Die besten Rezepte

Kreolischer Kartoffelsalat

Kreolischer Kartoffelsalat

Würzen Sie Ihren Sommergrill mit einem kreolischen Kartoffelsalat, gewürzt mit würzigem kreolischem Senf.

Bildnachweis: Elise Bauer

Jeden Sommer verdient BBQ einen guten Kartoffelsalat, stimmst du nicht zu?

Dieser kreolische Kartoffelsalat stammt aus Louisiana, wo die Menschen nie zu weit von denen von Tony Chachere oder Zatarain entfernt sind.

Das Unterscheidungsmerkmal des kreolischen Kartoffelsalats ist der „kreolische Senf“, der einen einzigartigen würzigen Geschmack mit Chilis, Melasse und Kräutern hat. Ich konnte hier in Sacramento ein Glas in unserem örtlichen Raley-Lebensmittelgeschäft finden, daher schätze ich, dass es in anderen Teilen des Landes nicht allzu schwer ist, es zu finden.

Kreolisches Kartoffelsalatrezept

Dies ist ein großartiger Make-Ahead-Salat, da die zusätzliche Zeit des Kühlens im Kühlschrank dazu beiträgt, dass die Aromen in den Kartoffeln versinken.

Zutaten

  • 2 Pfund Yukon Gold oder neue Kartoffeln, sauber geschrubbt (an- oder abziehen, nach Wahl), in 1 bis 2 Zoll große Stücke geschnitten
  • 6 hart gekochte Eier, grob gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 1 grüner Pfeffer, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Tasse kreolischer Senf
  • 3/4 Tasse Mayonnaise (weniger oder mehr nach Geschmack)
  • Salz
  • Cajun-Gewürz zum Garnieren

Methode

1 Kochen Sie die Kartoffeln: Legen Sie die Kartoffeln in einen großen Topf und bedecken Sie ihn einen Zentimeter mit kaltem Wasser. (Wenn Sie die Eier noch nicht hart gekocht haben, können Sie die Eier mit den Kartoffeln kochen.) Zum Kochen bringen und etwa einen Teelöffel Salz hinzufügen. Die Hitze auf köcheln lassen und abdecken. 10 Minuten kochen, bis die Kartoffeln zart sind. In ein Sieb abtropfen lassen.

2 Machen Sie das Dressing: Während Sie die Kartoffeln kochen, mischen Sie Zucker, Essig, Mayonnaise und Senf mit Sellerie, Paprika und Zwiebeln in einer großen Schüssel.

3 Warme Kartoffeln mit Dressing mischen: Während die Kartoffeln noch warm sind, mischen Sie sie vorsichtig mit dem Dressing. Wenn Sie sie warm einrühren, können die Kartoffeln die Gewürze besser einweichen.

4 Fügen Sie hart gekochte Eier hinzu: Die gehackten hart gekochten Eier vorsichtig unter die Kartoffelmischung heben, bis alles gut vermischt ist. Probieren Sie den Kartoffelsalat und fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken.

5 Chill: Legen Sie den Salat vor dem Servieren mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank.

Gekühlt, garniert mit Paprika oder Cajun-Gewürzen servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Kochen mit Martina und Moritz:Unsere liebsten Kartoffelsalate (September 2020).