Traditionelle Rezepte

Die Sazerac

Die Sazerac


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diesen Cocktail gibt es schon seit über einem Jahrhundert

Shutterstock/Martiapunts

Dieses tödliche Getränk, das ursprünglich aus französischem Sazerac-Brandy und Peychauds Bitter bestand, gibt es seit über einem Jahrhundert – es war der erste "Marken"-Cocktail in Amerika oder, wie manche argumentieren, der Welt. Als er 1933 zum ersten Mal abgefüllt wurde, wurde er aus amerikanischem Rye Whiskey statt mit Brandy und einem Schuss Absinth hergestellt.

Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Sazerac.com.

Zutaten

  • 1 Würfelzucker
  • 1 1/2 Unze Sazerac Rye Whisky
  • 1/4 Unzen Herbsaint
  • 3 Spritzer Peychauds Bitter
  • Zitronenschale

Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und etwas unordentlich ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und etwas unordentlich ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt eingearbeitet, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und etwas unordentlich ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt eingearbeitet, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt eingearbeitet, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und leicht chaotisch ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Die Sazerac

Alanna Hale

Manchmal ist es hilfreich, auf ungewöhnliche Weise an eine Garnitur zu denken. Betrachten Sie die Absinthspülung in einem traditionellen Sazerac-Cocktail als aromatische Beilage, die unter dem Getränk platziert wird. Es wird in das fertige Produkt integriert, behält aber auch einige Aromastoffe entlang des inneren Kragens des Glases. Die klassische Methode besteht darin, eine kleine Menge Absinth in das Glas zu gießen, zu schwenken und dann auszuschütten, was das Glas gleichmäßig bedeckt, aber auch eine Verschwendung von Absinth ist und etwas unordentlich ist. Diese Version verwendet einen mit Absinth gefüllten Zerstäuber, um die Innenseite des Glases sauber und gleichmäßig zu beschichten.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus The Bar Book. Lesen Sie unseren Testbericht.

Besuchen Sie unsere Seite Getränke & Unterhaltung für weitere klassische Cocktailrezepte.


Schau das Video: SAZERAC ATELIER, Folge 3. The End? #songwriting #workshop #jazz #neworleans #trailer (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Tzefanyah

    Fertig, du kommst nicht zurück. Was getan wird, wird getan.

  2. Zugrel

    Sind Varianten noch möglich?



Eine Nachricht schreiben