Neueste Rezepte

Schokoladeneiscreme

Schokoladeneiscreme

1 Schokolade schmelzen: Schokolade in einem Wasserbad schmelzen (Sie können einen provisorischen Wasserbad verwenden, indem Sie eine Metallschale über einen kleinen Topf mit kochendem Wasser stellen. Lassen Sie den Boden der Schüssel nur nicht das Wasser berühren).

2 Fügen Sie kochendes Wasser, Kakaopulver und die Hälfte des Zuckers hinzu: Wenn die Schokolade geschmolzen ist, in einen mittelgroßen Topf mit starkem Boden geben, die Hitze auf mittlere Stufe stellen und das kochende Wasser, das Kakaopulver und die Hälfte des Zuckers hinzufügen. Kräftig verquirlen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Vom Herd nehmen.

 

3 Beenden Sie die Herstellung der Schokoladenmischung: Fügen Sie die Milch, 1 Tasse Sahne, den restlichen Zucker, Instantkaffee (falls verwendet) und das Salz zur Schokoladenbasis hinzu und verquirlen Sie kräftig, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Verwenden Sie dann einen Gummispatel, um den Boden und die Seiten der Pfanne abzukratzen.

Wenn die Schokoladenbasis glatt ist, stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze und erwärmen Sie ihn unter gelegentlichem Rühren, bis die Basis zu dämpfen beginnt.

4 Temperieren Sie das Eigelb: Das Eigelb in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Sobald sich die Schokoladenbasis bis zum Erhitzen erhitzt hat, temperieren Sie die Eier, indem Sie langsam einen Teil der heißen Basis in die Eier gießen, während Sie die Eier kräftig verquirlen, um zu verhindern, dass sie kochen.

Sobald Sie etwa die Hälfte der Basis mit den Eiern eingearbeitet haben, gießen Sie die Eimischung mit dem Rest der Schokoladenbasis zurück in die Pfanne und rühren Sie um, um sie zu kombinieren.

5 Die Basis erhitzen, bis sie sich zu verdicken beginnt, vom Herd nehmen und gekühlte Sahne hinzufügen: Verringern Sie die Hitze auf mittel und erhitzen Sie die Basis, bis sie 170 ° F erreicht. Zu diesem Zeitpunkt hat sich die Basis leicht verdickt und wird gerade wieder dampfig. Vom Herd nehmen.

Die restliche Tasse kalte Sahne einrühren, um ein weiteres Kochen zu verhindern.

6 Feststoffe abseihen, in eine Schüssel im Eiswasserbad geben und Vanille einrühren: Gießen Sie die Schokoladenbasis durch ein Sieb in eine Schüssel, um Feststoffe oder Quark abzusieben, und stellen Sie die Schüssel in ein Eisbad, um das Abkühlen zu beschleunigen. Vanille einrühren.

 

7 Kühlen Sie die Basis vollständig ab: Die Eiscremebasis mehrere Stunden, vorzugsweise über Nacht, kalt stellen, bis sie vollständig gekühlt ist. (Um diesen Vorgang zu beschleunigen, können Sie die Eiscremebasis, die sich noch in der Schüssel im Eisbad befindet, eine Stunde lang unter Rühren alle 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen.)

8 Prozess in der Eismaschine: Schalten Sie Ihre Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers ein. Wenn Sie Softeis mögen, essen Sie sofort. Andernfalls geben Sie es in einen Gefrierbehälter und stellen Sie es für ein paar Stunden in den Gefrierschrank, um es zu festigen.

Beachten Sie, dass das Eis beim ersten Herausnehmen aus dem Gefrierschrank sehr hart sein kann. Lassen Sie es daher einige Minuten ruhen, um es zu erweichen, bevor Sie versuchen, es zu schöpfen.

Schau das Video: Bestes Schokoladeneis selber machen Schokoeis cremig und sehr schokoladig Rezept (September 2020).