Ungewöhnliche Rezepte

Einfacher Zitronenpudding

Einfacher Zitronenpudding

Dies ist der einfachste Zitronenpudding aller Zeiten. Ideal für Ostern, Muttertag oder Dinnerpartys. Wenn Sie Zitronendessert-Rezepte lieben, werden Sie diesen Pudding lieben.

Bildnachweis: Sally Vargas

In 16 Rezepten enthalten, die Kinder zum Muttertag machen können

Dieser Zitronenpudding könnte nicht einfacher sein. Es besteht aus nur vier Zutaten: Schlagsahne, Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft.

Alles was Sie tun, ist alles aufzuwärmen und dann den Pudding fest werden zu lassen. Es ist wie Magie.

Elegant, einfach und mit einer samtigen Textur, die geradezu verträumt ist, ist dieser Zitronenpudding perfekt für das Osteressen, den Brunch zum Muttertag und alles dazwischen.

Niemand muss wissen, dass Sie nur 15 Minuten gebraucht haben.

VIDEO! Wie man Zitronenpudding macht

Dieses Video ist Teil unserer YouTube-Serie Simply Kids Cook. Gehen Sie dort hin, um mehr Videos in der Serie zu sehen.

Die Geschichte des Zitronenpuddings

Das Rezept ist eine moderne Adaption eines mittelalterlichen Getränks namens Posset, das vom Mittelalter bis zum frühen 19. Jahrhundert beliebt war. Dies war eine heiße Milch- oder Sahnemischung, die mit saurem Wein oder Apfelwein eingedickt war. Es wurde als medizinisch zur Behandlung einer Erkältung oder Grippe angesehen. Syllabubs, ein weiteres süßes schaumiges Getränk, sind eng miteinander verwandt.

Geschichtsstunde vorbei! Lemon Posset entwickelt sich schnell zu einem trendigen Dessert, besonders in Großbritannien.

Die Magie des 4-Zutaten-Zitronenpuddings

Die Magie liegt in der dicken Sahne, die leicht reduziert und mit scharfem Zitronensaft kombiniert wird. Die beiden interagieren, um eine exquisite cremige Konsistenz zu bilden, insbesondere nachdem Sie die kleinen Stücke der Schale herausgesiebt haben.

Suchen Sie in Ihrem Schrank nach hübschen Stielgläsern, wenn Sie Lust haben, und machen Sie dies für Ihre nächste Party!

Mehr zitronige Desserts!

  • Zitronen-Napfkuchen
  • Soft & Chewy Lemon Cookies
  • Lemon Eisbox Pie
  • Wie man Zitronenquark macht
  • Klassische Zitronenriegel

Aktualisiert am 25. Juni 2020: Wir haben diesen Beitrag mit einem neuen Video aufgepeppt. Genießen!

Einfaches Zitronenpudding-Rezept

Rezept ist leicht zu verdoppeln.

Das Rezept kann bis zu 2 Tage im Voraus vorbereitet werden.

Zutaten

  • 2 Tassen (473 ml) schwere Schlagsahne
  • 2/3 Tasse (135 g) Kristallzucker
  • Fein geriebene Schale von 1 Zitrone
  • 6 Esslöffel (89 ml) Zitronensaft
  • 1 Tasse (ca. 150 g) Blaubeeren, Himbeeren, geschnittene Erdbeeren oder Brombeeren zum Garnieren

Methode

1 Sahne und Zucker erwärmen: In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Sahne, Zucker und Zitronenschale verrühren. Zum Kochen bringen. Stellen Sie die Hitze auf ein leichtes Kochen ein und kochen Sie sie unter häufigem Rühren 5 Minuten lang.

Sorgfältig beobachten und häufig umrühren, damit die Sahne nicht überkocht.

2 Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und lassen Sie ihn weitere 5 Minuten köcheln. Häufig umrühren.

3 Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie die Creme 5 Minuten abkühlen.

4 Abseihen und kalt stellen. Die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb in einen 4-Tassen-Flüssigkeitsmessbecher oder einen anderen Behälter zum einfachen Gießen abseihen.

Gießen Sie in 4 4-Unzen-Auflaufförmchen oder hübsche Stielgläser.

5 Unbedeckt 2 bis 3 Stunden oder bis zum Abbinden im Kühlschrank aufbewahren. Dieser Pudding kann auch bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet und gekühlt werden. Belegen Sie jedes Glas kurz vor dem Servieren mit Beeren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Schneller STREUSELKUCHEN mit PUDDING (September 2020).