Traditionelle Rezepte

Cremiges Dijon-Senf-Huhn

Cremiges Dijon-Senf-Huhn

Dieses Huhn mit cremiger Dijon-Senfsauce ist eine einfache und schnelle Mahlzeit unter der Woche. Die Hühnerschnitzel und die Sauce werden alle in derselben Pfanne gekocht, so dass die Reinigung zum Kinderspiel wird.

Bildnachweis: Elise Bauer

Auf meiner ersten Reise nach Frankreich in den frühen Zwanzigern kam ich mit einem Satz französischer Bistro-Bestecke mit blauem Griff zurück, die ich jahrelang verwendete, und sieben Gläsern mit verschiedenen Dijon-Senfsorten.

Der Senf! Ich konnte nicht darüber hinwegkommen, wie gut der Senf war und wie viele Sorten.

Es gab Dijon mit Herbes de Provence, Dijon mit Estragon, glattes Dijon, Vollkorn-Dijon. Für ein Mädchen, das auf dem leuchtend gelben Hot-Dog-Senf aufgewachsen ist, war ich im Himmel. Heutzutage habe ich immer mindestens ein paar Gläser im Kühlschrank, perfekt für dieses Dijon-Hühnchenrezept.

Eine schnelle und einfache Mahlzeit unter der Woche

Dies ist eine echte Mahlzeit unter der Woche, die von Anfang bis Ende in etwas mehr als einer halben Stunde fertig ist. Der Schlüssel ist die Verwendung von dünn geschlagenen Hühnerschnitzeln, die in wenigen Minuten auf dem Herd garen.

Die Sauce kommt auch schnell zusammen. Einige Schalotten in Butter anbraten, bis sie weich sind, und dann mit etwas Weißwein, getrocknetem Thymian und natürlich Dijon-Senf köcheln lassen. Am Ende die Sahne einrühren, um die cremige Sauce zu beenden.

Bestes Huhn zu kaufen

Verwenden Sie für dieses Rezept Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut und schneiden Sie sie dann in drei ungefähr gleich große Stücke, bevor Sie sie auf eine gleichmäßige Dicke hämmern. Vergessen Sie nicht, das Filet zu entfernen und auch so dünn zu schlagen. (Es ist das Stück an der Unterseite der Hühnerbrust, das aussieht, als wäre es nur halb befestigt.)

Achten Sie darauf, das Huhn nicht zu lange zu kochen!

Da das Huhn so dünn ist und so schnell kocht, kann es leicht verkocht werden und es entsteht ein gummiartiges Huhn. Ein paar Minuten pro Seite in der Pfanne - gerade genug, um jede Seite zu bräunen - sind wirklich alles, was Sie brauchen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob sie vollständig gekocht sind, schneiden Sie eines der Schnitzel auf und prüfen Sie, ob es vollständig undurchsichtig ist.

Was daneben zu servieren

Mit gebutterten Eiernudeln, Reis, Kartoffelpüree oder pürierter Selleriewurzel oder Pastinaken servieren. Für eine kohlenhydratarme Mahlzeit servieren Sie das Huhn alleine oder mit geröstetem oder gedämpftem Gemüse.

Einfachere Bratpfanne Hühnerrezepte

  • Brathähnchen-Parmesan
  • Italienisches Brathähnchen mit Spinat, Tomaten und Zwiebeln
  • Herbes de Provence Brathähnchen mit Kartoffeln und Gemüse
  • Bratpfanne Huhn mit Baby Bok Choy
  • Pfanne Huhn Puttanesca

Cremiges Dijon-Senf-Hühnchen-Rezept

Zutaten

  • 1 bis 1 1/4 Pfund ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenbrust
  • Salz
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra + mehr zum leichten Überziehen von Hühnchen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse Schalotten in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein (kann Hühnerbrühe unterwerfen)
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 4 Esslöffel Dijon-Senf, glatt, Vollkorn oder eine Mischung aus beiden
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/4 Tasse Sahne

Methode

1 Hähnchenbrust schneiden und dünn schlagen: Hähnchenbrust aus der Packung nehmen und mit Salz bestreuen. Entfernen Sie das Filet von jeder Brust und legen Sie es beiseite. Schneiden Sie jede Hühnerbrust in 3 Stücke, ungefähr gleich groß. Mit etwas Olivenöl bestreichen.

Legen Sie die Bruststücke zwischen zwei Stücke Plastikfolie oder Pergamentpapier und hämmern Sie die Hühnchenstücke mit einem Holzhammer, einer leeren Weinflasche oder einem Nudelholz auf eine gleichmäßige Dicke von etwa 1/4-Zoll. Wiederholen Sie mit den Filetstücken.

2 Hähnchenschnitzel leicht anbräunen: In einer großen Bratpfanne mit starkem Boden das Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Butter einrühren. Wenn die Butter schaumig ist, die Hühnchenstücke in die Pfanne geben. Die Pfanne nicht überfüllen, ggf. chargenweise arbeiten.

Das Huhn auf der einen Seite leicht bräunen, umdrehen und auf der anderen Seite bräunen. Das Huhn nicht zu lange kochen. Die Stücke sind dünn und sie werden schnell kochen. Nehmen Sie die Hühnchenstücke aus der Pfanne und legen Sie sie beiseite, während Sie die Sauce machen.

3 Kochen Sie die Schalotten: In Scheiben geschnittene Schalotten in die Pfanne geben. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Umrühren, um mit dem restlichen Fett in der Pfanne zu beschichten. 5 bis 6 Minuten kochen, bis sie weich sind.

4 Sauce zubereiten: Weißwein in die Pfanne geben und die Hitze auf Hoch stellen. Wenn der größte Teil des Weins verdunstet ist, fügen Sie das Wasser, den Senf und den getrockneten Thymian hinzu. Bis zur Hälfte köcheln lassen.

5 Das Huhn wieder in die Pfanne geben und mit Sahne beträufeln: Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Das Huhn wieder in die Pfanne geben und mit der Sauce bestreichen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und beträufeln Sie die Sahne. Probieren und würzen Sie die Gewürze und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu.

6 Servieren: Mit Eiernudeln, Reis, Kartoffelpüree, pürierter Selleriewurzel oder Pastinaken servieren oder alleine oder mit Gemüse für eine kohlenhydratarme Version servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Coq au vin mit Weißwein und Senf (September 2020).