Traditionelle Rezepte

Fischeintopf mit Ingwer und Tomaten

Fischeintopf mit Ingwer und Tomaten

Dieser einfache Fischeintopf mit Ingwer und Tomaten ist sowohl wärmend als auch leicht. In ca. 30 Minuten fertig.

Bildnachweis: Sheryl Julian

Eines Frühlings bei einem Freund auf Cape Cod fand ich viel frischen Ingwer im Kühlschrank. Der Ehemann meines Freundes hatte gerade auf dem örtlichen Fischmarkt Halt gemacht, also kombinierte ich Fisch und Ingwer mit einer Dose Tomaten, um einen schnellen und einfachen Frühlingseintopf zu machen. Wir haben die Ergebnisse absolut geliebt.

Der frische Ingwer wird Sie mit seiner Intensität in diesem Eintopf nicht über den Kopf schlagen. Es verleiht dem Topf Wärme und seinen unverwechselbaren Ingwergeschmack, aber es ist ein ziemlich subtiler Geschmack.

Der Fisch ist immer noch der Hauptstar - was er sein sollte, wenn man bedenkt, wie teuer Meeresfrüchte sind!

Da ich in Neuengland lebe, wo festfleischiger Weißfisch den Fall von Meeresfrüchten regiert, habe ich die Wahl zwischen Heilbutt, Schellfisch, Seehecht, Pollock und vielem mehr. Wählen Sie nach Möglichkeit festfleischigen Weißfisch, der in Ihrer Region heimisch ist und nicht gefischt wird. Verwenden Sie die Richtlinien von Monterey Bay Aquarium Seafood Watch, um Ihre Region zu überprüfen.

Es gibt nur sehr wenig Vorbereitung für diesen Eintopf, außer den frischen Ingwer auf den kleinsten Löchern einer Kistenreibe zu reiben (ein Microplane ist dafür großartig). Hühnerbrühe verleiht dem Gericht mehr Geschmack, aber verwenden Sie Muschelbrühe in Flaschen oder Pulver, wenn Sie möchten. Verdünnen Sie es mehr als in den Anweisungen angegeben, damit der Saft die Suppe nicht überwältigt.

Der Fischeintopf ist auf dem Frühlingstisch wunderbar erfrischend, wenn wir alle nach leichteren Speisen und allem suchen, was nicht zu lange zum Kochen braucht. Es ist auch ein großartiges Hauptgericht für Dinnerpartys, wenn Sie etwas Leichtes und Last-Minute-für die Gäste benötigen.

Fischeintopf mit Ingwer und Tomaten Rezept

Verwenden Sie eine Microplane oder die kleinsten, feinsten Löcher in Ihrer Käsereibe, um den Ingwer zu reiben.

Ingwer ist im Frühling saftiger und weniger faserig, aber Sie können jeden frischen Ingwer verwenden, den Sie finden.

Wie geschrieben, haben Sie in diesem Rezept die Kartoffeln und die Sauce in getrennten Töpfen gekocht, damit sie gleichzeitig kochen, wodurch das Abendessen früher auf den Tisch kommt. Wenn Sie lieber die Anzahl der schmutzigen Töpfe reduzieren möchten, können Sie die Kartoffeln und die Sauce im selben Topf kochen: Kochen Sie zuerst die Kartoffeln (in einem Dampfkorb mit etwas Wasser am Boden des Topfes und dem Deckel fest on), dann entfernen Sie die Kartoffeln, gießen Sie das Wasser aus und machen Sie die Sauce.

Zutaten

  • 4 kleine (15 Unzen, 443 g) rote Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel fein geriebener frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 1 Dose (14 bis 16 Unzen, 400 bis 453 g) Tomatenwürfel
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz oder mehr nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer oder mehr nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerter roter Pfeffer
  • 3 Tassen (700 ml) Hühnerbrühe
  • 2 Pfund (0,90 kg) knochenloser, festfleischiger Weißfisch wie Schellfisch, Heilbutt, Seehecht, Flunder, Pollock, Wittling oder andere lokale Fische (es ist in Ordnung, wenn die Haut noch an ist)
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Methode

1 Bereiten Sie die Kartoffeln vor: Schneiden Sie die Kartoffeln ohne zu schälen in 1/4-Zoll-Runden. Dämpfen Sie sie über kochendem Wasser in einem dicht bedeckten Gemüsedampfer 10 Minuten lang oder bis sie weich sind. Beiseite legen.

2 Machen Sie die Tomatensauce: In der Zwischenzeit in einem holländischen Ofen oder einem anderen großen Topf bei mittlerer Hitze das Öl erhitzen und Ingwer, Knoblauch, Tomaten und deren Flüssigkeit, Zucker, Salz, schwarzen Pfeffer und roten Pfeffer hinzufügen. 3 Minuten unter Rühren kochen lassen. Die Brühe hinzufügen, zum Kochen bringen, die Hitze senken und 10 Minuten köcheln lassen oder bis die Aromen weich sind.

Fügen Sie die Kartoffeln hinzu und bringen Sie die Sauce wieder zum Kochen. 2 Minuten köcheln lassen.

3 Fügen Sie den Fisch hinzu: Schneiden Sie die Filets in 3-Zoll-Stücke. Fügen Sie sie der Sauce hinzu und drücken Sie sie in die Pfanne, um sie in die Flüssigkeit zu tauchen. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie 5 Minuten lang oder bis der Fisch undurchsichtig ist und mit der Messerspitze leicht abblättert.

4 Servieren: Probieren Sie zum Würzen und fügen Sie mehr Salz und schwarzen Pfeffer hinzu, wenn Sie möchten. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Fischsuppe - eine Bouillabaisse aus Bayern (September 2020).