Traditionelle Rezepte

Klassische englische Kröte im Loch

Klassische englische Kröte im Loch

Der englische Klassiker Toad-in-the-Hole - Wurst-Links, die in einem Yorkshire-Pudding wie Mehl-Ei-Teig gebacken wurden.

Bildnachweis: Elise Bauer

"Kröte im Loch", ein seltsamer Name für ein Gericht, nicht wahr? Normalerweise bezieht es sich in Amerika auf ein Ei, das in dem Loch gekocht wird, das aus einem Stück Brot herausgeschnitten wurde. Aber in England werden Würste in Yorkshire-Pudding gekocht.

Für mich ist die englische Version skurriler, vielleicht weil Mr. Toad mein Lieblingscharakter in The Wind in the Willows ist?

Auf jeden Fall hat dieses Rezept einen verspielten Namen und ist ähnlich wie sein Cousin „Schweine in einer Decke“ ein Hit bei Kindern.

Ich habe 2003 zum ersten Mal ein Rezept für Toad in the Hole veröffentlicht. Ich war mit diesem Rezept nicht ganz zufrieden und habe das Rezept kürzlich aktualisiert, basierend auf dem Feedback von Lesern und etwas mehr Experimenten. Hoffe es gefällt euch!

Klassisches englisches Rezept für Kröte im Loch

Zutaten

  • 1 1/2 Tasse (180 g) Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Eier, geschlagen
  • 1 1/2 Tasse (350 ml) Milch
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Pfund (450 g) Banger (eine englische Wurst aus Schweinefleisch und Semmelbröseln) oder hochwertige Schweinefleisch- oder Rindfleischwurst-Links (in Hüllen)

Methode

1 Teig machen: In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Salz und einer Prise Pfeffer verquirlen. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte des Mehls. Eier, Milch und geschmolzene Butter in den Brunnen geben und glatt rühren. Abdecken und 30 Minuten stehen lassen.

2 Auflaufform vorheizen: Den Boden und die Seiten einer 8x12- oder 9x9-Auflaufform aus Keramik oder Metall mit Pflanzenöl bestreichen. Stellen Sie einen Rost in das untere Drittel des Ofens. Stellen Sie die leere Schüssel auf den Rost. Heizen Sie den Ofen mit der Schüssel auf 220 ° C vor.

3 Braten Sie die Würste an: Während der Ofen auf Temperatur kommt, erhitzen Sie einen Esslöffel Pflanzenöl in einer Pfanne auf mittlerer Höhe. Fügen Sie die Würste hinzu und bräunen Sie sie auf mindestens ein paar Seiten an.

4 Gießen Sie den Teig über die Würste: Wenn die Würste gebräunt sind und das Gericht im Ofen heiß ist, ziehen Sie den Ofenrost etwas heraus, legen Sie die Würste in die Auflaufform und gießen Sie den Teig über die Würste.

5 Backen: Bei 220 ° C etwa 20 bis 30 Minuten backen oder bis der Teig aufgegangen und goldbraun ist.

Sofort servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Rettet die Kröten! (September 2020).