Ungewöhnliche Rezepte

Chicken Pad Thai

Chicken Pad Thai

Pad Thai ist eines dieser beliebten Gerichte zum Essen oder zum Mitnehmen in thailändischen Restaurants. Glücklicherweise ist es nicht schwer, zu Hause durchzukommen. Alle Details und Anweisungen finden Sie in unserem Rezept zur Herstellung von Pad Thai.

Vor allem Amerikaner lieben Pad Thai mit Hühnchen, deshalb haben wir uns vorgenommen, unser Hauptrezept, das Garnelen erfordert, anzupassen, um es stattdessen mit Hühnchen zuzubereiten. Die gleiche Methode gilt für beide Versionen von Pad Thai. Wenn Sie also noch kein Pad Thai erstellt haben, sollten Sie das erste Rezept für einige großartige Hinweise lesen.

Was ist in Pad Thai?

Pad Thai ist ein Gericht auf Reisnudelbasis, das oft mit gehackten Erdnüssen, Sojasprossen, Frühlingszwiebeln und manchmal Karotten, Koriander und / oder einem Limettenschnitz serviert wird. Zu den Proteinen gehören häufig Tofu, Garnelen und hier Hühnchen.

Und die Sauce, das ist eine weitere köstliche Balance! Es besteht aus Zucker, Fischsauce, Reisessig und Tamarinde (eine süß-saure Frucht, die sowohl als Fruchtfleisch als auch als Konzentrat erhältlich ist).

Wir haben uns bei diesem Rezept auf Tamarindenkonzentrat konzentriert, da es weiter verbreitet ist. Es lässt sich sehr leicht mit den anderen Zutaten der Sauce verquirlen, ohne dass Vorbereitungsarbeiten erforderlich sind.

Wenn Sie Tamarindenpulpe anstelle von Konzentrat kaufenNehmen Sie es aus der Verpackung, legen Sie es in eine Schüssel mit warmem bis heißem Wasser (genug zum Abdecken, vielleicht drei bis vier Tassen) und lassen Sie es 30 Minuten einweichen. Brechen Sie dann mit den Händen das Fruchtfleisch auf, um die großen Samen und faserigen Teile zu trennen. Führen Sie den Rest des Fruchtfleisches durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel und schaben Sie die Unterseite des Siebs ab, um eventuell festsitzendes Fruchtfleisch zu entfernen. Sie sollten ungefähr eine halbe Tasse Fruchtfleisch haben - es wird samtig und sieht aus wie Apfelbutter. Sie verwenden alles in der Sauce, zusammen mit den anderen Zutaten - es entsteht nur eine etwas dickere, weniger wässrige Sauce.

Was ist die Geschichte mit den Nudeln?

Reisnudeln über die Breite von Fettuccine sind optimal für Pad Thai. Sie finden sie normalerweise im internationalen Gang im Supermarkt oder im asiatischen Lebensmittelgeschäft in unscheinbar aussehenden Plastiktüten. Wir empfehlen die längeren Nudeln, vorzugsweise eine asiatische Marke (diese Art verwende ich).

Wir empfehlen, sie zwei bis 12 Stunden in kaltem Wasser zu legen, um sie zu erweichen. Wenn Sie die Nudeln im Voraus weich machen, ist es viel einfacher, sie zu kochen, wenn es Zeit ist - sie werden sehr schnell gekocht, kurz bevor sie in die anderen Zutaten eingearbeitet werden.

Das längere Einweichen von Nudeln und / oder die Verwendung kürzerer, dickerer Nudeln kann manchmal dazu führen, dass Nudeln in der Pfanne auseinander brechen.

Welche Art von Huhn soll ich kaufen?

Normalerweise möchten Sie Hähnchenbrusttender verwenden und diese in kleine Stücke von etwa 5 cm Länge schneiden. Noch besser, wenn Sie es finden können, ist Hühnchen, das für Pfannengerichte gekennzeichnet ist. Es hat die ideale Dicke und Länge und kocht unglaublich schnell, was für die hohe Hitze, die Sie für Pad Thai benötigen, gut geeignet ist.

Sie können auch Hähnchenschenkel ohne Knochen verwenden und diese in kleine 1/2-Zoll-Stücke schneiden.

Wie man Pad Thai kocht

Ich hatte die besten Ergebnisse mit diesem Gericht, als ich es in zwei Chargen machte, indem ich das Rezept in zwei Hälften brach und dann den Vorgang wiederholte. Es ist viel einfacher, die Zutaten im Wok oder in der Pfanne auf diese Weise zu verwalten, und es ahmt die Art und Weise, wie Pad Thai in Restaurants und von Straßenhändlern in Thailand zubereitet wird, genauer nach.

PAD THAI MACHT GROSSE LEFTOVER!

Bei der Entwicklung von Pad Thai-Rezepten habe ich dieses Gericht in den letzten Monaten viel zubereitet. Ich kann bestätigen, dass Pad Thai vier bis fünf Tage lang gut haltbar ist und sich wunderbar in der Mikrowelle erwärmt. (Manchmal mag ich es, ein bisschen zusätzliche Sauce hinzuzufügen.)

Ich war anfangs skeptisch, die Mikrowelle für Nudeln zu verwenden, aber diese Anweisung kam direkt vom thailändischen Koch, von dem ich dieses Rezept adaptierte. Und es funktioniert! Pad Thai friert jedoch nicht gut ein. Es ist jedoch so gut, dass Sie es nicht einfrieren müssen - es wird verschwunden sein, bevor das überhaupt eine Frage ist!

Hier sind weitere thailändische Rezepte zum Probieren!

  • Thailändisches grünes Curry mit Huhn
  • Wie man Pad Thai macht
  • Auberginengrünes Curry
  • Schnelles grünes Curry-Huhn mit Zucchini-Nudeln

Chicken Pad Thai Rezept

Wenn Ihre Pfanne die Eier und das Huhn nicht gleichzeitig aufnehmen kann, kochen Sie das Huhn zuerst etwa 3 bis 4 Minuten lang. Nehmen Sie es aus der Pfanne und legen Sie es beiseite (es muss nicht vollständig gekocht werden). Fügen Sie 2 bis 3 Esslöffel Öl für die Eier hinzu; kochen Sie sie und geben Sie das Huhn wieder in die Pfanne, sobald die Eier das Öl aufgenommen und gekocht haben. Fahren Sie mit dem Rezept fort und fügen Sie die Nudeln, Sprossen usw. wie angegeben hinzu.

Zutaten

Für das Pad Thai:

  • 1 Packung flache, breite Reisnudeln
  • 6 bis 8 Esslöffel Fischsauce
  • 3/4 Tasse Reisessig
  • 1 bis 2 Teelöffel Tamarindenpaste / Konzentrat
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • Eine Prise Paprika (oder Cayennepfefferpulver)
  • 10 bis 12 Esslöffel Raps oder Pflanzenöl, geteilt
  • 4 große Eier
  • 1 Pfund Hühnchentender, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1/3 Tasse geröstete, ungesalzene Erdnüsse, grob gehackt
  • 1 Tasse Sojasprossen

Zum Garnieren (optional):

  • 1 Limette, vierteln
  • 2 Esslöffel geröstete, ungesalzene Erdnüsse, grob gehackt
  • Gehackter Koriander
  • Rote Pfefferflocken

Methode

1 Die Reisnudeln einweichen: In einem großen Behälter, vorzugsweise einem mit Deckel, die Nudeln in kaltem Wasser einweichen, das so bedeckt ist, dass keine Nudeln herausragen. Mindestens 2 Stunden oder bis zu 12 Stunden einweichen. Es kann gekühlt werden oder nicht - es spielt keine Rolle.

2 Machen Sie die Sauce: In einer flachen Schüssel die Fischsauce, den Reisessig, das Tamarindenkonzentrat und den Zucker glatt rühren. Geschmack. Passen Sie die Sauce nach Bedarf an. Fügen Sie eine Prise Paprika oder Cayennepfeffer für Farbe hinzu.

Für dieses Rezept benötigen Sie nur etwa eine halbe Tasse Sauce (eine viertel Tasse pro Charge). Jede zusätzliche Sauce kann bis zu drei Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden - und / oder für Reste verwendet werden, um sie während des Aufheizens aufzupeppen.

3 Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen.

4 Teilen Sie alle Ihre Zutaten in zwei Chargen: Ordnen Sie sie in der Nähe Ihres Ofens an. Sie bereiten jede Charge nacheinander vollständig vor.

ARBEITEN SIE EINE BATCH AUF EINEN ZEITRAUM:

5 Eier kochen: Erhitzen Sie einen Wok oder eine andere große Pfanne mit hohen Seiten bei starker Hitze, die Sie während des Kochens des Pad Thai beibehalten. Fügen Sie 2 bis 3 Esslöffel Öl hinzu. Wenn das Öl etwas zu schimmern beginnt, ist es fertig.

Knacken Sie die Eier für diese Charge in die Pfanne und lösen Sie das Eigelb vorsichtig mit der Spitze eines Holzlöffels. Sie möchten genug Öl in der Pfanne haben, damit es so aussieht, als ob das Ei im Öl schwimmt oder schwebt. Dies gibt Ihnen mehr Oberfläche, um das Ei zu kochen, ohne dass es brennt.

Schütteln Sie das Ei vorsichtig und drehen Sie es in der Pfanne herum. Brechen Sie es mit dem Löffel ein wenig auf, aber rühren Sie es auf keinen Fall. Dies sollte ungefähr eine Minute dauern. Schieben Sie die Eier zur Seite der Pfanne, um Platz für das Huhn zu schaffen.

6 Huhn kochen: Wenn die Pfanne zu trocken erscheint, weil die Eier das gesamte Öl aufgenommen haben (nicht wahrscheinlich, aber möglich), geben Sie 1 bis 2 weitere Esslöffel Öl in die Pfanne. Fügen Sie das Huhn für diese Charge hinzu. Kochen Sie das Huhn 4 bis 5 Minuten lang und drehen Sie es, um sicherzustellen, dass es den größten Teil des Weges durchkocht.

7 Erweichen Sie die Nudeln: Nehmen Sie mehrere Handvoll Ihrer Nudeln (etwa die Hälfte der Gesamtmenge) aus dem Wasser, in das sie einweichen, und geben Sie sie in ein feinmaschiges Sieb. Halten Sie das Sieb über den Topf mit heißem Wasser und tauchen Sie die Nudeln vorsichtig auf und ab in und aus dem Wasser, um sie zu erweichen, aber nicht per se zu kochen. (Wenn Sie das Sieb verwenden, müssen Sie die Nudeln nicht mehr kochen und dann abseihen - und der Vorgang läuft schneller ab.)

Schütteln Sie das überschüssige heiße Wasser aus und schmecken Sie, um sicherzustellen, dass die Nudeln weich geworden sind, aber immer noch etwas nachgeben.

8 Die Nudeln in die Pfanne geben: Übertragen Sie die Nudeln in die heiße Pfanne; Sie müssen zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig gekocht sein, da sie weiterhin im Wok kochen.

Werfen Sie sie vorsichtig in die Pfanne und rühren Sie sie kurz um, damit sie nicht zusammenkleben. Wenn die Nudeln glänzend aussehen, ist es Zeit für die Sauce.

9 Fügen Sie die Sauce hinzu: Etwa 1/4 Tasse der Sauce in die Pfanne geben und die Nudeln in der Pfanne vorsichtig umdrehen. Rühren Sie sie schnell um, um die Sauce zu integrieren; Sie werden wissen, dass es fertig ist, wenn Sie keine Sauce mehr in der Pfanne sehen können, weil die Nudeln sie aufgenommen haben. Wenn es so aussieht, als ob es mehr braucht, fügen Sie etwas mehr hinzu und kochen Sie, bis es absorbiert ist. Geschmack.

10 Fügen Sie die Erdnüsse und Sojasprossen hinzu: Fügen Sie die Erdnüsse und die Sprossen hinzu und werfen Sie alle Zutaten schnell zusammen. Insgesamt 2 bis 3 Minuten kochen lassen, bis alles durchgeheizt ist. Die Nudeln werden weicher und sehen durchscheinender aus.

11 Probieren und servieren: Schalten Sie die Hitze aus der Pfanne und probieren Sie die, um sicherzustellen, dass es genug Sauce gibt, um das Gericht zu würzen. Sofort in einzelnen Schalen mit Limettenschnitzen zusammen mit zusätzlichen Erdnüssen, gehacktem Koriander und / oder Paprikaflocken servieren, falls gewünscht.

12 Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 11, um die zweite Charge Pad Thai herzustellen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: How to Make Pad Thai With Jet Tila. Asian Recipes. POPSUGAR Cookbook (Oktober 2020).