Ungewöhnliche Rezepte

Kartoffeln mit Kräutervinaigrette fingern

Kartoffeln mit Kräutervinaigrette fingern

Gekochte Kartoffeln mit Wermut, roten Zwiebeln, Petersilie und einer Kräutervinaigrette.

Bildnachweis: Elise Bauer

Warum sollten Russets und Yukon Gold den ganzen Spaß haben? Hier ist ein schnelles und einfaches Kartoffelrezept für eine Beilage oder einen Salat, je nachdem, ob Sie sie warm oder kalt mit Fingerkartoffeln oder neuen Kartoffeln servieren.

Der Ansatz ist einfach: Kochen Sie schnell halbierte Kartoffeln und gießen Sie sie in Vinaigrette.

Aber das ist nicht alles. Zwei einfache Tricks erhöhen dieses Gericht, um es unternehmenswürdig zu machen.

Zuerst dünn geschnittene rote Zwiebeln in der Vinaigrette einweichen, während die Kartoffeln kochen. Die Vinaigrette wird die Zwiebeln „einlegen“ und einen Teil ihrer Zwiebelkante entfernen.

Kartoffeln fingern

Zweitens, bestreuen Sie die Kartoffeln mit trockenem Wermut, sobald sie fertig sind, damit die Kartoffeln den wunderbaren Geschmack des Wermuts aufsaugen. Dies ist eine Idee, die ich vor Jahren von Cooks Illustrated aufgegriffen habe und die den Kartoffeln einen großartigen Geschmack verleiht.

Sie können natürlich den Wermut überspringen, wenn Sie möchten. Aber wenn Sie es haben, verwenden Sie es!

Diese Kartoffeln können warm, Raumtemperatur oder kalt serviert werden. Gekühlt sind sie perfekt für heiße Sommertage.

Kartoffeln mit Kräutervinaigrette Rezept

Zutaten

  • 2 Pfund kleine Kartoffeln oder kleine neue Kartoffeln, geschrubbt und halbiert
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 1/3 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel gehackte frische Thymianblätter
  • 1 Teelöffel gehackte frische Oreganoblätter
  • 1/2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 1/4 Tasse trockener Wermut
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

Methode

1 Kartoffeln kochen: Legen Sie die Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf und bedecken Sie sie etwa einen Zentimeter mit kaltem Wasser. Zum Kochen bringen und einen Teelöffel Salz ins Wasser geben. Die Hitze auf köcheln lassen und ca. 6-8 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln zart sind.

2 Machen Sie die Vinaigrette: Während die Kartoffeln kochen, bereiten Sie die Kräutervinaigrette vor. In einer mittelgroßen Schüssel Zitronensaft, Thymian, Oregano, Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl verquirlen.

3 Fügen Sie der Vinaigrette rote Zwiebeln hinzu: Die in Scheiben geschnittenen roten Zwiebeln mit der Vinaigrette in die Schüssel geben. Dadurch werden die roten Zwiebelscheiben schnell "eingelegt".

4 Kartoffeln mit Wermut bestreuen: Kartoffeln aus dem Wasser abseihen und in eine große Schüssel geben. Den Wermut darüber streuen und zum Überziehen werfen. Lassen Sie die Kartoffeln eine Minute lang ruhen, um den Wermut aufzusaugen.

5 Mit Zwiebeln, Petersilie und Vinaigrette vermengen: Die Kartoffeln vorsichtig mit den Zwiebeln, der Petersilie und der Kräutervinaigrette vermengen. Vor dem Servieren mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Leicht warm, bei Raumtemperatur oder gekühlt servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Vinaigrette Rezept. Französisches Salatdresing - Französisch Kochen mit Pierre (September 2020).