Neueste Rezepte

Fava Bean Dip mit Ziegenkäse und Knoblauch

Fava Bean Dip mit Ziegenkäse und Knoblauch

Fresh Fava Bean Dip mit grünem Knoblauch, Zitronenschale, Olivenöl und Ziegenkäse. Toll zu Jicama oder Gurkenscheiben.

Bildnachweis: Elise Bauer

Frische Bohnen erfordern Geduld. Sie müssen sie zweimal schälen, einmal, um die dicke Schale zu entfernen, und dann wieder, nachdem Sie die Bohnen gekocht haben, um die Außenhaut zu schälen.

Sind sie die Mühe wert? Du sagst es mir! Frische Favas oder Saubohnen sind im Frühjahr nur für kurze Zeit erhältlich. Es ist also keine Anstrengung, die Sie so oft unternehmen müssen oder müssen.

Ich mag die meditativen Aspekte des Herausspringens der Bohnen aus ihren Schoten wie Raketenschiffe mit kleinen grünen Bohnen. In salzigem Wasser gekocht, schmecken sie sehr nach Edamame und können genauso köstlich süchtig machen.

Hier ist ein Rezept für einen einfachen Fava-Bohnen-Dip mit Knoblauch und Ziegenkäse. Es ist großartig mit Jicama und Gurkenscheiben.

Die kühle Knusprigkeit des Jicama oder der Gurke passt gut zu der cremigen Mütze (mangels eines besseren Wortes) des Dips.

Fava Bean Dip mit Ziegenkäse und Knoblauch Rezept

In diesem Rezept verwenden wir grünen Knoblauch, einen milden frischen Knoblauch, der im Frühjahr erhältlich ist. Wenn Sie es nicht finden können, können Sie eine kleinere Menge gehackter Knoblauchzehen verwenden.

Zutaten

  • 2-3 Pfund frische Fava (Saubohnen), geschält (ca. 2 Tassen)
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1/2 Tasse gehackter grüner Knoblauch (kann 4 gehackte Knoblauchzehen ersetzen)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 Tasse oder mehr Wasser
  • 5 Unzen Ziegenkäse
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Methode

1 Entfernen Sie die äußere Schale der Bohnen: Entfernen Sie die äußere Schale von den Bohnen. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, über eine große Schüssel zu arbeiten, die Bohnenschale in der Nähe einer der Bohnen zu biegen, die Bohne mit den Fingern zusammenzudrücken, damit sie in die Schüssel schießt, wenn die Bohne schnappt.

Drücken Sie weiter, kneifen und schnappen Sie, bis Sie alle Schoten entbohrt haben.

2 Kochen Sie die Bohnen in Salzwasser: 2 Liter Wasser zum Kochen bringen. 1 Esslöffel Salz hinzufügen. Die geschälten Bohnen hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.

Entfernen Sie die Bohnen mit einem geschlitzten Löffel aus dem heißen Wasser und legen Sie sie in eine Schüssel mit Eiswasser, um das Kochen zu beenden und die Bohnen zu schockieren, damit sie ihre hellgrüne Farbe behalten.

3 Entfernen Sie die äußeren Schalen der Bohnen: Wenn die Bohnen auf den Boden der Eiswasserschale gesunken sind, fischen Sie sie aus und entfernen und entsorgen Sie die äußere Schale.

4 Knoblauch anbraten: In einer kleinen Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Fügen Sie den gehackten grünen Knoblauch (oder die gehackten normalen Knoblauchzehen) hinzu und kochen Sie ihn ca. 3 bis 4 Minuten, bis er weich, aber nicht gebräunt ist.

5 Geschälte Bohnen mit Knoblauch, Zitronenschale, Zitronensaft, Wasser und Olivenöl pürieren: Geschälte und geschälte Bohnen in eine Küchenmaschine mit weichem grünem Knoblauch, Zitronenschale, Zitronensaft und Wasser geben. Puls bis glatt.

Während des Pürierens einen oder zwei Esslöffel Olivenöl einrühren.

6 Ziegenkäse einrühren: Die Mischung aus der Küchenmaschine in eine Schüssel geben. Den Ziegenkäse untermischen, bis alles gut vermischt ist. Mit koscherem Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Mit geschnittenen Gurken oder Jicama servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Greek Fava Dip: Split Pea Dip Vegan (September 2020).