Neueste Rezepte

Hühnchen gebratenes Steak

Hühnchen gebratenes Steak

1 Pfund Steaks zu einer gleichmäßigen Dünnheit: Wenn Sie ein rundes Steak anstelle des vorzart gemachten Würfelsteaks verwenden, müssen Sie die Steaks dünn schlagen, da sie sonst viel zu zäh sind. (Bereits zarte Würfelsteaks können auch etwas Aufmerksamkeit auf Fleischschläger verwenden, um dünner zu werden.)

Legen Sie jedes Steak zwischen zwei Stück Plastikfolie. Schlagen Sie das Steak mit einem Fleischhammer, einem Gummihammer, einem Nudelholz oder einer leeren Weinflasche, bis es sehr dünn ist, weniger als 1/4-Zoll.

Wenn Sie das Steak schlagen, sollten Sie sich häufig umdrehen und die Plastikfolie ausbreiten, die bei der Arbeit zu Faltenbildung neigt.

2 Fleisch salzen, Ofen erwärmen: Streuen Sie etwas Salz über das Fleisch. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° F vor. In den Ofen einen Rost über ein Backblech legen. Dadurch bleiben die fertigen Steaks warm und trocken, während Sie die Soße kochen.

3 Steaks wieder in Mehl, Ei und Mehl ausbaggern: Bereiten Sie zwei breite, flache Gerichte vor, z. B. eine Pyrex-Auflaufform. Im ersten Schnee die Eier und die Milch verquirlen. Im zweiten Schritt Mehl, Salz, Cayennepfeffer und Knoblauchpulver verquirlen.

Arbeiten Sie nacheinander ein Steak in das Mehl. Drücken Sie das Mehl mit dem Handballen auf beide Seiten des Steaks.

Heben Sie das Steak an, schütteln Sie das überschüssige Mehl ab, tauchen Sie das Steak in die Eierspülung und beschichten Sie es auf beiden Seiten.

Heben Sie das Steak aus der Eierspülung, schütteln Sie die überschüssige Eierspülung ab und tauchen Sie das Steak erneut in das Mehl. Drücken Sie das Mehl erneut auf beiden Seiten in das Steak.

Auf einen Teller legen. Wiederholen Sie mit den restlichen Steaks.

4 Braten Sie die Steaks: Gießen Sie genug Öl in eine große Pfanne, um den Boden 1/4-Zoll zu bedecken. Erhitzen Sie das Öl auf 350 ° F oder wenn Sie ein wenig Mehl in das Öl fallen lassen, brutzelt es. Wenn das Öl nicht brutzelt, ist es noch nicht fertig. Wenn es brennt, ist das Öl zu heiß. Reduzieren Sie die Hitze.

Legen Sie nacheinander ein mit Mehl-Ei überzogenes Steak in das heiße Öl. Schütteln Sie die Pfanne vorsichtig ein wenig, um ein wenig heißes Öl auf dem Steak zu waschen. Oder Sie können einen Metalllöffel verwenden, um etwas Öl über das Steak zu löffeln. Dies setzt die Beschichtung.

Braten Sie, bis Sie sehen, dass die Ränder des Steaks etwa zwei Minuten lang goldbraun werden. Das Steak vorsichtig in der Pfanne wenden und noch zwei Minuten braten.

Sobald beide Seiten des Steaks goldbraun sind, kippen Sie das Steak mit einem Metallspatel nach oben, um das überschüssige Öl abzulassen. Nehmen Sie es aus der Pfanne und legen Sie es auf den Rost in den Ofen, um es warm zu halten. Wiederholen Sie mit den restlichen Steaks.

5 Machen Sie eine Mehlschwitze mit Fett und Mehl: Schalten Sie die Hitze der Pfanne aus. Gießen Sie alle bis auf etwa 3 Esslöffel Fett aus der Pfanne. 3 Esslöffel Mehl einrühren und die Hitze auf mittel stellen.

Lassen Sie die Mehlmischung etwa 4 bis 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis sie die Farbe von Milchschokolade hat.

6 Milch und Sahne einrühren, um die Soße zuzubereiten: Wenn die Mehlfettmischung glatt ist und eine schöne Milchschokoladenfarbe hat, fügen Sie langsam Milch und Sahne hinzu und verquirlen Sie ständig. Beachten Sie, dass sich die Mischung anfangs festsetzt und sich löst, wenn Sie mehr Flüssigkeit einrühren.

Fügen Sie Milch zu Ihrer gewünschten Dicke für Soße hinzu. Wenn Ihnen die Soße zu dick ist, fügen Sie mehr Milch hinzu. Wenn es zu dünn ist, lassen Sie es länger kochen.

Mit Salz abschmecken. Mit viel schwarzem Pfeffer abschmecken.

7 Servieren:Hähnchensteak mit Soße und Kartoffelpüree servieren.

Schau das Video: REZEPT: KFC CRISPYS - KENTUCKY FRIED CHICKEN KLASSIKER schnell u0026 einfach selber gemacht! (September 2020).