote Zwiebeln, Koriander und Limette sollten frisch verzehrt werden - aus einem bestimmten Grund wird sie Salsa Fresca genannt.

Bildnachweis: Elise Bauer

Was ist ein Zeichen für eine gute Taqueria? Die Salsa natürlich!

Oder sollte ich den Plural verwenden und "Salsas" sagen? Jedes anständige mexikanische Restaurant nördlich der Grenze, ob Taco-Truck oder voll ausgestattetes Restaurant, bietet seinen Gästen eine Vielzahl von Salsas an - Tomatillo Salsa Verde, Red Chili Salsa und mein Favorit, eine frische Tomatensalsa, die sonst als Pico bekannt ist de Gallo oder Salsa Fresca.

VIDEO! Wie man Pico de Gallo macht

Wie man Salsa Fresca macht und lagert

Dieses hausgemachte Salsa-Rezept ist einfach zuzubereiten. Sie brauchen nur frische Tomaten, Chilis, Zwiebeln, Koriander, etwas Limettensaft und Gewürze zu hacken.

Da dieses spezielle Salsa-Rezept aus frischen Zutaten hergestellt wird, hält es so lange, wie Sie es von geschnittenen frischen Tomaten erwarten würden. Es wird am besten gleich nach dem Zubereiten gegessen. Gekühlt sollte die Salsa ungefähr 5 Tage dauern.

Beste Tomaten für Pico de Gallo

Frische Tomatensalsa wird idealerweise aus festen, fleischigen Tomaten hergestellt. Sie können die Salsa natürlich mit jeder Art von Tomate zubereiten, aber die festen wie Romas oder Treibhaus-Tomaten halten am besten.

Wie man Peperoni pflückt und handhabt

Bei der Verwendung von frischen Chilischoten vor dem Hinzufügen immer zuerst schmecken! Einige Paprikaschoten sind heißer als andere und man kann es nur sagen, wenn man sie probiert. Nehmen Sie einfach einen sehr kleinen Geschmack. Sie können die Hitze des Pfeffers messen und besser beurteilen, wie viel Sie benötigen.

Seien Sie beim Umgang mit Chilischoten sehr vorsichtig. Wenn Sie können, berühren Sie die geschnittenen Paprikaschoten nicht mit den Händen. (Ich benutze oft Einweghandschuhe oder halte die Paprika mit einem Plastiksandwichbeutel fest.) Reiben Sie Ihre Hände vor der Handhabung mit etwas Olivenöl ein (um Ihre Haut zu schützen) und waschen Sie Ihre Hände nach der Handhabung gründlich mit Seife und heißem Wasser. Vermeiden Sie es, Ihre zu berühren Augen für mehrere Stunden.

Wenn Sie eine Salsa mit weniger Hitze mögen, entfernen Sie die Samen von den Paprikaschoten. Sie können jedoch jederzeit einige Samen beiseite legen. Wenn die Salsa nicht heiß genug ist, können Sie einige hinzufügen, um mehr Wärme zu erhalten.

Wie man Salsa Fresca serviert

Verwenden Sie diese hausgemachte Salsa Fresca als Dip für Tortillachips oder servieren Sie sie mit Tostadas, Tacos, Burritos, Quesadillas, Pinto oder schwarzen Bohnen.

LIEBEN SIE EINE GUTE SALSA? HIER SIND 5 MEHR ZU VERSUCHEN

  • Tomatensalsa in Dosen
  • Tomatillo Salsa Verde
  • Ananassalsa mit Jicama
  • Corn Salsa
  • Konfetti Gurkensalsa

Aktualisiert am 7. Juli 2020: Wir haben diesem Beitrag ein neues Video hinzugefügt, damit Sie die beste Salsa aller Zeiten machen können. Genießen!

Rezept für frische Tomatensalsa (Pico de Gallo)

Bei der Verwendung von frischen Chilischoten vor dem Hinzufügen immer zuerst schmecken! Einige Paprikaschoten sind heißer als andere und man kann es wirklich nicht sagen, wenn man sie nicht probiert. Sie können die Hitze des Pfeffers messen und besser beurteilen, wie viel Sie benötigen.

Zutaten

  • 2 bis 3 mittelgroße frische Tomaten (1 bis 1 1/2 Pfund), Stängel entfernt
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 2 Serrano-Chilis oder 1 Jalapeño-Chilis (Stängel, Rippen, Samen entfernt), weniger oder mehr nach Geschmack
  • Saft einer Limette
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Prise getrockneten Oregano (vor dem Hinzufügen in den Fingern zerbröckeln), mehr nach Geschmack
  • Prise gemahlenen Kreuzkümmel, mehr nach Geschmack

Methode

1 Bereiten Sie die Zutaten vor: Tomaten, Chilis und Zwiebeln grob hacken. Seien Sie vorsichtig beim Umgang mit Chilischoten. Verwenden Sie eine Plastiktüte oder Einweghandschuhe, um sie zu handhaben, oder waschen Sie Ihre Hände nach der Handhabung gründlich mit Seife und heißem Wasser und vermeiden Sie es, Ihre Augen mehrere Stunden lang zu berühren.

Legen Sie einige Samen von den Paprikaschoten beiseite. Wenn die Salsa nicht heiß genug ist, können Sie einige für mehr Wärme hinzufügen.

2 Machen Sie die Salsa: Geben Sie alle Zutaten in die Schüssel einer Küchenmaschine, die mit der Klinge ausgestattet ist. Nur ein paar Mal pulsieren, gerade genug, um die Zutaten fein zu würfeln, und nicht genug, um sie zu pürieren. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie von Hand fein würfeln.

3 Gewürze anpassen: In eine Schüssel geben. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Wenn die Chilis die Salsa zu heiß machen, fügen Sie etwas mehr gehackte Tomaten hinzu. Wenn es nicht heiß genug ist, fügen Sie vorsichtig einige Samen der Chilis hinzu oder fügen Sie etwas mehr gemahlenen Kreuzkümmel hinzu.

Lassen Sie die Salsa eine Stunde lang (Raumtemperatur oder gekühlt) ruhen, damit sich die Aromen verbinden können.

4 Servieren: Mit Pommes, Tortillas, Tacos, Burritos, Tostadas, Quesadillas, Pinto oder schwarzen Bohnen servieren. Die Salsa wird bis zu 5 Tage gekühlt aufbewahrt.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: The Best Homemade Salsa Recipe, Mexican Restaurant style Salsa Recipe, Basic Salsa (September 2020).