Neueste Rezepte

Maisbrotfüllung mit grünen Oliven und Pekannüssen

Maisbrotfüllung mit grünen Oliven und Pekannüssen

Methode

1 Heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor. Butter eine 9x13-Zoll-Auflaufform.

2 Toasten Sie die Pekannüsse: Die Pekannüsse auf ein Backblech streuen und 10 bis 15 Minuten im Ofen rösten, bis sie leicht dunkel und duftend sind.

Übertragen Sie die Pekannüsse auf ein Schneidebrett und hacken Sie sie noch warm. Bis zur Verwendung beiseite stellen.

3 Schneiden Sie das Maisbrot in Würfel und rösten Sie: Verwenden Sie ein gezacktes Messer, um das Maisbrot in ungefähr 1/2-Zoll-Würfel zu schneiden. Seien Sie vorsichtig beim Schneiden, um ein Zerbröckeln der Würfel zu vermeiden. Sie sollten ungefähr 8 Tassen gewürfelt haben.

Übertragen Sie die Würfel und Krümel auf das Backblech, mit dem die Pekannüsse geröstet wurden. 15 bis 20 Minuten unter halbem Rühren rösten, bis die Würfel an den Rändern golden aussehen und sich trocken anfühlen.

4 In der Zwischenzeit das Gemüse kochen: In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln und den Sellerie hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang.

Salbei, Petersilie, Thymian, Salz, Pfeffer, Oliven und Preiselbeeren hinzufügen. 3 bis 4 Minuten länger kochen lassen oder bis das Gemüse weich und die Kräuter sehr aromatisch sind. 10 Minuten abkühlen lassen.

5 Füllung mischen: Rühren Sie die gekochte Gemüsemischung vorsichtig mit den Maisbrotwürfeln in die Schüssel. Pekannüsse einrühren.

In einer kleinen Schüssel die Eier, die Brühe und die Sahne verquirlen. Über die Füllung gießen und vorsichtig mischen, wenn nötig mit den Händen, um zu vermeiden, dass das Maisbrot zu stark zerbröckelt. Die Füllung sollte sich gleichmäßig feucht anfühlen; nach Bedarf mit zusätzlicher Hühnerbrühe bestreuen.

In die Auflaufform geben.

5 35 bis 40 Minuten backen oder bis die Oberseite braun und knusprig ist.

6 Servieren: Die Füllung warm servieren. Die Füllung kann auch ein oder zwei Tage im Voraus erfolgen und vor dem Servieren im Ofen erwärmt werden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Reizdarmsyndrom Was darf ich noch essen? (September 2020).