Neueste Rezepte

Hähnchen Marbella

Hähnchen Marbella

Hühnchen-Marbella-Rezept, klassisches Hühnchen-Party-Gericht, Hühnchen mit Weißwein, Pflaumen, grünen Oliven. Adaptiert aus dem Silver Palate Cookbook.

Bildnachweis: Elise Bauer

Eines der besten Gerichte, die jemals aus dem Silver Palate Cookbook hervorgegangen sind. Hühnchen Marbella ist Hühnchen, das zuerst in Öl, Essig, Kapern, Oliven, Pflaumen und Kräutern mariniert und dann mit braunem Zucker und Weißwein gebacken wird.

Pflaumen sind die unverwechselbare Zutat in diesem berühmten Gericht. Sie werden tatsächlich häufig in der klassischen französischen Küche verwendet, und das Rezept für den Silbernen Gaumen lehnt sich stark an das traditionelle französische Lapin aux Pruneaux an.

Während Pflaumen und Kapern wie eine seltsame Kombination erscheinen mögen, erzeugen sie zusammen mit Hühnchen einen köstlichen süß-sauren, herzhaften Geschmack. Chicken Marbella ist ein großartiges Gericht für Unterhaltung. Es ist nicht nur einfach zusammenzustellen, ohne viel Zeit zum Kochen zu haben, sondern es ist auch ein echter Publikumsmagnet.

Das Originalrezept sieht vor, dass die Hühnchenstücke die ganze Nacht mariniert werden. Wir fanden, dass das Marinieren für 2-3 Stunden gut funktionierte.

Aus dem Rezeptarchiv, erstmals veröffentlicht 2005.

Huhn Marbella Rezept

Obwohl das ursprüngliche Rezept vorsieht, dass 2 kleine Hühner geviertelt werden, können Sie dieses Rezept leicht mit 5 Pfund Hühnchenstücken, Oberschenkeln und Brüsten machen.

Zutaten

  • 2 Hühner, je 2 1/2 lbs, geviertelt, ohne Knochen, ohne Haut
  • Gewürznelken aus 1/2 Knoblauchzehe, geschält und fein püriert
  • 2 Esslöffel getrockneter Oregano
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/2 Tasse entkernte Pflaumen
  • 8 große entkernte spanische grüne Oliven, halbiert
  • 1/4 Tasse Kapern mit etwas Saft
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Weißwein
  • 2 Esslöffel frische italienische Petersilie, fein gehackt

Methode

1 Hähnchen marinieren: In einer großen Schüssel Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer nach Geschmack, Essig, Olivenöl, Pflaumen, Oliven, Kapern mit Kapernsaft und Lorbeerblätter vermischen. Fügen Sie die Hühnchenstücke hinzu und bestreichen Sie sie vollständig mit der Marinade. Abdecken und mehrere Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

2 Hähnchen in eine Backform geben, mit Marinade, braunem Zucker und Wein belegen: Ofen auf 350 ° F vorheizen. Das Hähnchen in einer Schicht in ein oder zwei großen, flachen Backformen anrichten und die Marinade gleichmäßig darüber geben. Streuen Sie braunen Zucker über die Hühnchenstücke und gießen Sie Weißwein um sie.

3 Backen bis fertig: 50 Minuten bis 1 Stunde backen, dabei häufig mit den Pfannensäften begießen. Hühnchen ist fertig, wenn ein scharfes Messer, das an der dicksten Stelle in die Oberschenkelstücke eingeführt wird, mit klaren gelben Säften (nicht rosa) läuft.

4 Mit Pfannensäften servieren: Bewegen Sie das Huhn, die Pflaumen, die Oliven und die Kapern mit einem geschlitzten Löffel auf eine Servierplatte. Gießen Sie etwas Pfannensaft über das Huhn und bestreuen Sie es großzügig mit Petersilie. Die restlichen Säfte in einem Soßenboot servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Chicken Tikka Masala selber machen I Leckeres Hähnchen-Curry mit indischen Gewürzen. EDEKA (September 2020).