Ungewöhnliche Rezepte

Cheesy Funeral Potatoes von Grund auf neu

Cheesy Funeral Potatoes von Grund auf neu

Hatten Sie schon einmal Bestattungskartoffeln? Dies ist ein käsiger, cremiger, löffelbarer Kartoffelauflauf - eine ideale Beilage für ein Potluck-Abendessen oder eine andere große Versammlung.

Begräbniskartoffeln werden normalerweise mit saurer Sahne, kondensierter Hühnersuppe aus der Dose, gefrorenen Kartoffelschnitzeln und einer Cornflake- oder Brotkrumen-Belag hergestellt. Das macht sicherlich einen köstlichen Auflauf, aber ich wollte versuchen, eine Version von Grund auf mit hausgemachten Zutaten zu machen.

Woher kommen KUNSTKARTOFFELN?

Bestattungskartoffeln werden oft mit südlichen und mormonischen Kulturen in Verbindung gebracht, insbesondere mit der Jesus Christus der Heiligen FHV der Letzten Tage (einer 1842 gegründeten Frauenorganisation, die sich den Bedürftigen widmet).

Fast jede Region der USA hat jedoch eine eigene Version dieses Kartoffelauflaufs unter einem anderen Namen. Sie werden unter anderem manchmal als Käsekartoffeln, Rösti, Kirchenkartoffeln oder Partykartoffeln bezeichnet.

Sie fragen sich, woher der Name „Bestattungskartoffeln“ stammt? Dieses cremige Komfort-Essen erhielt den Spitznamen Beerdigung, weil es ein einfaches Gericht ist, um eine Menschenmenge zu bedienen, und es wird oft für eine Mahlzeit nach der Beerdigung gemacht oder einer trauernden Familie gegeben.

Bestattungskartoffeln aus Kratzer

Während ein Teil des Charmes dieses Rezepts seine Leichtigkeit ist - reißen Sie eine Tüte gefrorenes Rösti und eine Tüte geriebenen Cheddar-Käse auf und rühren Sie sie dann zusammen mit einer Dose Hühnersuppe und ein paar Kugeln Sauerrahm -, wollte ich eine machen Ausführung von Grund auf neu.

Ich fragte mich, ob die Verwendung von hausgemachter Suppe, frischen Kartoffeln und frischen Zutaten einen Unterschied machen würde. Es tat es.

Mein fertiges Rezept für Bestattungskartoffeln von Grund auf hat eine cremige Textur und einen reichen Geschmack, durchgehend mit schönen Hühnchenstücken besetzt. Ich habe sogar eine traditionelle Version mit gefrorenem Rösti und Hühnercremesuppe zum Vergleich gemacht. Während es mich an die Kartoffeln meiner Jugend erinnerte, gewann diese von Grund auf neue Version zweifellos.

MACHEN SIE DIE SCHROTTENKARTOFFELN

Ich habe versucht, die Kartoffeln auf verschiedene Arten zuzubereiten, bevor ich mich für meine endgültige Wahl entschieden habe, einschließlich des Zerkleinerns und Zusammendrückens von Kartoffeln mit Feuchtigkeit, aber zerkleinern nicht Drücken Sie die Kartoffeln und die Zwiebel zusammen, zerkleinern Sie sie (ein Trick bei der Herstellung von Latkes, der verhindert, dass die Kartoffeln grau werden), und kochen Sie die Kartoffeln mit der Haut auf, schälen Sie sie und zerkleinern Sie sie dann in meiner Küchenmaschine.

Letztendlich waren die Parboiled-Kartoffeln der Gewinner. Dieselbe Parboiling-Technik wird von Restaurantköchen verwendet, um Pommes Frites mit flauschigen Zentren und knusprigen Außenseiten zuzubereiten. Hier wurde die allgemeine Cremigkeit meines haschbraunen Auflaufs verstärkt. Die zerkleinerten Kartoffeln lassen sich leicht mit den anderen Zutaten kombinieren und geben ihr eine cremige Textur, während sie ihre Form behalten.

Sie können die Kartoffeln auch bis zu 3 Tage im Voraus kochen, ohne sich Gedanken über das Austrocknen oder Oxidieren der Kartoffeln machen zu müssen (wodurch die Kartoffeln grau werden). Kühlen Sie sie einfach ab und lagern Sie sie mit den Häuten im Kühlschrank. Zerkleinern Sie sie dann an dem Tag, an dem Sie den Auflauf zubereiten möchten. Die Haut schält sich nicht so leicht ab, wenn die Kartoffeln kalt sind, aber ein sanfter Druck mit einem Messer macht die Arbeit trotzdem schnell.

CREAM OF CHICKEN SOUP VON SCRATCH

Am Ende habe ich ein völlig separates Rezept für Hühnercremesuppe entwickelt, das Sie für diese Bestattungskartoffeln oder für jedes Rezept verwenden können, das Hühnercremesuppe erfordert.

  • Holen Sie sich das vollständige Rezept und lesen Sie alles darüber hier: Hausgemachte Hühnercremesuppe

Dieses Rezept nimmt eine Seite aus klassischem Gumbo und beginnt mit einer Mehlschwitze, einer Kombination aus Fett und Mehl, die hilft, Suppen zu verdicken, Aromen zu intensivieren und zu verhindern, dass sich das Fett von den anderen Flüssigkeiten in der Suppe abscheidet. Je dunkler die Mehlschwitze, desto geschmackvoller ist die Suppe, aber wie dunkel Sie werden, liegt bei Ihnen.

Um den Geschmack der Suppe zu verbessern, verwende ich das aus Hühnerschenkeln gewonnene Fett, um die Mehlschwitze herzustellen, und verwende dann auch die Oberschenkel selbst, um eine schnelle hausgemachte Hühnerbrühe herzustellen. Die Ergebnisse sind außergewöhnlich und machen eine Suppe, die es wert ist, als eigene Mahlzeit gegessen zu werden.

Diese Suppenbasis ist definitiv der arbeitsintensivste Teil bei der Herstellung von Bestattungskartoffeln von Grund auf. Um die Arbeit abzubrechen, machen Sie die Suppe im Voraus und kühlen Sie sie bis zu vier Tage lang. (Beachten Sie, dass ich das Einfrieren nicht empfehle, da das Einfrieren und Wiedererhitzen die Textur beeinträchtigen kann.)

Panko macht DAS BESTE CRUNCHY TOPPING

Panko hat den Topping-Test gewonnen - nie wieder wird eine Cornflake einen Kartoffelauflauf in meinem Haus berühren.

Panko macht einen gleichmäßig knusprigen Belag und eliminiert den Schritt des Zerkleinerns der Cornflakes zu Krümeln. Im Gegensatz dazu hatte das von mir getestete Cornflake-Topping inkonsistente Flockengrößen, je nachdem, wie gut ich sie zerkleinert hatte, wodurch einige Teile geröstet und andere zäh wurden.

Das knusprige Panko-Topping erwärmte sich ebenfalls wunderbar, während das Cornflakes-Topping nur mittelmäßig war.

8 × 8 ist die beste Pfannengröße für Bestattungskartoffeln

Die meisten Rezepte für Kartoffelaufläufe erfordern eine 9 × 13-Zoll-Pfanne, da die Idee darin besteht, eine Menschenmenge zu füttern. Aber wenn Sie sie für eine vierköpfige Familie zum Abendessen haben möchten, fühlt sich eine 9 × 13-Pfanne zu viel an.

Wie geschrieben, passt dieses Rezept in eine 8 × 8-Pfanne, aber Sie können es leicht verdoppeln, um eine Menge zu füttern und es in einer 9 × 13-Pfanne zu backen.

FESTKARTOFFELN VORAUS MACHEN

Sie können die Hühnersuppe bis zu vier Tage im Voraus zubereiten und die Kartoffeln bis zu drei Tage im Voraus kochen.

Sie können das gesamte Gericht auch bis auf drei Tage im Voraus zubereiten, mit Ausnahme von Paniermehl. Einfach in die Auflaufform geben, mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie fertig sind, decken Sie den Auflauf auf, streuen Sie die Panko-Krümel darüber und kochen Sie nach dem Rezept.

Ich empfehle nicht, den gebackenen oder ungebackenen Auflauf einzufrieren, da durch Einfrieren und Auftauen das Fett sich ablösen und die Textur gerinnen kann.

MEHR GROSSE POTLUCK CASSEROLES

  • Hühnernudelauflauf
  • Schinken-Käse-Frühstücksauflauf
  • Rindfleisch-Nudel-Auflauf
  • Gebackene Ziti
  • Chorizo ​​Mac und Käse

Schau das Video: Cheesy Potatoes aka Funeral Potatoes. Easy Cooking Tutorial (September 2020).