Traditionelle Rezepte

Curry Kichererbsen-beladene Ofenkartoffeln

Curry Kichererbsen-beladene Ofenkartoffeln

Wer sagt, dass beladene Ofenkartoffeln nicht gesund sein können?! Dieses Rezept für die Woche übertrifft Ofenkartoffeln mit einer cremigen Mischung aus Kichererbsen und Kokosmilch! Es ist vegan, milchfrei und lecker.

Bildnachweis: Erin Alderson

Ich sehe so viele Leute, die die bescheidene Ofenkartoffel für andere Optionen verpassen, aber ich liebe eine gute, beruhigende beladene Kartoffel. Es könnte die weiche, kissenartige Textur sein, die Tatsache, dass Sie sie in den Ofen stecken und Ihre Essenszubereitung erledigen können, oder dass Kartoffeln das ganze Jahr über leicht zu finden sind.

Egal was passiert, Kartoffeln sind eine großartige Basis für das Abendessen.

Während ich leicht ein bisschen Salz und Butter vertragen könnte, machen diese mit Kichererbsen beladenen Kartoffeln eine vollständige Mahlzeit, bei der Sie sich wohl fühlen können, wenn Sie Ihrer Familie dienen.

Vegan geladene Ofenkartoffeln

Ich bin mit Kartoffeln aufgewachsen, die mit Nachokäse und gedämpftem Brokkoli beladen waren, aber im Laufe der Jahre als Vegetarier fand ich, dass die Kartoffeln eine perfekte Basis für unzählige gesunde vegetarische Optionen wie geröstetes Gemüse, Tofu und Hülsenfrüchte sind.

Ich versuche immer, Eiweiß, Gemüse und Fett in einer veganen Mahlzeit wie dieser auszugleichen, und die Kichererbsen, Kartoffeln und Kokosmilch entsprechen diesem Standard.

Ich koche gerne meine eigenen Kichererbsen, aber ich habe auch immer eine Dose Kichererbsen für diese Last-Minute-Ideen zum Abendessen bereit. Dies ist definitiv einer von ihnen.

Was ist in einem Currypulver?

Ein kurzer Hinweis: Probieren Sie ein paar verschiedene Curry-Pulver. Suchen Sie nach Gewürzgeschäften in Ihrer Nähe oder bestellen Sie online. Es gibt so viele erstaunliche Curry-Pulvermischungen aus verschiedenen Regionen der Welt. Jedes ist anders und die meisten basieren auf verschiedenen Chilisorten.

Mischungen, die sich von der indischen Küche inspirieren lassen, sind schwerer auf Kurkuma und Bockshornklee. Mischungen, die sich von der thailändischen Küche inspirieren lassen, betonen die Zitrusaromen von Koriander und Zitronengras. ich mache gernemische meine eigenen Viele Einzelhändler wie Penzeys und Oaktown Spice Shop führen jedoch einige Sorten. Finde ein Paar, das du liebst und behalte es immer bei dir!

Weitere Möglichkeiten, eine Kartoffel zum Abendessen zu haben!

  • Kartoffel-Brokkoli-Curry
  • Folienpakete mit Wurst, Mais, Zucchini und Kartoffeln
  • Blatt Pfanne Fish and Chips
  • Kartoffel-Kräuter-Torte
  • Cremige Kartoffeln mit Käse und Tomaten

Curry Kichererbsen-beladene Ofenkartoffeln Rezept

Zutaten

Für die Kartoffeln:

  • 2 große rostrote Kartoffeln (je 1 Pfund)
  • 2 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • Meersalz zum Bestreuen und nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 1/2 Tassen gekochte Kichererbsen oder 2 (15 Unzen) Dose Kichererbsen, abgetropft und gespült
  • 1 Tasse vollfette Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Currypulver

Dienen:

  • Gehackter frischer Koriander
  • Kokosnussflocken

Methode

1 Braten Sie die Kartoffeln: Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor. Schneiden Sie die Kartoffeln der Länge nach in zwei Hälften und bestreichen Sie sie mit einem Pinsel oder Ihren Händen mit dem Olivenöl. Eine Prise Meersalz hinzufügen. Legen Sie die Kartoffeln mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech.

Je nach Größe der Kartoffel 30 bis 40 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind, wenn sie mit einer Gabel durchbohrt werden.

2 Machen Sie das Kichererbsen-Topping: Erhitzen Sie einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie das Olivenöl hinzu, gefolgt vom gehackten Knoblauch. Den Knoblauch eine Minute lang kochen, bis er duftet. Kichererbsen, Kokosmilch, Currypulver und eine Prise Meersalz einrühren.

Die Kichererbsen heiß köcheln lassen und die Kokosmilch 4 bis 5 Minuten leicht reduzieren. Wenn die Sauce zu dick ist, fügen Sie nach Bedarf einen weiteren Spritzer Kokosmilch oder Wasser hinzu.

3 Montieren Sie die mit Kichererbsen beladenen Kartoffeln: Legen Sie eine halbe Kartoffel auf einen Teller und zerdrücken Sie sie leicht, damit die Kichererbsen darin ruhen können. Mit den Kichererbsen belegen und mit Koriander und gerösteten Kokosflocken bestreuen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Kichererbseneintopf mit Zucchini - vegan (September 2020).