Traditionelle Rezepte

Hühnersuppe mit Ingwer und Shiitake-Pilzen

Hühnersuppe mit Ingwer und Shiitake-Pilzen

Eine einfache, leichte chinesische Hühnersuppe mit Hähnchenschenkeln, Shiitake-Pilzen und Ingwer.

Bildnachweis: Elise Bauer

Die Zubereitung von Hühnersuppe muss nicht stundenlang dauern.

Dies ist eine einfache, leichte Hühnersuppe, die reich an Shiitake-Pilzen ist und mit frischem Ingwer und Sojasauce aufgehellt wird.

Die Brühe ist sehr leicht und kommt nur aus dem Kochen der Zutaten für weniger als eine halbe Stunde. Die Kombination aus Ingwer, Hühnchen, Pilzen, Sojasauce und einem Hauch von Salz und Zucker ist einfach herrlich, und ich empfehle dringend, diese Suppe zu probieren.

Das Rezept ist eine Adaption eines Rezepts, das ich in einem höchst merkwürdigen Kochbuch, The Cultural Revolution Cookbook, entdeckt habe von Sasha Gong und Scott Seligman.

Man denke normalerweise nicht an diese ziemlich schmerzhafte Zeit der chinesischen Geschichte, in der Millionen chinesischer städtischer Jugendlicher, Kinder von „Intellektuellen“, wegen ihres kulinarischen Erbes gezwungen wurden, als Bauern auf dem Land zu arbeiten. In dieser Zeit lernten die Menschen jedoch, aus einfachen, lokalen Zutaten etwas zu tun und nahrhaftes, befriedigendes Essen zu kreieren.

Das Originalrezept, auf dem dieses basiert, ist für „Gedämpftes Ingwer-Pilz-Huhn“. Das Rezept erforderte einen Bambusdampfer und einen Wok, von denen wir keinen hatten, also beschlossen wir, unsere eigene Version zu machen. Gleiche Zutaten, etwas andere Methode.

Nach der Schwere des Urlaubsessens ist dieses besonders erfrischend. Genießen!

Hühnersuppe mit Ingwer und Shiitake Pilzen Rezept

Typischerweise würde man für dieses Rezept Hühnerschenkel mit Knochen verwenden, die mit einem Hackmesser oder einer Geflügelschere in große Stücke gehackt wurden. Die Knochen tragen dazu bei, Geschmack und Reichtum für die Brühe zu schaffen. Wenn Sie möchten, können Sie Hähnchenschenkel ohne Knochen verwenden. Oder verwenden Sie Bone-In und entfernen Sie die Knochen nach dem Kochen des Huhns vor dem Servieren.

Zutaten

  • 1 Unze getrocknete Shiitake-Pilze (getrocknet ist in diesem Rezept viel besser als frisch)
  • 3 Tassen kochendes Wasser
  • 1 bis 1 1/2 Pfund Hühnerschenkel, vorzugsweise mit Knochen, in Stücke geschnitten
  • Ein 1-Zoll-Stück frischer Ingwer, geschält und sehr dünn geschnitten
  • 2 Esslöffel Sojasauce (verwenden Sie glutenfreie Sojasauce für glutenfreie Version)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • Eine Prise Salz
  • 1 Teelöffel Maisstärke

Methode

1 Getrocknete Pilze einweichen: Die getrockneten Pilze 20 Minuten in heißem Wasser einweichen. Verwenden Sie eine Schüssel oder einen kleineren Topf, um die Pilze im Wasser zu halten.

2 Hähnchen marinieren: Während die Pilze einweichen, mischen Sie Soja, Zucker, Salz und Maisstärke in einer großen Schüssel. Stellen Sie sicher, dass keine Maisstärkeklumpen vorhanden sind. Das Huhn und den Ingwer in die Schüssel geben, mit der Marinade bestreichen und beiseite stellen.

3 Champignons in Scheiben schneiden, zum Huhn geben:Wenn die Pilze weich geworden sind, aus dem Wasser nehmen (die Einweichflüssigkeit sparen) und in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze mit dem Huhn in die Schüssel geben. Wenn das Einweichwasser Sand enthält, gießen Sie das Einweichwasser durch ein feinmaschiges Sieb, das mit einem Papiertuch ausgekleidet ist, in eine andere Schüssel.

4 Hühnchen, Pilze mit Pilzwasser kochen: Die Hühnerpilzmischung und die Pilz-Einweichflüssigkeit in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf einen kahlen Wert, decken Sie den Topf ab und kochen Sie ihn 25 Minuten lang leicht. Heiß servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Diese Möhren Ingwer Suppe wird Deine Lieblingssuppe (September 2020).