Neueste Rezepte

Curry Truthahnsalat

Curry Truthahnsalat

Curry-Truthahnsalat mit Apfel, Rosinen oder getrockneten Preiselbeeren, Frühlingszwiebeln, Sellerie, Koriander, Honig, gemahlenem Ingwer, Curry, Mayo und Joghurt.

Bildnachweis: Elise Bauer

Wir haben es noch einmal übertrieben. Ich denke, egal wie viele Leute tatsächlich zum Thanksgiving-Abendessen kommen, wir verdienen immer noch genug für 14 oder mehr.

Das diesjährige T-Day-Abendessen findet am Donnerstagabend um 6 Uhr statt und wird dann am Freitagabend um 7 Uhr fortgesetzt. Wir hatten immer noch eine riesige Menge Truthahnreste (und alles andere auf der Speisekarte)!

Mein Vater sah mich an und fragte: "Was haben wir gedacht?"

Ich kenne Papa nicht, aber ich liebe es, mit den Truthahnresten spielen zu können.

Heute habe ich eine große Menge dieses Curry-Truthahnsalats mit unseren Truthahnresten für ein leichtes Mittagessen mit meinen Eltern gemacht. Wir hatten den Curry-Truthahnsalat über gemischtem Grün, obwohl man leicht zwischen zwei Schichten Brot für ein Sandwich legen konnte.

Der Koriander ist hier wichtig. Ich empfehle nicht, ihn wegzulassen, es sei denn, Sie essen keinen Koriander. In diesem Fall wirkt Petersilie als Ersatz.

Haben Sie einen Lieblings-Truthahnsalat mit übrig gebliebenem Thanksgiving-Truthahn? Wenn ja, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.

Curry Truthahn Salat Rezept

Für diesen Curry-Truthahnsalat habe ich eine Mischung aus Joghurt und Mayonnaise verwendet. Der Joghurt liefert den Geruch, die Mayonnaise die Cremigkeit. Fühlen Sie sich frei, nach Belieben zwischen den beiden zu ersetzen, je nach Ihren Vorlieben.

Zutaten

  • 2 Tassen gehacktes gekochtes Putenfleisch
  • 1 Apfel, geschält, entkernt, gehackt *
  • 1 Teelöffel Zitronensaft *
  • 1/4 Tasse Rosinen und / oder getrocknete Preiselbeeren
  • 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander (kann Petersilie ersetzen)
  • 1 Rippensellerie gehackt
  • 1/2 Esslöffel gelbes Currypulver
  • 1/4 Tasse Joghurt
  • 1/4 Tasse Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • Salz und Pfeffer

* Sobald Sie die Äpfel gehackt haben, bestreuen Sie sie mit Zitronensaft, damit sie sich nicht verfärben.

Methode

1 Erhitzen Sie das Currypulver bis es duftet: In einer kleinen Pfanne das Currypulver bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es ziemlich duftend ist. Vom Herd nehmen. Verweilen Sie nicht zu lange bei Hitze, da das Curry sonst zu rösten beginnt.

Der Punkt dieses Schritts ist, es genug zu erhitzen, um mehr von seinem Geschmack freizusetzen. Sie können diesen Schritt leicht überspringen, wenn Sie es eilig haben.

2 Machen Sie die Curry-Pulver-Mayo-Mischung: In einer großen Schüssel Curry, Joghurt, Mayonnaise, Honig und gemahlenen Ingwer mischen. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.

3 Die restlichen Zutaten unterheben: Gehackten, gekochten Truthahn, Apfel, Rosinen / getrocknete Preiselbeeren, Frühlingszwiebeln, Koriander und Sellerie vorsichtig unterheben. Probieren Sie und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzu.

4 Servieren: Auf einem Salatbett oder in einem Sandwich servieren.

Optionen: Für etwas mehr Schwung etwas Dressing in das Dressing geben.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Curry Reissalat (September 2020).