Die besten Rezepte

Knusprige Hühnerhaut-Tacos mit Habanero-Salsa

Knusprige Hühnerhaut-Tacos mit Habanero-Salsa

Hühnerhaut Tacos! Hergestellt aus knuspriger gebratener Hühnerhaut, die mit Koriander-Habanero-Salsa geworfen wird.

Bildnachweis: Elise Bauer

Ja, wir sind böse.

Diese Hühnerhaut-Tacos sind böse. Und die Tatsache, dass wir Ihnen davon erzählen und dass Sie vielleicht die verrückte Idee haben, sie auch zu machen, bedeutet, dass wir definitiv nichts Gutes tun.

Nur dass diese Tacos, hergestellt mit knuspriger gebratener Hühnerhaut als Hauptzutat, wirklich sind Ja wirklich gut. Wenn sie es nicht wären, würden wir sicherlich nicht Spott und Verachtung riskieren, wenn wir sie teilen. Aber sie sind es wert, meine Freunde. Wirklich sind sie.

Wir haben sie sogar zweimal gemacht. Zuerst mit übrig gebliebenen Hühnerhäuten nach einem Rezept, dann wieder mit Hühnchen, die wir gekauft haben nur für die Haut denn es überrascht nicht, dass unser Lebensmittelhändler keine Hühnerhäute verkauft.

Wie sind diese Tacos entstanden? Reste und Kleinigkeiten. Hank und ich verfeinerten ein Rezept für kolumbianische Hühnersuppe (übrigens ein tolles Rezept), und wir hatten übrig gebliebene Hühnerhäute und übrig gebliebene Habanero-Sauce.

Hank kann nicht widerstehen, übrig gebliebenes Fett (Schweinefett, Putenschalen, Hühnerschalen, sogar Tortenteig) zum Knabbern zu braten. (Er ist böser als ich.) Die Mittagspause winkte und die Suppe brauchte mindestens eine weitere Stunde zum Kochen. So gingen in einige Tortillas die Befestigungen und eine Offenbarung wurde geboren.

Hühnerhaut ist der beste Teil von gebratenem Huhn

Einige von Ihnen, die dies lesen, werden denken: „Oh, mmm, Hühnerhaut, mein Lieblingsteil von gebratenem Huhn“ und sich problemlos vorstellen können, wie unglaublich gut knusprige gebratene Hühnerhaut in einem Taco sein könnte. (Du bist mein Volk!)

Einige von Ihnen, die dies lesen, reagieren möglicherweise umgekehrt. (Ich mag dich immernoch.)

Für diejenigen von Ihnen im zweiten Lager, bevor wir Sie für immer verlieren, frage ich Sie, mögen Sie Speck? Denn wenn Sie dies tun, stellen Sie sich gebratene Hühnerhaut als „Hühnerspeck“ vor. Sie sind nur leckere gebratene, fettige, salzige Stücke.

Warnung. Etwas so Gutes kann möglicherweise nicht gut für Sie sein, jeden Tag zu essen. Also nicht. Es ist ein Vergnügen. Genießen!

Knusprige Hühnerhaut-Tacos mit Habanero-Salsa-Rezept

Zutaten

Hühnerhaut:

  • Haut von einem ganzen Huhn oder 5 Hähnchenbrust oder Bein / Oberschenkeln *
  • Salz

Habanero Salsa:

  • 1-2 Habanero-Chilis, Samen entfernt und gehackt
  • Nur 4 Frühlingszwiebeln, weiße und hellgrüne Teile
  • 1/4 Tasse gehackter Koriander
  • 2 Roma oder andere Pflaumentomaten, entkernt und gehackt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1/4 kleiner Kopf Eisbergsalat, dünn geschnitten, mit Apfelessig und Salz bestreut
  • 1 Avocado, entkernt, geschält und gehackt

Garnierung und Tortillas:

  • Mehr gehackter Koriander und Frühlingszwiebeln zum Garnieren
  • 4 oder mehr Mais- oder Mehl-Tortillas (verwenden Sie Maistortillas, wenn Sie glutenfrei kochen)

* Das Abziehen der Haut vom Huhn kann etwas rutschig sein, insbesondere von den Hähnchenschenkeln. Beginnen Sie mit Ihren Fingern, fassen Sie die Haut mit einem Papiertuch an und ziehen Sie daran.

Methode

1 Hähnchenschale bei mittlerer Hitze braten: Legen Sie die Hühnerhaut mit der fetten Seite nach unten in eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Haut langsam knusprig machen und das Fett rendern lassen. Drücken Sie sie mit einem Holzlöffel nach unten, wenn sich Lufteinschlüsse entwickeln. Kochen Sie sie 5-8 Minuten lang, bevor Sie sie umdrehen.

Sobald Sie die Hähnchenschalen umgedreht haben, salzen Sie sie.

2 Machen Sie Habanero-Salsa: Während die Häute kochen, Habaneros, Frühlingszwiebeln, Koriander, Tomaten und Zitronensaft in eine Küchenmaschine geben. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Zum Kombinieren einige Male pulsieren. In einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

3 Gebratene Hühnerhaut in Streifen schneiden: Wenn die Hühnerhäute gebräunt und knusprig sind, entfernen Sie sie auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller, um das überschüssige Fett aufzunehmen. Dann legen Sie sie auf ein Schneidebrett und schneiden sie in Streifen.

4 Tortillas erhitzen: Gießen Sie bis auf einen dünnen Schimmer Hühnerfett aus der Pfanne (werfen Sie keinen Abfluss weg, da Sie sonst den Abfluss verstopfen können). Erhitzen Sie die Tortillas in der Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze und drehen Sie sie ab und zu, bis sich Lufteinschlüsse entwickeln und die Tortillas weich werden.

5 Montieren Sie die Tacos: Auf die erhitzten Tortillas Salat, gehackte Avocado, knusprige Hühnerhaut, Habanero-Salsa und mehr Koriander oder Frühlingszwiebeln geben. Falten und essen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Best Chicken Tacos. Spicy Garlic Habanero Sauce (September 2020).