Traditionelle Rezepte

Knusprige Hasselback-Kartoffeln

Knusprige Hasselback-Kartoffeln

Vertikales Schneiden und ein extra langer Braten im Ofen machen diese Kartoffeln sowohl schön als auch köstlich. Schau dir all diese knusprigen Kanten an!

Bildnachweis: Sally Vargas

Wann ist eine Ofenkartoffel keine Ofenkartoffel? Wenn es eine Hasselback-Kartoffel ist!

Diese knusprigen, knusprigen, butterartigen Kartoffeln mit ihrem akkordeonartigen Aussehen erfordern nur wenig mehr Aufwand als eine Ofenkartoffel und sind ein Knockout, wenn sie neben einem besonderen Abendessen serviert werden. Denken Sie an Feiertagsbraten, Dattelnachtsteak oder Osterschinken.

Video! Wie man Hasselback Kartoffeln macht

Woher kommen Hasselback-Kartoffeln?

Ein schwedischer Koch in einem Restaurant namens Hasselbacken in Stockholm in den 1950er Jahren hat diese Kartoffeln angeblich erfunden. Ruhe seine Seele aus und segne ihn bis in die Neunen.

Wie man Hasselback Kartoffeln schneidet

So funktioniert es: Schneiden Sie die Kartoffeln im Akkordeonstil dünn in Scheiben, aber schneiden Sie nicht durch, damit die Scheiben unten haften bleiben. Lass sie ungeschält!

Hier ist ein Trick! Um Ihre Scheiben besser zu führen, legen Sie beim Schneiden einen Essstäbchen auf beide Seiten der Kartoffel - dies verhindert, dass Sie versehentlich durchschneiden.

Die Kartoffeln mit viel Butter und Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen. Geben Sie ihnen einen extra langen Braten im Ofen, damit die Innenseiten cremig werden und die Außenseiten golden und knusprig werden.

Welche Kartoffelsorten eignen sich am besten für Hasselback?

Sie können mit dieser Methode fast jede Kartoffel verwenden, aber ich mag Yukon Golds wegen ihrer cremigen Textur und weil die faustgroßen Kartoffeln normalerweise genau die richtige Größe für eine Person haben. Aber schließen Sie größere Russets und Süßkartoffeln oder sogar kleine rote Kartoffeln nicht aus. Diese machen auch gute hasselback Kartoffeln; Behalten Sie einfach die Portionsgrößen im Auge.

Wie man Hasselback Kartoffeln würzt

Wir haben diese Kartoffeln einfach mit Salz, Pfeffer, zerlassener Butter und Olivenöl bestrichen. Andere Kräuter wie Thymian oder Rosmarin in Kombination mit der Petersilie würden hier gut funktionieren, ebenso wie die Verwendung von Butter oder Olivenöl. Sie können Ihre Kartoffeln auch mit Knoblauch, Semmelbröseln, gehackten Nüssen, Parmesan oder anderem Käse verfeinern.

Aber warum sollten Sie das wirklich tun? Diese Rüschenkartoffeln sind für sich genommen ausgesprochen lecker und verdienen ihren Platz im Spud-Himmel so wie sie sind.

Wie man Hasselback Kartoffeln aufwärmt

Zum Aufheizen auf ein Backblech oder eine Auflaufform legen und 10 bis 15 Minuten bei 350 ° F backen oder bis es ganz heiß ist.

ANDERE KARTOFFELREZEPTE ZU LIEBEN!

  • Überbackene Kartoffeln mit karamellisierten Zwiebeln und Gruyere
  • Knusprige Hash Browns
  • Gebratene neue Kartoffeln
  • Slow Cooker Kartoffelpüree
  • Knusprige Parmesan-Kartoffelstapel

Aktualisiert am 10. November 2019: Wir haben diesen Beitrag aufgepeppt, damit er funkelt! Keine Änderungen am Originalrezept.

Knuspriges Hasselback-Kartoffel-Rezept

Zutaten

  • 6 Yukon Goldkartoffeln, jeweils ca. 6 Unzen
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel gehackte frische Petersilie sowie mehr zum Garnieren
  • Flockiges Meersalz nach Geschmack

Methode

1 Heizen Sie den Ofen auf 425ºF vor.

2 Kartoffeln in Scheiben schneiden: Legen Sie eine Kartoffel auf ein Schneidebrett und legen Sie ein Essstäbchen auf beide Seiten der Kartoffel. Machen Sie mit einem scharfen, dünnen Messer tiefe vertikale Schnitte im Abstand von 1/8-Zoll, ohne jedoch die Kartoffel vollständig zu durchschneiden. Die Stäbchen sollten Sie davon abhalten, versehentlich zu tief zu schneiden oder den ganzen Weg durchzugehen.

Legen Sie die Kartoffeln mit der geschnittenen Seite nach oben in einen kleinen Abstand in die Auflaufform, damit jeder etwas Platz hat. Fächern Sie die Kartoffeln leicht auf.

3 Würzen Sie die Kartoffeln: Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die geschmolzene Butter, das Öl und die Petersilie. Die Kartoffeln darüber träufeln und dann mit einer Backbürste die Butter-Öl-Mischung gleichmäßig und zwischen den Scheiben jeder Kartoffel verteilen. Mit Salz bestreuen.

4 1 Stunde und 15 Minuten backenoder bis sie goldgelb und knusprig sind. Die Kartoffeln fächern sich beim Kochen stärker auf und nehmen ihr akkordeonartiges Aussehen an. Heiß servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Fächerkartoffeln (September 2020).