Die besten Rezepte

Veganer Dattel-Karamell-Dip

Veganer Dattel-Karamell-Dip

Machen Sie diese gesündere Version der Karamellsauce mit Datteln, Wasser und Kokoscreme! Dauert 15 Minuten

Bildnachweis: Sabrina Modelle

Ein knuspriger, knuspriger und säuerlicher Apfel, eingetaucht in süße Karamellsauce, fühlt sich für mich wie ein Sturz an. Ich dachte, es wäre eine großartige Idee, eine gesündere Version eines Karamelldips herzustellen, damit ich dies als Snack anstelle von Dessert essen kann!

Dieser vegane Dip ohne Koch kommt schnell zusammen und besteht aus nur wenigen einfachen Zutaten: Datteln, Vanille und Kokoscreme.

Datteln machen diesen Dip natürlich süß, und wenn Sie ihn vor dem Pürieren in Wasser einweichen, werden sie zu einer cremigen Sauce.

Ich benutze Medjool Datteln für meine Karamellsauce. Diese sind sehr süß und feucht und das ganze Jahr über erhältlich. Suchen Sie in den meisten Lebensmittelgeschäften nach Behältern und kaufen Sie die dicksten, die Sie finden können.

Wenn Sie das Glück haben, Halawy-Daten zu finden, holen Sie sie sich! Sie machen eine weiche und cremige Karamellsauce, die genau wie Butterscotch schmeckt.

Wenn ich das mit Äpfeln serviere, tränke ich die Apfelscheiben in etwas Wasser mit Zitrone, damit sie nicht braun werden. Wenn Sie die Äpfel auslassen, können Sie dem Karamelldip einen Teelöffel Zitronensaft hinzufügen, um ein wenig Helligkeit zu verleihen und die Süße zu verringern, wenn Sie möchten.

Für einen noch cremigeren Dip ein paar Esslöffel Kokoscreme hinzufügen. Sie können Dosen mit Kokosnusscreme kaufen (achten Sie nur darauf, die gesüßte Sorte nicht zu kaufen), oder Sie können eine Dose Kokosmilch über Nacht kühlen und dann die feste Kokosnusscreme herausschöpfen, die oben auf der Dose aufsteigt. Bewahren Sie den Rest für Currys, Cremesuppen oder Smoothies auf.

Servieren Sie Ihr Dattelkaramell mit Äpfeln, Birnen, Erdbeeren oder anderen Lieblingsfrüchten. Sie können es sogar in Naturjoghurt einrühren oder auf Ihrem Morgentoast verteilen!

Veganes Dattel-Karamell-Dip-Rezept

Wenn Sie Ihrem Karamell Kokosnusscreme hinzufügen möchten, kaufen Sie entweder Dosen mit Kokosnusscreme (achten Sie nur darauf, die gesüßte Sorte nicht zu kaufen) oder kühlen Sie eine Dose Kokosmilch über Nacht und schöpfen Sie dann die feste Kokosnusscreme aus, die zum oben auf der Dose.

Zutaten

  • 12 Unzen Medjool oder Halawy Datteln - so prall und frisch wie Sie finden können
  • 1 1/2 Tassen heißes Wasser, knapp unter dem Siedepunkt
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Kokoscreme (optional)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft (optional)

Spezialausrüstung:

  • Küchenmaschine oder Mixer

Methode

1 Die Datteln 5 bis 10 Minuten in heißem Wasser einweichens: Wenn sie fertig sind, sollte sich ihre Haut leicht mit den Fingern ablösen lassen. Die Datteln von der Einweichflüssigkeit abseihen und die Flüssigkeit aufbewahren.

2 Schälen Sie die Datteln und entfernen Sie die Samen: Ziehen Sie die Häute mit den Fingern von allen Datteln ab. Teilen Sie sie auf (Sie sollten sie nur einklemmen können, andernfalls verwenden Sie ein Gemüsemesser). Entfernen Sie die Grube.

3 Die Datteln cremig pürieren: Legen Sie die Datteln in die Schüssel einer Küchenmaschine oder eines Mixers. Fügen Sie die Vanille, 2 Esslöffel des reservierten Einweichwassers und Salz hinzu. Prozess bis sehr glatt, 5 bis 10 Minuten. Halten Sie an und kratzen Sie alle paar Minuten an den Seiten der Schüssel. Wenn die Sauce zu dick erscheint, fügen Sie etwas Wasser hinzu, bis Sie eine glatte, löffelbare Konsistenz erreichen.

4 Für eine cremigere Sauce Kokoscreme hinzufügen: Fügen Sie die Kokoscreme ganz am Ende hinzu und pulsieren Sie 10 Mal, um sie zu verarbeiten.

5 Probieren und nach Bedarf anpassen: Probieren Sie die Sauce. Fügen Sie bei Bedarf Zitronensaft oder mehr Salz hinzu.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Veganer Frischkäse selber machen - Frischkäse Vegan Rezept - Frischkäse Gesund. Vegane Rezepte (September 2020).