Traditionelle Rezepte

Knusprige Parmesan-Kartoffelstapel

Knusprige Parmesan-Kartoffelstapel

Knusprige Ofenkartoffelstapel mit Parmesan und Knoblauch! So einfach in einer Muffinform zuzubereiten.

Bildnachweis: Lisa Lin

Wenn das Wetter kälter wird, wende ich mich aus Komfortgründen gebackenen Kartoffeln zu. Es ist die perfekte Ausrede, um den Ofen einzuschalten und das Haus aufzuwärmen. Außerdem, wer möchte nicht eine Seite gerösteter Tater zum Abendessen?

Diese knusprigen Parmesan-Kartoffelstapel sind eine unterhaltsame Variante Ihrer Standard-Ofenkartoffel und überraschend einfach zuzubereiten.

Für dieses Rezept ist auf jeden Fall eine Muffinform erforderlich. Ich habe versucht, diese Stapel auf einem Backblech zu backen, aber fast die Hälfte der Kartoffelstapel fiel in der Mitte des Backvorgangs um. Die Wände einer Muffinform halten alles an Ort und Stelle.

Achten Sie beim Einkauf auf relativ kleine Kartoffeln, da diese in die Muffinform passen müssen. Kartoffeln mit einem Durchmesser von 2 Zoll oder so funktionieren gut. (Als Referenz ist eine Standard-Muffinschale unten 2 Zoll breit und oben 3 Zoll breit.)

Ich habe dieses Rezept einige Male mit Russet-Kartoffeln probiert und im Allgemeinen festgestellt, dass diese Kartoffeln einfach zu groß sind, um in Muffinbecher zu passen. Yukons haben normalerweise eine bessere Größe und einen butterartigen Geschmack, den ich liebe. (Yukons sind auch unsere erste Wahl für Kartoffelpüree hier bei uns!)

Schneiden Sie die Kartoffeln so dünn wie möglich. Eine auf 1/16 Zoll eingestellte Mandoline eignet sich hervorragend zum Schneiden gleichmäßiger, dünner Scheiben. Sie können jedoch auch ein Kochmesser verwenden. Versuchen Sie einfach, so dünn wie möglich zu schneiden.

Wenn Sie eine Mandoline verwenden, gehen Sie sehr vorsichtig mit der Klinge um. Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme trage ich immer schnittfeste Handschuhe, wenn ich die Mandoline bediene.

Ein oder zwei Stapel reichen normalerweise für jede Person. Wenn eine große Menge zum Abendessen vorbeikommt, können Sie das Rezept verdoppeln! Speichern Sie nur einen Stapel für mich, okay?

Knuspriges Parmesan-Kartoffel-Stapel-Rezept

Ich verwende absichtlich eine Silikon-Backbürste für dieses Rezept, weil ich festgestellt habe, dass eine Standard-Backbürste mit Borsten zu viel Öl hinzugefügt hat.

Zutaten

  • 2 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/8 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 3/4 Pfund Yukon Kartoffeln
  • 1/2 Esslöffel frische Thymianblätter
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 12-Tassen-Muffinform
  • Silikongebäckbürste

Methode

1 Heizen Sie den Ofen auf 375F vor. Stellen Sie einen Ofenrost in die mittlere Position. Beschichten Sie eine normale 12-Tassen-Muffinform mit Kochspray oder bürsten Sie eine dünne Schicht Öl auf.

2 Mischen Sie in einer kleinen Schüssel Olivenöl, Knoblauchpulver und Salz. Beiseite legen.

3 Kartoffeln in Scheiben schneiden: Spülen und schrubben Sie Ihre Kartoffeln. Schneiden Sie jede Kartoffel in dünne Scheiben, zwischen 1/8 und 1/16-Zoll dick. Ich benutze eine Mandoline, um 1/16-Zoll dicke Scheiben zu bekommen.

4 Montieren Sie die Kartoffelstapel: Legen Sie 4 Scheiben Kartoffeln auf den Boden jeder Tasse der Muffinform. Mit einer Silikonbürste die Kartoffeln leicht mit etwas Ölmischung bestreichen. Einige Thymianblätter darüber streuen. Stapeln Sie mehrere Schichten Kartoffeln weiter, bürsten Sie das Öl und streuen Sie Thymianblätter darüber, bis Sie alle Kartoffelscheiben gestapelt haben. Jede Muffinschale sollte bis zum Rand mit Kartoffelscheiben gefüllt sein.

Die Hälfte des Parmesans gleichmäßig über die Kartoffelstapel streuen.

5 Backen Sie die Kartoffelstapel: Backen Sie die Stapel 30 Minuten lang, ziehen Sie dann die Kartoffeln heraus und streuen Sie den restlichen Käse darüber. Backen Sie weitere 5 bis 15 Minuten, je nachdem, wie braun und knusprig sie sein sollen (insgesamt 35 bis 45 Minuten).

6 Übertragen Sie die Stapel auf Teller oder Servierplatten: Verwenden Sie einen Löffel, um die Kartoffelstapel aus der Muffinform zu lösen. Würzen Sie Kartoffelstapel mit mehr Salz und Pfeffer, wenn Sie möchten. Sofort heiß und knusprig servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Nutella selber machen ohne Palmöl Rezept (September 2020).