Ungewöhnliche Rezepte

Papas gefüllte Paprika

Papas gefüllte Paprika

Diese gefüllten Paprika sind so ein Klassiker. Sie bestehen aus einer Mischung aus Rinderhackfleisch, Reis, Zwiebeln, Tomaten und Gewürzen. Die Füllung muss nicht vorgekocht werden - nur stopfen, backen und servieren!

Bildnachweis: Elise Bauer

Gefüllte Paprika ist ein klassisches amerikanisches Gericht, das man in Restaurants nicht leicht findet (es sei denn, es ist eine Cafeteria).

Es handelt sich im Wesentlichen um Hackbraten, der in Paprika gefüllt und im Ofen gebacken wird. Meine Eltern haben ihre eigenen Versionen, beide köstlich. Dieser gehört meinem Vater.

VIDEO! Wie man gefüllte Paprika macht

Die besten Paprikaschoten zum Kaufen

Diese gefüllten Paprikaschoten können mit jeder Paprika hergestellt werden. Rote, gelbe und orange Paprika sind süßer, weil sie reifer sind, weil sie länger an der Pflanze sind, während grüne Paprika eine frische Bitterkeit haben, die einen willkommenen Kontrast zur Hackbraten-ähnlichen Füllung bilden kann. Wählen Sie Ihren Favoriten oder mischen Sie sie!

Suchen Sie nach mittelgroßen bis großen Paprikaschoten, die eine anständige Menge an Füllung enthalten. Wählen Sie Paprika, die runder als lang sind und von alleine aufstehen und nicht umkippen, wenn Sie sie gefüllt haben.

Paprika vor dem Füllen dämpfen

Ein Tipp, der etwas Zeit hinzufügt, aber einen Unterschied macht, ist, die rohen Paprikaschoten vor dem Füllen zu dämpfen. Sie kochen sie nicht vollständig. nur bis sie anfangen zu erweichen. Dies stellt sicher, dass die Paprikaschoten nach dem Füllen und Backen gründlich durchgaren, sodass sie leichter geschnitten und gegessen werden können.

Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie etwas Zeit sparen müssen, aber wissen, dass Ihre Paprikaschoten nach dem Füllen und Kochen möglicherweise noch etwas knusprig sind.

Machen Sie vorausgefüllte Paprika

Sie können die Paprikaschoten dämpfen und bis zu einem Tag im Voraus füllen und sie dann im Ofen backen, wenn Sie fertig sind. Die gebackenen, gefüllten Paprikaschoten erwärmen sich auch gut und machen am nächsten Tag ein ausgezeichnetes Mittagessen.

Sobald die Paprika gekocht sind, können Sie sie entweder einzeln oder zusammen einfrieren. Sie werden bis zu einem Monat im Gefrierschrank aufbewahrt. Über Nacht auftauen lassen und in der Mikrowelle oder einem 350 ° F heißen Ofen aufwärmen.

Was mit gefüllten Paprika zu servieren

Gefüllte Paprikaschoten sind Gemüse, Stärke und Fleisch, also sind sie wirklich eine Mahlzeit für sich. Wir servieren ihnen normalerweise einen leicht gekleideten grünen Salat oder Krautsalat auf der Seite und vielleicht eine Seite Grün, wenn wir uns tugendhaft fühlen (oder gebutterte Nudeln, wenn nicht).

Weitere gefüllte Pfefferrezepte zum Probieren

  • Mamas gefüllte Paprika
  • Instant Pot Cajun Spiced Bell Peppers (oder machen Sie sie im Slow Cooker)
  • Cheesy Quinoa Black Bean Gefüllte Paprika

Aktualisiert am 2. März 2020: Wir haben diesen Beitrag mit einem brandneuen Video aufgepeppt! Genießen!

Papas gefülltes Paprika-Rezept

Zutaten

  • 1 1/2 Tasse gekocht weißer Reis (ab ca. 3/4 Tasse rohem Reis)
  • 4 bis 6 Paprika, jede Farbe
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 mittelgelbe Zwiebel, geschält und gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und gehackt
  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Tasse gehackte Tomaten, frisch oder in Dosen (wenn Sie eine Dose verwenden, lassen Sie zuerst überschüssige Flüssigkeit ab)
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Oregano oder 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse Ketchup
  • 1/2 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • Ein Schuss Tabasco-Sauce

Methode

1 Kochen Sie den Reis (falls erforderlich): Wenn Sie mit rohem Reis beginnen, müssen Sie ihn zuerst kochen. Kochen Sie den Reis gemäß den Anweisungen auf der Reisverpackung.

2 Paprika dämpfen: Schneiden Sie die Spitzen der Paprika etwa 1/2 Zoll bis 1 Zoll vom Stielende ab und entfernen Sie die Samen. (Bewahren Sie die zusätzlichen Paprikastücke für ein anderes Gericht wie Putenhackfleisch und Paprika auf.)

Stellen Sie ein Dampfgitter in einen großen Topf und geben Sie genügend Wasser hinzu, um den Boden der Pfanne einen Zentimeter zu bedecken. Legen Sie die Paprika auf das Gestell, schneiden Sie die Seite nach oben und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Paprika 5 bis 10 Minuten dämpfen, bis sie weich werden.

Beachten Sie, dass Sie das Dämpfen überspringen können, wenn Sie möchten. Dieser Schritt stellt jedoch sicher, dass die Paprikaschoten beim Füllen und Backen gründlich durchgaren.

3 Zwiebeln und Knoblauch anbraten: Ofen auf 350 ° F vorheizen. 4 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis sie weich und durchscheinend sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie noch eine Minute.

4 Füllen Sie: Fleisch, gekochten Reis, gekochte Zwiebeln, Tomaten, Oregano, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben. Mischen Sie alles mit Ihren Händen oder einem Holzlöffel, gerade genug, damit alle Zutaten gut verteilt sind. Nicht übermischen.

5 Paprika füllen: Die restlichen 1 Esslöffel Olivenöl in die Paprika geben. Die geschnittene Seite der Paprika in eine Auflaufform legen und die Paprika mit Füllung füllen.

Kombinieren Sie Ketchup, Worcestershire-Sauce, Tabasco-Sauce und 1/4 Tasse Wasser in einer kleinen Schüssel, dann Löffel über Füllung.

6 Backen: 1/4 Tasse Wasser in die Auflaufform geben. In einen 350 ° F heißen Ofen geben und 40-50 Minuten backen (oder länger, je nachdem, wie groß die Paprika sind, die Sie füllen), bis die Innentemperatur der gefüllten Paprika 150-160 ° F beträgt.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Gefüllte Paprika mit Hackfleisch. Schnell Selbstgemacht. Olga Kocht (September 2020).