Die besten Rezepte

Colcannon Kuchen

Colcannon Kuchen

Gebratene Kartoffelpastetchen aus Colcannon-Resten, eine Kombination aus Kartoffelpüree, Grünkohl oder anderem Grün sowie Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln.

Bildnachweis: Elise Bauer

Hast du jemals Colcannon gemacht?

Es ist ein traditionelles irisches Kartoffelpüree mit viel Grün. Wenn es einen Himmel für Grünkohl gibt, ist es dieser, gemischt mit Kartoffelpüree und Butter.

Colcannon-Kuchen, eine Art irische Version von Kartoffellatkes, machen Sie mit Colcannon-Resten.

Das einzige ist, Colcannon ist so gut, wer hat Reste? Möglicherweise müssen Sie nur eine neue Charge erstellen, um diese Kuchen herzustellen.

Oder machen Sie einfach doppelt so viel Colcannon, wie Sie vielleicht brauchen, nur damit Sie genug haben, um diese Kuchen zu backen.

Oh mein Gott das sind gut. Wir mochten sie mit etwas frischem Zitronensaft. Ich hatte eins mit einem laufenden Ei zum Frühstück. Yum!

Colcannon Kuchen Rezept

Sie können der Colcannon-Mischung auch etwas gehackte frische Petersilie hinzufügen.

Hier ist eine lustige Idee zum Frühstück, servieren Sie die Colcannon-Kuchen mit einem pochierten Ei darüber!

Zutaten

Colcannon:

  • 2 1/2 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält und in große Stücke geschnitten
  • Salz
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 3 leicht verpackte Tassen gehackter Mangold, Grünkohl, Spinat oder Kohl
  • 1/2 Tasse Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Tasse Milch oder Sahne

Colcannon Kuchen:

  • Über 3 Tassen Colcannon
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Ei
  • 2-3 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel Butter oder Pflanzenöl
  • Zitrone zum Garnieren

Methode

1 Machen Sie die Colcannon: Machen Sie zuerst die Colcannon (siehe unser Colcannon-Rezept). Legen Sie die Kartoffeln in einen Topf, bedecken Sie sie mit kaltem, gut gesalzenem Wasser um einen Zentimeter, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie etwa 15 bis 20 Minuten lang, bis die Gabel weich ist.

Die Kartoffeln abtropfen lassen und aus dem Topf nehmen. Die Butter in dem noch warmen Topf schmelzen, das gehackte Gemüse hinzufügen, 3-4 Minuten kochen, bis es welk ist, dann die Frühlingszwiebeln hinzufügen und eine weitere Minute kochen.

Die Kartoffeln, Milch oder Sahne in den Topf geben und pürieren, bis alles gut vermischt ist.

2 Mit Ei, Mehl, Salz mischen und kalt stellen: Mischen Sie das Ei, Mehl und Salz mit der Colcannon. Möglicherweise möchten Sie die Mischung 15 Minuten oder länger kühlen, um das Formen der Pastetchen zu erleichtern.

3 Zu Pastetchen formen: Formen Sie kleine Kuchen in jeder gewünschten Größe, aber machen Sie sie flach, damit sie durchbrennen, ohne zu brennen. Wenn die Mischung zu nass ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu, bis die Mischung leicht zu formen ist.

4 Braten Sie bis golden: Erhitzen Sie die Butter oder das Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Legen Sie die geformten Pastetchen in Chargen in die Pfanne, damit sie sich nicht berühren. Stellen Sie die Hitze auf mittel und braten Sie sie vorsichtig 3-4 Minuten lang goldbraun an.

Drehen Sie und kochen Sie die andere Seite. Lassen Sie die Kuchen auf einem Papiertuch ruhen, während Sie die anderen kochen. Mit Zitronenscheiben servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: COLCANNON (September 2020).