Traditionelle Rezepte

Einfaches Kokos-Garnelen-Curry

Einfaches Kokos-Garnelen-Curry

Leckeres Coconut Shrimp Curry! Schnell und EINFACH ist dieses Garnelen-Curry-Gericht mit Kokosmilch perfekt für eine Mahlzeit unter der Woche. EIN Topf und es dauert nur 30 Minuten, und das beginnt mit gefrorenen Garnelen!

Bildnachweis: Elise Bauer

Kokosgarnelen-Curry ist eines dieser schnellen und einfachen Gerichte unter der Woche. Schmucklos, aber so befriedigend. Dieses Garnelen-Curry ist auch praktisch, wenn Sie, wie ich, zufällig eine Tüte Garnelen im Gefrierschrank und eine Dose Kokosmilch in der Speisekammer aufbewahren. Sie können dieses ganze Currygericht aus Kokosgarnelen in 30 Minuten oder weniger kochen, und das beginnt mit gefrorenen Garnelen!

Wählen Sie Kokosmilch mit Bedacht für dieses Shrimps-Curry

Ich habe eine bedeutsame Entdeckung gemacht, als ich an diesem Rezept gearbeitet habe. Die erste Charge, die wir gemacht haben, war zu dick, also dachten wir uns, warum nicht stattdessen leichte Kokosmilch verwenden? Katastrophe. Es schmeckte schrecklich.

Wir haben dann einen Geschmackstest durchgeführt, bei dem normale Kokosmilch mit der leichten Sorte in ihren Dosen verglichen wurde. Die normale Kokosmilch war sehr schön, reichhaltig und kokosnussig. Die leichte Kokosmilch? Magnesia-Milch mit Kokosgeschmack.

Wenn Sie für dieses Rezept sogar leichte Kokosmilch verwenden möchten, empfehle ich Ihnen, vor der Zubereitung der Sauce einen Geschmackstest durchzuführen. Ziehen Sie einfach einen halben Löffel aus einer geöffneten Dose. Vergleichen Sie es mit normaler Kokosmilch. Sie möchten die am besten schmeckende Kokosmilch für dieses Garnelen-Curry-Rezept oder jedes Rezept, das dies erfordert!

Schauen Sie sich dieses Video an, in dem ich gezeigt habe, wie einfach es ist, dieses Kokosgarnelen-Curry zuzubereiten!

Einfaches Kokosnussgarnelen-Curry-Rezept

Um gefrorene Garnelen aufzutauen, legen Sie die Garnelen in eine große Schüssel und bedecken Sie sie mit kaltem, leicht gesalzenem Wasser. Fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu. 15 Minuten ruhen lassen, bis es aufgetaut ist.

Dies ist ein Grundrezept für Garnelen-Curry. Bitte zögern Sie nicht, es zu verkleiden. Fügen Sie gehackten Sellerie oder Paprika zu den Zwiebeln und / oder frischem Ingwer oder Tomatenwürfeln hinzu. Experimentieren Sie mit den verwendeten Currygewürzen.

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 1/2 Teelöffel mildes gelbes Currypulver
  • Prise gemahlener Kardamom oder die Samen von 1 Kardamomschale, zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Tasse Kokosmilch in Dosen (normale Kokosmilch NICHT leicht verwenden)
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Pfund rohe, geschälte, entdarmte Garnelen (mit oder ohne Schwanz)
  • Koriander zum Garnieren

Methode

Wenn Sie Ihre Garnelen noch nicht aufgetaut haben und gefroren verwenden, tun Sie dies, während Sie die Sauce zubereiten. Die Garnelen sind aufgetaut und kochfertig, wenn die Sauce fertig ist.

1 Zwiebel, Curry, Kardamom anbraten: Olivenöl in einer mittelgroßen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu. 5 Minuten kochen lassen, bis es durchscheinend ist. Fügen Sie das Currypulver, den Kardamom und das Salz hinzu. Noch zwei Minuten kochen lassen.

2 Kokosmilch und Wasser hinzufügen, köcheln lassen: Kokosmilch und Wasser hinzufügen und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.

3 Garnelen hinzufügen: Die Garnelen in die Currysauce geben und gleichmäßig in der Pfanne verteilen. 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Garnelen von grau zu rosa geworden sind und gerade durchgekocht sind. Nicht zu lange kochen, da die Garnelen sonst gummiartig werden.

Zum Garnieren mit Koriander servieren. Mit Basmatireis oder besser Kokos-Basmatireis servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: REZEPT: Rotes Thai Curry mit Hähnchen und Gemüse. thailändisch kochen (September 2020).