Traditionelle Rezepte

Florentiner Schokoladenplätzchen

Florentiner Schokoladenplätzchen

1 Mandeln hacken: Legen Sie die Mandelblättchen in eine Küchenmaschine. Pulsieren Sie, bis die Mandeln in kleinere Stücke von etwa 1/4 Zoll Größe zerlegt sind. Sie sollten die Größe der gehackten Nüsse haben, die Sie über einen Eisbecher streuen würden.

Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie die Nüsse von Hand hacken oder in einen Druckverschlussbeutel legen und mit einem hölzernen Nudelholz zerdrücken, bis sie die richtige Größe haben.

2 Mehl und Kakaopulver in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Ein paar Mal pulsieren, um sich zu vermischen.

3 Machen Sie den Keks "Teig" auf dem Herd: In einen mittelgroßen Topf Zucker, Butter, Sahne und Honig geben. Erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Butter geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und den Vanilleextrakt einrühren.

Fügen Sie die trockene Mandelmischung hinzu und rühren Sie, bis sie eingearbeitet ist. 20 Minuten abkühlen lassen.

4 Heizen Sie den Ofen auf 325ºF vor. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen.

5 Löffeln Sie die Kekse aus: Sobald der Teig abgekühlt ist (er ist noch warm), löffeln Sie die Kekse mit einem Teelöffel auf das vorbereitete Backblech (1 Teelöffel pro Keks). Platzieren Sie die Kekse etwa 3 Zoll voneinander entfernt. Sie breiten sich beim Backen stark aus. (Auf einem 12 x 18 Blatt fand ich 6 Kekse, die bequem passen.)

6 Reduzieren Sie die Cookies: Tauchen Sie Ihren Finger in etwas Wasser und verteilen Sie den Teig damit in einem runden Kreis, wobei die Nüsse in einer Schicht auf der Pfanne liegen. Dies wird den Teig dazu ermutigen, sich gleichmäßig im Kreis zu verteilen.

7 Backen Sie die Kekse: Backen Sie die Kekse 6 bis 8 Minuten im Ofen. Wenn Sie Pergamentpapier verwenden, backen die Kekse schneller. Wenn Sie ein Silikon-Backblech verwenden, isoliert das Silikon die Wärme und das Backen dauert etwas lange (aber sie backen gleichmäßiger).

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, sobald die Ränder der Kekse dunkel und braun werden, und geben Sie sie auf ein Kühlregal. Seien Sie vorsichtig, da die Kekse ziemlich schnell von fertig zu verbrannt werden.

Während die Kekse noch warm aus dem Ofen sind, schauen Sie sie sich an und prüfen Sie, ob sie nicht ganz rund sind. Wenn sie nicht so schön geformt sind, wie Sie möchten, schieben Sie die Seiten des Kekses vorsichtig mit einem Spatel in einen runden Kreis. Sie müssen ziemlich schnell arbeiten, da die Kekse beim Abkühlen fester werden.

8 Kühlen Sie die Kekse ab: Lassen Sie die Kekse 10 bis 20 Minuten in der Pfanne abkühlen, bis sie fest sind. Es ist in Ordnung, wenn sie noch ein wenig weich sind, aber sie sollten in einem Stück übertragen werden können, ohne den Keks zu zerreißen oder zu kräuseln.

Es ist hilfreich, einen sehr dünnen, flachen Spatel zu verwenden, damit Sie problemlos unter jeden Keks gleiten können. Wenn Sie ein Drahtgitter mit kreuz und quer verlaufenden Drähten haben, ist dies ideal für Kekse wie dieses, da unterbackene Kekse auf Gestellen mit weiter auseinander liegenden Drähten etwas zusammenfallen. Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen.

9 Backen Sie die Kekse in Stapeln weiter, bis der gesamte Teig verbraucht ist.

10 Sandwich die Kekse mit Schokolade: Wenn alle Kekse gebacken und abgekühlt sind, schmelzen Sie dunkle Schokolade, indem Sie sie in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und in Schritten von 30 Sekunden unter Rühren zwischen den einzelnen Schritten kochen. (Wenn Sie möchten, können Sie die Schokolade auch auf einem Wasserbad schmelzen.)

Sobald die Schokolade geschmolzen ist, pflücken Sie zwei Kekse, die ungefähr gleich groß sind, und streichen Sie eine dünne Schicht Schokolade auf den Boden eines davon. Legen Sie den passenden Keksboden oben auf und legen Sie das Kekssandwich auf ein mit Pergamentpapier oder Drahtgitter ausgelegtes Backblech.

Wiederholen Sie dies mit den restlichen Cookies. Die restliche Schokolade über die Florentiner träufeln.

11 Warten Sie, bis die Schokolade fest und hart geworden ist, bevor Sie sie servieren oder verpacken. In einem luftdichten Behälter aufbewahrt, werden diese Kekse 3 Tage bei Raumtemperatur oder etwa 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt.

Schau das Video: Bunte Florentiner Plätzchen backen - Sooo lecker (September 2020).