Die besten Rezepte

Einfacher Hühnchen-Parmesan

Einfacher Hühnchen-Parmesan

Hühnchen-Parmesan ist nicht ohne Grund ein Klassiker! Hühnchenkoteletts, paniert und gebraten, mit Tomatensauce übergossen und mit Mozzarella und Parmesan überzogen, sind so gut. Mit Nudeln oder auf einer Rolle servieren.

Bildnachweis: Sally Vargas

Oh, wie sehr wir Hühnchen-Parmesan lieben - Hühnchenkoteletts, paniert und gebraten, mit Tomatensauce übergossen, mit Mozzarella- und Parmesankäse überzogen und gebacken, bis der Käse sprudelt und in jeder Ecke schmilzt.

Wie das Schwesterrezept, das Parmesan-Huhn meiner Mutter (Hühnernuggets, eingetaucht in geschmolzene Butter, paniert und gebacken), ist dieses Gericht reine Komfortnahrung.

Es ist eines dieser Rezepte, die jeder machen sollte. Es ist einfach und kommt schnell zusammen. Tatsächlich ist es schwer, Fehler zu machen! Hühnerparmesan ist auch eine der besten Anwendungen, die ich mir für Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut und ohne Haut vorstellen kann.

Tipps zur Herstellung von Hühnchen-Parmesan

  • Schlagen Sie das Huhn dünn: Legen Sie die Hühnerschnitzel einzeln zwischen zwei Schichten Plastikfolie oder Wachspapier. Verwenden Sie einen Fleischhammer, einen Hammer, ein Nudelholz oder sogar eine schwere leere Weinflasche, um die Hühnchenstücke auf eine gleichmäßige Dicke von 1/4 bis 1/2-Zoll zu hämmern oder zu rollen.
  • Zwiebeln reiben: Ein Trick, der bei der Herstellung der Sauce etwas Zeit spart, besteht darin, die Zwiebel zu schälen und zu reiben, anstatt sie zu hacken. Verwenden Sie die großen Löcher einer Kistenreibe. Schneiden Sie die Zwiebel nicht in zwei Hälften, sondern reiben Sie nur eine halbe ganze Zwiebel. Die Zwiebel kocht auf diese Weise schneller, setzt mehr Säfte frei und Ihre Sauce kommt schneller zusammen.
  • Kaufen Sie die besten Tomatenkonserven: Ihre Sauce ist nur so gut wie Ihre Tomaten, verwenden Sie also eine gute Tomatenkonserve! Wir mögen die Marke Muir Glen für zerkleinerte Tomaten (Feuer geröstet oder mit Basilikum). Eine gute Dose San Marzano Tomate aus Italien würde auch gut funktionieren. Wenn zerkleinert nicht verfügbar ist, können Sie ganze Tomaten in Dosen kaufen und sie (mit der Flüssigkeit) in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pulsieren lassen.
  • Machen Sie Ihre eigenen Semmelbrösel! Wir verwenden gerne abgestandenes französisches Brot und lassen es durch den Mixer oder die Küchenmaschine laufen. Lesen Sie die Anweisungen für die Küchenmaschine in diesem Beitrag, Wie man Semmelbrösel macht.

Was passt zu Hühnchen-Parmesan?

Servieren Sie den Hühnchen-Parmesan direkt, über Nudeln oder in einer Brötchenform als Sandwich. Chicken Parm passt hervorragend zu einer Beilage Caesar-Salat, einem Keilsalat oder grünem Gemüse wie Brokkoli oder Rosenkohl.

Hier sind 4 weitere Möglichkeiten, um Chicken Parm zu genießen!

  • Gebackenes Huhn Parmesan
  • Gebackenes Huhn Marinara
  • Brathähnchen-Parmesan
  • In Butter getauchte Parmesan-Hühnernuggets

Aktualisiert am 23. September 2019: Wir haben diesen Beitrag aufgepeppt, damit er funkelt! Keine Änderungen am Originalrezept.

Einfaches Hühnchen-Parmesan-Rezept

Ihre Sauce ist nur so gut wie Ihre Tomaten, verwenden Sie also eine gute Tomatenkonserve! Wir mögen zerkleinerte Tomaten der Marke Muir Glen (geröstet oder mit Basilikum) oder italienische San Marzano-Tomaten.

Das Reiben der Zwiebel erzeugt kleinere Zwiebelstücke und setzt mehr Zwiebelsäfte frei. Dies ist schneller als das Hacken.

Zutaten

Für die Soße:

  • 1/2 große gelbe Zwiebel, gerieben (Zwiebel nicht halbieren, nur eine halbe ganze Zwiebel reiben), ca. 3/4 Tasse geriebene Zwiebel
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (28 Unzen) kann zerkleinerte Tomaten
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Prise rote Pfefferflocken
  • Prise Zucker

Für das Huhn:

  • 4 Hähnchenbrustkoteletts (1 1/4 bis 1 1/2 Pfund)
  • Salz
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse Semmelbrösel, Panko oder hausgemacht
  • 1 Tasse frisch geriebener Parmesan
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel frische Basilikumblätter, dünn geschnitten
  • 8 Unzen Mozzarella-Käse, in Scheiben geschnitten

Dienen:

  • Gekochte Spaghetti oder Brötchen

Methode

1 Starten Sie die Sauce: Das Olivenöl in einem Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und braten Sie sie 2 bis 3 Minuten lang an. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu. Etwa eine Minute länger kochen, bis es duftet.

Dann die zerkleinerten Tomaten, Oregano, Paprikaflocken und Zucker hinzufügen. Zum Kochen bringen; Reduzieren Sie die Hitze, um das Sieden aufrechtzuerhalten. Unbedeckt kochen, während Sie das Huhn zubereiten (ca. 10 bis 12 Minuten).

2 Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor.

3 Pfund Schnitzel dünn: Legen Sie die Hühnerschnitzel einzeln zwischen zwei Schichten Plastikfolie oder Wachspapier. Verwenden Sie einen Fleischhammer, einen Holzhammer, ein Nudelholz oder sogar eine schwere leere Weinflasche, um die Hühnchenstücke auf eine gleichmäßige Dicke von 1/4 bis 1/2-Zoll zu hämmern oder zu rollen. Streuen Sie Salz auf beide Seiten der Schnitzel.

4 Bereiten Sie Semmelbrösel und Eier zum Ausbaggern vor: Mischen Sie in einer flachen Schüssel (groß genug, um die Schnitzel auszubaggern) die Semmelbrösel, 1/2 Tasse Parmesan und eine Prise Salz. In einer separaten flachen Schüssel die Eier verquirlen.

5 Schnitzel ausbaggern und anbraten: Erhitzen Sie 1/4 Tasse Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze, bis das Öl schimmert (nicht raucht) und ein Stück Panade darin brutzelt.

Tauchen Sie das Hühnerschnitzel nacheinander in die Eimischung und dann in die Semmelbrösel. Legen Sie die ausgebaggerten Schnitzel in Chargen, um die Pfanne nicht zu überfüllen, und legen Sie sie in die Pfanne.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und braten Sie die Hühnerschnitzel vorsichtig an, bis sie auf jeder Seite goldbraun sind, etwa 3 bis 4 Minuten pro Seite.

6 Bereiten Sie das Huhn für den Ofen vor: Verteilen Sie genug Tomatensauce, um den Boden einer 9x13-Auflaufform oder einer Auflaufform dick zu bedecken. Sobald die Schnitzel auf beiden Seiten gebräunt sind, legen Sie sie auf die Tomatensauce in der Auflaufform.

Tomatensauce über jedes Schnitzel geben. Die Spitzen mit geschnittenem Basilikum bestreuen. Dann Mozzarella-Scheiben über jedes Schnitzel legen und mit der restlichen 1/2 Tasse Parmesan bestreuen.

7 Backen: Im Ofen 10 bis 12 Minuten bei 400 ° F backen oder bis der Mozzarella anfängt zu bräunen.

8 Servieren: Mit Nudeln und der restlichen Sauce oder in einer großen Rolle servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Crispy Chicken Parm (September 2020).