Traditionelle Rezepte

Fettuccine mit italienischer Wurstsauce mit cremiger Tomate

Fettuccine mit italienischer Wurstsauce mit cremiger Tomate

Methode

1 Wasser für Nudeln erhitzen: Stellen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen auf (1 EL Salz pro 2 Liter Wasser). Während das Nudelwasser erhitzt wird, bereiten Sie die Sauce im nächsten Schritt vor.

2 Schalotten und Knoblauch kochen: Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Schalotten und den Knoblauch hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren etwa 3 Minuten lang, bis sie weich werden.

3 Fügen Sie italienische Wurst hinzu: Brechen Sie die süßen und würzigen italienischen Würste auf, während Sie sie in die Pfanne geben. Mit den Schalotten vermengen, die Hitze auf mittelhoch erhöhen und ca. 5 Minuten kochen, bis sie nicht mehr rosa sind.

4 Sahne einrühren und 5 Minuten köcheln lassen.

5 Rühren Sie die Tomaten, ihre Säfte und den Salbei ein. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Sauce eindickt.

6 Kochen Sie die Nudeln: Das Nudelwasser sollte jetzt kochen. Nachdem die Sauce etwa 5 Minuten lang gekocht hat, die Nudeln in kochendes Salzwasser geben und unbedeckt beim Kochen kochen, bis die Nudeln al dente sind, durchgegart, aber immer noch ein wenig fest bis zum Biss.

Reservieren Sie eine halbe Tasse Nudelwasser und lassen Sie die Nudeln abtropfen.

7 Werfen Sie die Nudeln mit der Sauce und fügen Sie ein wenig des reservierten Nudelwassers hinzu, wenn das Gericht trocken erscheint.

Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Servieren mit Käse bestreuen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Feine Tomatensoße selber machen - Aus frischen Tomaten nach Omas Rezept (September 2020).