Traditionelle Rezepte

Einfacher No-Bean Chili

Einfacher No-Bean Chili

Chili ohne Bohnen - nur Rindfleisch, Tomaten, Zwiebeln und viele tolle Gewürze. Machen Sie es voraus, frieren Sie die Reste ein, essen Sie es tagelang.

Bildnachweis: Nick Evans

Oh Junge. Ich mache mir Sorgen, mich in die Debatte um Bohnen gegen keine Bohnen-Chili zu wagen!

Wenn Sie es nicht wussten, ist es das heiß in einigen Teilen der südlichen Vereinigten Staaten umstritten, ob Chili Bohnen enthalten sollte oder nicht. Lassen Sie mich nur festhalten, dass ich weder aus dem fraglichen Bundesstaat (Texas) stamme noch ein bestimmtes Pferd in diesem Rennen habe.

Alle Wege führen nach Chili

Wenn es um Chili geht, lautet meine Antwort auf die Debatte über großartige Bohnen gegen keine Bohnen „JA“. Was ich meine ist, dass ich beide Versionen sehr lecker finde und auch keine Schüssel ablehnen werde.

Ich mag Bohnen in Chili, weil sie wirtschaftlich etwas Masse hinzufügen, und ich finde sie köstlich. Aber viele Menschen haben Ernährungsprobleme mit Bohnen oder möchten sie lieber nicht haben. Außerdem mögen manche Leute die Textur oder den Geschmack einfach nicht.

Wenn Sie gerade mit dem Kopf nicken, ist dies der richtige Chili für Sie! Es hat die perfekte Balance zwischen Tomaten, Rindfleisch, Aromen und Gewürzen. Es passt hervorragend zu Toppings oder Pommes und ist in weniger als einer Stunde einsatzbereit.

Kaufen Sie das richtige Rindfleisch

Ich mag Chili mit Rinderhackfleisch, aber Sie können auch gewürfelten Chuck-Braten für dieses Rezept verwenden.

Wenn Sie sich für Chuck Roast entscheiden, müssen Sie nur wissen, dass Sie den Chili viel länger köcheln müssen, um das Fleisch zart zu machen, aber einige Leute bevorzugen diesen Stil.

Ich mag mageres Rinderhackfleisch in den meisten anderen Rezepten nicht besonders, aber ich denke, eine 90/10-Mischung aus Rinderhackfleisch eignet sich sehr gut für Chili wie dieses. Das zusätzliche Fett fügt sich in den Chili ein und macht ihn schön und reichhaltig. Wenn Sie fettiger als 90/10 sind, möchten Sie wahrscheinlich etwas Fett abtropfen lassen, bevor Sie den Chili zubereiten.

Der Trick für dicken, herzhaften Chili

Im Allgemeinen möchten Sie nicht, dass Ihr Chili zu dick oder zu flüssig ist. Zu flüssig und näher an der Suppe.

Ein Trick, mit dem ich meinen Chili verdicke, besteht darin, etwas Maismehl hinzuzufügen. Sie brauchen nicht viel (ein paar Esslöffel) und es ändert nichts am Geschmack. Es gibt dem ganzen Gericht nur einen schönen Körper und Dicke. Wenn der Chili für Ihren Geschmack zu dünn erscheint, köcheln Sie ihn einfach weitere 5 bis 10 Minuten, um ihn etwas mehr zu verdicken. Das Maismehl sollte dabei helfen.

Wie lange man diesen Chili kocht

Dieser aus Rinderhackfleisch hergestellte Chili ist in weniger als einer Stunde fertig - oder Sie können ihn viel länger köcheln lassen, wenn Sie möchten. Je länger es köchelt, desto dicker und aromatischer wird es.

Wenn Sie Chuck Roast verwenden, köcheln Sie einfach weiter, bis das Fleisch zart und zerkleinert ist - etwa zwei bis drei Stunden.

Persönlich denke ich, dass Chili am zweiten Tag noch besser sein kann, nachdem sich die Aromen für ein paar Stunden im Kühlschrank vermischt haben!

Möglichkeiten, Ihren Chili zu toppen

Sobald Ihr Chili fertig gekocht ist, stellt sich die Frage, womit Sie ihn servieren sollen. Es gibt eine Reihe von Optionen, aber ich mag die Standards: geriebener Käse, saure Sahne und Frühlingszwiebeln.

Eine Seite Tortilla-Chips ist nie eine schlechte Idee. Scharfe Soße? Sicher. Avocado? Absolut. Gewürfelte Zwiebeln? Warum nicht?! Gehen verrückt!

Friere die Reste ein!

Reste werden etwa fünf Tage lang gekühlt oder bis zu zwei Monate lang eingefroren. Sie könnten sogar eine doppelte Charge herstellen und Ihren Gefrierschrank für später lagern!

Auf der Suche nach weiteren großartigen Chili-Rezepten?!

  • Schnellkochtopf White Chicken Chili
  • Hackfleisch-Chili
  • Slow Cooker Shredded Chicken Chili
  • Chili con Carne
  • Würziges vegetarisches Chili

Einfaches No-Bean-Chili-Rezept

Sie können das Rinderhackfleisch gegen die gleiche Menge Hackfutter tauschen. In mundgerechte Würfel schneiden und den Chili 2 bis 3 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch zart ist.

Zutaten

Für den Chili:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1 weiße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 grüner Pfeffer, gewürfelt
  • 1 Jalapeño, entkernt und gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 Esslöffel mildes Chilipulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 6 Unzen Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Maismehl
  • 1 (28 Unzen) kann klobiges Tomatenpüree (oder Tomatenwürfel)
  • 2 Tassen Rinderbrühe

Für die Beläge:

  • In Scheiben geschnittene Frühlingszwiebeln
  • Sauerrahm
  • Geriebener Cheddar-Käse
  • Tortilla-Chips
  • Gewürfelte Avocado
  • Gewürfelte Zwiebel
  • Holländischer Ofen oder Topf mit starkem Boden

Methode

1 Das Rindfleisch anbraten: In einem holländischen Ofen oder einem Topf mit starkem Boden bei mittlerer Hitze einen Spritzer Olivenöl und dann das Rinderhackfleisch hinzufügen. Das Rindfleisch gut anbraten und mit einem Holzlöffel aufbrechen, während es kocht.

Lassen Sie das Rindfleisch 5 bis 6 Minuten kochen, bis es leicht gebräunt ist. Es sollten keine sichtbaren rosa Flecken auf dem Rindfleisch sein.

2 Fügen Sie die Zwiebeln durch Maismehl hinzu: Zwiebeln, Paprika, Jalapeño und Knoblauch zum Chili geben und umrühren. Lassen Sie das Gemüse einige Minuten kochen, bis es weich ist. Kreuzkümmel, Paprika, Chilipulver, Salz und Pfeffer hinzufügen und verrühren.

Zum Schluss die Tomatenmark und das Maismehl hinzufügen und unter die Mischung rühren. Zu diesem Zeitpunkt wird es sehr trocken erscheinen, aber lassen Sie es unter ständigem Rühren einige Minuten lang kochen, um etwas Farbe zu entwickeln.

3 Fügen Sie die Tomaten und Rinderbrühe zum Chili hinzu. Verwenden Sie die Flüssigkeit, um alle an der Pfanne haftenden Teile abzukratzen.

4 Chili köcheln lassen: Bringen Sie den Chili zum Kochen und stellen Sie die Hitze auf niedrig. Lassen Sie den Chili mindestens 10 Minuten köcheln, aber er könnte zu diesem Zeitpunkt stundenlang köcheln, wenn Sie möchten. Behalten Sie es im Auge, um sicherzustellen, dass es genügend Flüssigkeit enthält, und fügen Sie Wasser hinzu, wenn es trocken erscheint.

5 Servieren! Servieren Sie das No Bean Chili mit geriebenem Cheddar-Käse, saurer Sahne und frischen Frühlingszwiebeln.

Reste können einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt oder bis zu zwei Monate eingefroren werden. Chili langsam auf dem Herd erhitzen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Texas Chili No Beans (September 2020).