Traditionelle Rezepte

Folienpakete mit Wurst, Mais, Zucchini und Kartoffeln

Folienpakete mit Wurst, Mais, Zucchini und Kartoffeln

Folienpackungen auf dem Grill sind so einfach! Wirf einfach Gemüse und etwas Wurst zusammen und schließe sie in Folie, bevor du sie auf den Grill wirfst. Es ist ein größtenteils Hands-Off-Prozess, der die besten Aromen des Sommers zusammenbringt.

Bildnachweis: Sally Vargas

Es ist Sommer und das Leben sollte einfach sein! Und mit diesen Folienpackungen können Sie nach einer langen Wanderung oder einem Tag am Strand ganz einfach auf den Grill werfen.

WIE MAN EIN FOLIENPAKET ABENDESSEN MACHT

Die Idee ist einfach: Wählen Sie eine vollständig gekochte Wurst, die Sie mögen - Bratwurst, aromatisierte Hühnerwurst, Kielbasa, italienische Räucherwurst. Überprüfen Sie einfach auf dem Verpackungsetikett, ob es vollständig gekocht ist. Schneiden Sie die Wurst zusammen mit etwas Gemüse in Stücke.

Legen Sie die Wurst und das Gemüse in Folienpakete und grillen Sie. Der Inhalt Ihrer Packung ist direkt vom Grill verzehrfertig. Keine Messer benötigt!

VERWENDEN SIE HEAVY DUTY FOIL

Um solche Pakete herzustellen, verwende ich gerne Hochleistungsfolie, weil sie dicker ist und nicht so leicht reißt. Wählen Sie eine breite Rolle, die sich leichter zu Paketen formen lässt. Wenn Sie sich für den Sommer eindecken, ist dies die Größe, die Sie kaufen müssen.

SO GRILLEN SIE FOLIENPAKETE

Nachdem ich die Päckchen zusammengesetzt habe, drehe ich sie gerne um und koche sie mit der gefalteten Seite des Päckchens nach unten gegen die Grillroste. Diese Seite ist dicker (wegen der Falten), wodurch das Essen gerade so isoliert wird, dass alles braun wird, aber nicht brennt. Vergessen Sie nicht, ein paar Löcher in die Oberseite des Pakets zu stechen, damit Dampf entweichen kann.

Wenn Sie bereit sind, die Päckchen zu servieren, schneiden Sie einfach ein großes Kreuz oben in das Päckchen und falten Sie die Ecken zurück. Legen Sie die Päckchen auf Pappteller (am einfachsten) oder übertragen Sie den Inhalt auf Teller oder eine große Platte.

Denken Sie daran, es ist Sommer und das Leben sollte einfach sein, oder?

EINFACHER GEGRILLTES ABENDESSEN!

  • Gegrilltes Salsa Verde Huhn
  • Gegrillter Hühnchen-Caesar-Salat
  • Gegrillte Shrimps Tacos mit Mango Avocado Salsa
  • Gegrilltes mariniertes Flankensteak
  • Wie man die besten Burger grillt

Folienverpackungen mit Rezept für Wurst, Mais, Zucchini und Kartoffeln

Ofenanweisungen, wenn Sie keinen Grill haben oder das Wetter nicht mitspielt:Heizen Sie den Ofen auf 450 ° F vor und backen Sie die Päckchen 25 bis 30 Minuten lang direkt auf dem Rost oder bis das Gemüse zart ist, wenn es mit der Spitze eines Gemüsemessers durchbohrt wird und die Würste durchgehend heiß sind.

Zutaten

  • 4 vollständig gekochte Würste (12 Unzen), egal welcher Art, in 1 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 12 kleine Kartoffeln (12 Unzen), halbiert oder geviertelt, wenn groß
  • 1 große rote Zwiebel, durch die Wurzel in Keile geschnitten
  • 2 gelbe oder rote Paprika, entkernt und in 1 Zoll breite Streifen geschnitten
  • 1 Zucchini, in 1/2-Zoll dicke Runden geschnitten
  • 1 gelber Kürbis, in 1/2-Zoll dicke Runden geschnitten
  • 2 Ähren Maiskolben, geschält und halbiert
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 4 Thymianzweige
  • 4 Rosmarinzweige
  • 18 Zoll breite Rolle Hochleistungsfolie

Methode

1 Den Grill vorheizen: Machen Sie ein Holzkohlefeuer oder stellen Sie einen Gasgrill auf mittlere Hitze.

2 Bereiten Sie die Folie vor: Schneiden Sie 4 Stück Hochleistungsfolie in Rechtecke mit einer Größe von ca. 18 x 24 Zoll. Sprühen Sie die Zentren mit Pflanzenölspray ein oder bürsten Sie mit Öl.

3 Machen Sie die Folienpakete: In einer großen Schüssel die Würste, Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika, Zucchini und Mais mit dem Öl vermengen. Fügen Sie das Salz, den Pfeffer und den getrockneten Oregano hinzu und werfen Sie erneut.

Die Mischung auf die vier Folienblätter verteilen. Legen Sie einen Zweig Thymian und einen Zweig Rosmarin auf jeden Stapel. Falten Sie die rechte Seite über das Gemüse, um es zu bedecken. Falten Sie die gegenüberliegende Seite über die erste Seite, so dass sie sich überlappen.

Falten Sie das obere und untere Ende zur Mitte hin. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Paketen. (Zu diesem Zeitpunkt können die Päckchen bis zu 24 Stunden bis zum Grillen gekühlt werden.)

Drehen Sie die Päckchen so, dass die gefaltete Seite unten liegt. Stechen Sie mit der Spitze eines Gemüsemessers 4 oder 5 Dampfdüsen in die Folie.

4 Grillen Sie die Päckchen: Legen Sie die Päckchen mit der gefalteten Seite nach unten auf den Grill. Schließen Sie die Abdeckung und kochen Sie sie 18 bis 20 Minuten lang. Bewegen Sie sie ein- oder zweimal während des Garvorgangs, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig kochen. Um den Gargrad zu testen, nehmen Sie ein Päckchen vom Grill, drehen Sie es um, öffnen Sie den Boden und schauen Sie hinein. Vorsicht vor Dampf.

5 Servieren Sie die Pakete: Drehen Sie die Pakete so, dass die Entlüftungsseiten nach oben zeigen. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer ein großes Kreuz in die Folie. Ziehen Sie die Folie vorsichtig zurück, um die Päckchen zu öffnen (heißer Dampf wird sofort freigesetzt, achten Sie also auf Ihre Finger). Sofort servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Mais Anbauen #packesan challenge (September 2020).