Traditionelle Rezepte

Fettuccine Alfredo mit Pilzen

Fettuccine Alfredo mit Pilzen

Fettuccine Alfredo mit Pilzen bringt eine Mischung aus käsigen, cremigen und erdigen Aromen zusammen. Es ist ein Restaurant-würdiges Gericht, das Sie ganz zu Hause zubereiten können.

Bildnachweis: Nick Evans

Wenn Sie ein Anfängerkoch oder sogar ein fortgeschrittener Koch sind, fällt es Ihnen möglicherweise nicht ein, Alfredo-Sauce von Grund auf zuzubereiten. Für mich schien es jahrelang nur ein kleines bisschen unerreichbar. Dann versuchte ich es eines Tages und sagte schnell: „Oh. Das war wirklich einfach. “

Alfredo ist eine der am meisten unterschätzten Saucen - sie wird mit nur wenigen Pantry-Heftklammern hergestellt, ist immer zufriedenstellend und zu Hause überraschend einfach zuzubereiten.

Jeder Hauskoch sollte ein Rezept für schnelle Abendessen unter der Woche bereithalten. Es ist sicherlich nicht nur für Restaurants!

Die Version, die ich heute teile, ist voller frischer Pilze. Ich verwende gerne eine Mischung aus Baby-Cremini und Shiitake-Pilzen, aber Sie können wirklich jeden Pilz für diese Sauce verwenden. Ich würde nur weiße Champignons meiden, da sie beim Kochen nicht viel Geschmack haben.

Versuchen Sie beim Kauf von Shiitake-Pilzen, Pilze zu bekommen, die kleiner sind, da sie tendenziell zarter sind. Wenn Sie nur größere finden können, schneiden Sie alle harten, holzigen Stängel ab.

Stapeln Sie diese Sauce auf Ihre Lieblingsfettuccine, Spaghetti oder jede Pasta, die Sie mögen. Sie werden ein großartiges klassisches italienisches Gericht genießen.

Andere cremige Pasta, die Sie mögen könnten!

  • Klassische Fettuccine Alfredo
  • Spaghetti Pasta Carbonara
  • Cremiger Ziti Florentine
  • Einfache Make-Ahead Alfredo Sauce

Fettuccine Alfredo mit Pilzrezept

Im Voraus machen: Sauce wie angegeben kochen. Kühlen Sie ab und lagern Sie es bis zu zwei Tage im Kühlschrank. Zum Aufheizen zusammen mit einer halben Tasse Milch wieder in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren wieder aufwärmen.

Zutaten

  • 8 Unzen Baby Cremini Pilze, geschnitten
  • 8 Unzen kleine Shiitake-Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Butter
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Tassen Vollmilch
  • 1 1/2 Tassen geriebener Parmesan
  • 1 Pfund Fettuccine, Spaghetti oder Ihre Lieblingsnudeln
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie zum Garnieren

Methode

1 Pilze kochen: Butter in einer tiefen Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie 6 bis 8 Minuten lang, bis sie ihre Flüssigkeit freigesetzt haben und zart werden. Mit Salz und Pfeffer würzen (probieren!).

2 Fügen Sie das Mehl hinzu: Das Mehl in den Topf geben und unterrühren, um die Pilze zu bestreichen. Das Mehl bildet eine Paste auf den Pilzen und die Pfanne sieht ziemlich trocken aus. Eine Minute kochen lassen und die Hitze auf niedrig stellen.

3 Machen Sie die Sauce: Fügen Sie die Milch langsam unter Rühren hinzu; Das Mehl löst sich in der Milch auf. Wenn sich Mehlklumpen bilden, brechen Sie diese mit der Rückseite Ihres Löffels gegen die Seite der Pfanne. 1 bis 2 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist, und dann Parmesan hinzufügen.

Die Hitze senken, abdecken und bis zum Servieren bis zu 10 Minuten warm halten. Wenn die Sauce vor dem Servieren zu dick wird, geben Sie einen Spritzer Milch hinzu, um sie wieder zu verdünnen.

4 Machen Sie die Pasta: Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln al dente kochen. Abgießen und beiseite stellen.

5 Servieren: Die Nudeln auf Teller verteilen und mit einer großzügigen Portion Sauce belegen. Mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Chicken Fettuccine Alfredo Recipe - Easy Dinner (September 2020).