Ungewöhnliche Rezepte

Kirschkuchen

Kirschkuchen

Frische Kirschen auf puddingartiger Basis mit Mandel-, Mandel- und Vanilleextrakt gebacken. Leicht mit Puderzucker bestäubt.

Bildnachweis: Elise Bauer

Hast du jemals eine Clafoutis gemacht? Mein Freund Garrett McCord hat mir vor Jahren beigebracht, wie man diesen klassischen französischen Leckerbissen macht. Es ist eines der einfachsten Desserts, die Sie machen können, besonders wenn Sie zusätzliche Kirschen oder Beeren zur Hand haben.

Es ist eine Art Pudding, ein fester Pudding, der genug Struktur hat, um viel Obst zu tragen. Die Grundzutaten sind Zucker, Eier, Mehl und Obst. Einfach! Für diese Kirsch-Clafoutis haben wir auch Vanilleextrakt, Mandelextrakt und blanchierte Mandeln hinzugefügt.

Direkt aus dem Ofen sieht diese Clafoutis ein bisschen wie ein Schlachtfeld aus Kirschen aus. Deshalb denke ich, dass man vor dem Servieren Puderzucker darüber streut. Mit Puderzucker kann man alles schön machen, oder?

Wie Garrett sagt: "Wenn Sie ein Fan von Desserts mit wenig Arbeit und viel Gewinn sind, dann sind Clafoutis der richtige Weg." Einverstanden!

Cherry Clafoutis Rezept

Traditionelle Clafoutis werden aus Kirschen hergestellt, die noch ihre Gruben haben. Die Gruben geben dem Gericht etwas Mandelgeschmack. Auf diese Weise zubereitet kann es jedoch etwas schwieriger sein, es zu essen. In diesem Rezept haben wir zuerst die Kirschen entkernt. Sie können sie belassen, wenn Sie möchten.

Beachten Sie, dass die Textur von Clafoutis wie ein stabiler Pudding ist. Wenn es sich also etwas gummiartig anfühlt, sollte es genau so sein.

Wenn Sie sehr süße Kirschen bearbeiten oder eine weniger süße Clafoutis bevorzugen, können Sie den Zucker auf 1/4 Tasse reduzieren.

Zutaten

  • 2 Tassen frische Süßkirschen, entkernt
  • 2 Esslöffel blanchierte Mandelblättchen
  • 3 Eier
  • 1/2 Tasse Zucker (kann auf 1/4 Tasse reduzieren)
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Milch (2% oder Vollmilch)
  • 3/4 Teelöffel Mandelextrakt (kann 2 Teelöffel Amaretto unterwerfen)
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Puderzucker zum Abstauben

Methode

1 Butter-Mehl-Auflaufform, mit Kirschen und Mandelblättchen bestreuen: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Eine 9X9- oder 10X7-Auflaufform mit Butter bestreichen und leicht bemehlen. Die Kirschen und Mandelblättchen über den Boden der Schüssel streuen.

2 Machen Sie Teig mit Eiern, Zucker, Salz und Mehl:Eier und Zucker glatt rühren. Salz und Mehl glatt rühren.

3 Fügen Sie die Milch, den Mandelextrakt und den Vanilleextrakt hinzu. Schneebesen, bis alles glatt ist.

4 Gießen Sie den Teig über die Kirschen und Mandelblättchen in die Auflaufform.

5 Backen: Backen Sie bei 350 ° F für 35-45 Minuten oder bis es leicht gebräunt ist und ein in die Mitte eingesetzter Tester sauber herauskommt. Überprüfen Sie etwa in der Mitte des Backvorgangs, und wenn das Oberteil gut gebräunt ist, lösen Sie es locker mit Aluminiumfolie.

6 Zum Abkühlen aus dem Ofen nehmen: Wenn Sie es aus dem Ofen ziehen, wackelt es ein wenig, was normal ist. Zum Abkühlen auf einen Rost legen. Die Clafoutis sind ziemlich aufgeblasen und entleeren sich beim Abkühlen.

7 Mit Puderzucker bestäuben: Nach dem Abkühlen die Clafoutis mit Puderzucker bestäuben. Dienen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Schlupfkuchen. Kuchen. schnell, leicht und lecker. Einstieg für den Backanfänger (September 2020).