Traditionelle Rezepte

Allrecipes startet Print-Magazin

Allrecipes startet Print-Magazin

Die Rezept-Website wird im Laufe dieses Herbstes ein zweimonatlich erscheinendes Printmagazin veröffentlichen

Während die meisten Printmagazine heutzutage langsam auf reine Digitalmodelle umsteigen (siehe: Newsweek), geht Allrecipes den entgegengesetzten Weg. Das Wall Street Journal berichtet, dass die 16 Jahre alte Rezept-Website eine zweimonatlich gedrucktes Magazin im November.

Die Website, die letztes Jahr an Meredith verkauft wurde, verzeichnet durchschnittlich etwa 30 Millionen einzelne Besucher pro Monat, heißt es auf ihrer Website. Für das Printmagazin soll Meredith den Anzeigenkunden eine Auflage von mindestens 500.000 zugesichert haben.

"Wir glauben fest an Print, und bisher sehen wir, dass Print für viele unserer weiblichen Verbraucher weiterhin das Medium der Wahl ist", sagte Tom Harty, Präsident der National Media Group von Meredith, gegenüber WSJ. Dies ist die erste neue Printpublikation von Meredith seit 15 Jahren.

Während einige vielleicht befürchten, dass dieser Wechsel von digital zu gedruckt problematisch ist, hat Allrecipes Partnerschaften mit "Special Interest Publications" auf Kiosk-Zeitschriften für Feiertagskekse und Küchendesign geschlossen. Meredith stellte fest, dass der Umsatz um 45 Prozent stieg, wenn das Unternehmen Allrecipes in einer Veröffentlichung veröffentlichte.

„Wenn die Leute unsere Seite besuchen, wissen sie, dass sie kein Rezept von einem Koch mit Zutaten finden werden, von denen sie noch nie gehört haben oder die sie nicht im Lebensmittelgeschäft finden können“, Stephanie Robinett, Kommunikationsdirektorin bei Allrecipes.com , genannt. Allrecipes hat die ehemalige Gourmet-Redakteurin Cheryl Brown mit der Leitung des Projekts beauftragt.


Allrecipes Print-Magazin-Debüts Der Titel ist zweimonatlich mit einer anfänglichen Zinsbasis von 500.000.

Meredith hat heute sein zuvor angekündigtes Printmagazin Allrecipes herausgebracht, das alle zwei Monate erscheint, mit einem Cover-Preis von 4,99 US-Dollar und einem Jahresabonnement von 12 US-Dollar.

Basierend auf der Stärke einer Testausgabe im Frühjahr, die in zwei Wochen 400.000 Abonnements ergab, wurde eine Basis von 500.000 Tarifen festgelegt, sagt ein Sprecher.

Früher war ein Print-Magazin die Basis für die Ausgliederung vieler anderer Markenplattformen, und das ist immer noch so. Aber große Print-Launches werden heutzutage hauptsächlich aus bestehenden Websites oder Fernsehprogrammen gesponnen.

Tatsächlich wird die Printversion von Allrecipes von einer Website aus gestartet, die laut Meredith mehr als 30 Millionen monatliche Uniques erhält – mehr als 7 Millionen sind registrierte Mitglieder. Der YouTube-Kanal von Allrecipes hat 600.000 Abonnenten und die 11 Apps der Marke wurden mehr als 18,5 Millionen Mal heruntergeladen, so das Unternehmen. Allrecipes.com hat jetzt 18 Websites in 23 Ländern.

Zusammen mit dem Print-Start nimmt Meredith in seinem landesweit syndizierten Programm The Better Show, das 90 Millionen Haushalte auf dem Hallmark Channel erreicht, ein Segment der Marke Allrecipes ein.

Zu den Inserenten der Launch-Ausgabe zählen General Motors, Nestlé, P&G und ConAgra.

Das neue Magazin gesellt sich zu anderen kürzlich erschienenen Printprodukten, darunter das Politico Magazine, das sechsmal im Jahr an 40.000 Leser hauptsächlich innerhalb der Umgehungsstraße verteilt wird. Die erste Ausgabe erscheint am 15. November.

Ende Oktober präsentierte Bauer auch seine Closer Weekly am Kiosk. Zwei Millionen Exemplare des Promi-Titels für Frauen über 40 wurden mit einem anfänglichen Deckpreis von 25 Cent verteilt, der später auf 3,99 US-Dollar erhöht wird.


KFCs „Fast Casual“-Konzept Allrecipes erscheint in gedruckter Form

LOUISVILLE— Unten in Kentucky bringt Eater Louisville fotografische Beweise für das Kommende KFC elf, von der Fast-Food-Fried Chicken-Kette als "fast-casual"-Konzept beschrieben. Laut einer aktuellen Stellenausschreibung wird der Spot neben "nachsichtigen Süßigkeiten" auch "Fladenbrote, Sandwiches, Salate und Reisschüsseln" servieren. [Früher Esser Louisville]

JETZT IM DRUCK— Allrecipes.com, das früher nur online war, wird bald ein gebrandetes Printmagazin herausbringen. Crain berichtet, dass Meredith Corp. – die Zeitschriften wie Jeden Tag mit Rachael Ray und Bessere Häuser und Gärten — hat Pläne zu starten AlleRezepte, ein zweimonatlich erscheinendes Magazin. Die erste Ausgabe kommt Mitte November an die Stände, pünktlich zum Festtagskochen. [Crains]

NEW YORK- Koch Elizabeth Falkner's neuestes NYC-Projekt, die Upper West Side's Corvo BiancoSie gibt heute Abend offiziell ihr Debüt. Eater NY schaut sich die Eröffnungsmenüs an. [-ENY-]


Meredith's Allrecipes lanciert Print-Magazin Die Marke versucht, plattformübergreifende Medienkäufe zu erschließen.

Die Meredith Corporation wird eine Druckversion ihrer beliebten Marke Allrecipies.com herausbringen. Das Magazin wird zweimonatlich erscheinen und soll im August einen Testlauf vorstellen und Mitte November mit der Dezember-Ausgabe offiziell erscheinen.

Meredith versucht, dem Trend zu entkommen, dass Printmagazine in die reine Digitalveröffentlichung übergehen, indem sie die entgegengesetzte Richtung einschlägt. "Wir glauben an plattformübergreifendes Publishing und Delivery", sagt Tom Witschi, Executive Vice President der Women's Lifestyle Group von Meredith. „Wir sind sehr gut im Drucken und haben damit viel Erfolg gehabt, und unsere Tests haben gezeigt, dass dies sehr gut ankommen würde“, fügt er hinzu.

Neben Print betritt Allrecipes auch den Fernsehbereich mit einem Markensegment, das mit Merediths The Better Show verbunden ist, die auf dem Hallmark Channel ausgestrahlt wird.

Eine große Chance für Meredith sieht Witschi darin, dass sich der Trend, Medienverkäufe in Silos zu verpacken, langsam in Richtung eines plattformübergreifenden All-in-Ansatzes verlagert, was für starke Marken gut ist, die möglicherweise auf neue Plattformen springen möchten.

"Wir sind der Meinung, dass es sich um Markenkäufe über Plattformen hinweg handeln wird. Ich kann nicht genau vorhersagen, wann es passieren wird, aber auf der Verkäuferseite sehen Sie mehr Verkäufer, die plattformübergreifende Angebote verkaufen können, und auf der Käuferseite sehen Sie zunehmend Käufer und Vermarkter, die sich für starke Marken und die vielen verschiedenen interessieren Plattformen, die sie anbieten“, sagt Witschi.

Allrecipes berichtet, dass seine Website durchschnittlich 30 Millionen einzelne Besucher pro Monat erhält. Darüber hinaus hat es mehr als 7 Millionen registrierte Benutzer und mehr als 5 Millionen E-Mail-Newsletter-Abonnenten. Das Magazin hingegen wird mit einer garantierten Preisbasis von 500.000 ausgerollt, Witschi rechnet jedoch mit einer vorläufigen Zahl. "Wir werden das im Laufe der Zeit aggressiv steigern, unsere Absicht ist es, sehr schnell zu wachsen", sagt er.


Amazon führt Alexa Print ein, eine Möglichkeit zum Drucken von Listen, Rezepten, Spielen und Bildungsinhalten mit Ihrer Stimme

Alexa kann jetzt Ihren Drucker steuern. Amazon hat heute eine neue Alexa-fähige Druckfunktion angekündigt, mit der Besitzer von Echo-Geräten Sprachbefehle verwenden können, um gängige Elemente wie ihre Alexa-To-Do-Listen, Rezepte, Wochenkalender, Bildungsinhalte für Kinder und sogar einige Spiele wie Sudoku oder Kreuzworträtsel auszudrucken Rätsel, Labyrinthe und mehr.

Die Funktion funktioniert mit jedem Echo-Gerät der zweiten Generation oder neuer und einer Reihe von IPP-fähigen kompatiblen Druckern von Marken wie HP, Brother, Canon und Epson. (Sie können überprüfen, ob Ihr Drucker mit der Funktion funktioniert, indem Sie sagen: “Alexa, entdecke meinen Drucker.”. Amazon sagt, dass es im Laufe der Zeit auf weitere Drucker ausgeweitet wird.

Einige der druckbaren Inhalte stammen von Alexa selbst, wie zum Beispiel Ihre To-Do-Liste oder Einkaufsliste – Dinge, die die Leute immer noch oft auf einem Blatt Papier haben möchten.

Aber viele der Inhalte, die Alexa jetzt drucken kann, stammen von Drittanbietern. Amazon arbeitete mit den Alexa-Skill-Makern Allrecipes, Los Angeles Times und JumpStart Academy zusammen, um das Drucken anderer Dokumente wie pädagogische Arbeitsblätter, Puzzles, Malvorlagen, Rezepte und mehr zu ermöglichen.

Das heißt, Sie können Dinge sagen wie “Alexa, drucke ein Kreuzworträtsel,” “Alexa, drucke ein Arbeitsblatt für die erste Klasse,” oder “Alexa, drucke ein Hühnchenrezept,” und mehr. Eine vollständige Liste der Befehle finden Sie hier.

Einige dieser Sprachbefehle können nützlicher sein als andere. In der Lage zu sein, das Kreuzworträtsel vom “letzten Sonntag” und dann die Kreuzworträtsellösungen vom“letzten Sonntag” ausdrucken zu können, könnte für diejenigen, die keine Zeitung mehr bekommen, aber die Rätsel verpassen, Spaß machen. Alexa zu bitten, ein &8220 Lachsrezept auszudrucken" ist jedoch ein Kinderspiel. Die meisten Leute möchten ein bestimmtes Rezept wählen und nicht Papier und Tinte für einen Rezeptvorschlag verschwenden.

Für Schulkinder gibt es jedoch einige Befehle, die sich lohnen könnten. Alexa kann jetzt angewiesen werden, “Millimeterpapier” oder “liniertes Papier” auszudrucken, sodass Sie nicht ein ganzes Ries für eine einzelne Übung kaufen müssen oder wenn Ihnen das benötigte Papier ausgeht. Homeschooling-Lehrer und Eltern schätzen möglicherweise auch die Möglichkeit, Mathe-Arbeitsblätter auszudrucken, um ihren Lehrplan für Fernunterricht zu ergänzen.

Die Alexa Print-Funktion kann per Sprache aktiviert oder in der Alexa-App eingerichtet werden, indem Sie “Geräte hinzufügen” und dann “Drucker” . auswählen

Sobald die Verbindung hergestellt ist, empfängt Alexa die Informationen zu Ihrem Tinten- oder Tonervorrat und erinnert Sie per E-Mail oder Sprache daran, wenn der Vorrat knapp wird. Diese Benachrichtigungen sind standardmäßig aktiviert, können aber in der Alexa-App auf der Einstellungsseite des Geräts unter “Status” deaktiviert werden

Alternativ können Alexa-Besitzer Tinte oder Toner automatisch mit einem Rabatt von 10 % bei Amazon bestellen, wenn sie intelligente Nachbestellungen einrichten. Diese Option versendet automatisch Vorräte, wenn sie zur Neige gehen, muss aber zuerst in der Alexa-App aktiviert werden.

Mit anderen Worten, Alexa Print ist nicht nur eine Möglichkeit, Echo-Besitzern beim einfachen Drucken von Dingen zu helfen, sondern auch eine Möglichkeit, zusätzliche E-Commerce-Umsätze zu generieren, indem die zunehmenden Aktivitäten von zu Hause aus und Fernunterricht genutzt werden, die jetzt als Pandemie geht weiter.


Allrecipes startet Print-Magazin - Rezepte

DES MOINES, Iowa, 29. März 2016 /PRNewswire/ -- AlleRezepte magazine, Teil der weltweit größten digitalen Lebensmittelmarke und sozialen Netzwerks für Hobbyköche, präsentiert heute in seiner April/Mai-Ausgabe einen neuen Look am Kiosk. Das aufgefrischte Design verstärkt die Digital-to-Print-Verbindung für Allrecipes und bietet eine neue Logobehandlung, innovative Layouts sowie verbesserte Foto- und redaktionelle Inhalte.

Sechsmal im Jahr veröffentlicht von Meredith Corporation (NYSE:MDP www.meredith.com). AlleRezepte Magazin kombiniert die digitalen Erkenntnisse der Marke mit redaktionellem Know-how, um die Leser mit dem Besten von Allrecipes.com zu begeistern.

"Das bemerkenswerte Wachstum von Allrecipes sowohl im Print- als auch im Digitalbereich hat es uns ermöglicht, noch mehr Hobbyköche mit einem tieferen, reichhaltigeren Markenerlebnis zu erreichen", sagt Chefredakteurin Cheryl Brown. "Und mit unserem digital versierten Design und erweiterten Inhaltsbereichen haben wir in den kommenden Monaten noch viel mehr zu bieten."

Das neue Erscheinungsbild des Magazins wurde teilweise vom neuen Allrecipes.com inspiriert. Die Website wurde im vergangenen Herbst mit einem fotografischen, responsiven Design neu gestartet, das Hobbyköchen auf allen ihren Geräten ein sozialeres und personalisierteres digitales Erlebnis bietet. Es liefert personalisierte Streams von Lebensmittelinspirationen, darunter Rezepte, Köche, Anleitungsvideos, Artikel, Blogs und mehr, um die 49,6 Millionen einzelnen Besucher der Marke zu verbinden, von denen 39 Prozent tausendjährige Hausköche sind. Durch die Einführung eines Print-Redesigns unterstreicht es auch das Engagement der Marke, mit der nächsten Generation von Allrecipes-Benutzern in Kontakt zu treten.

Die Aktualisierung des Magazins beinhaltet:

  • FAVORITEN: Ein neu gestalteter Look für unsere beliebteste Kolumne, der das neue fotogesteuerte Design der Website widerspiegelt und Hobbyköche ermutigt, ihre Lieblingsrezepte zu speichern.
  • GEMEINSAM: Ein neuer Lifestyle-Bereich, der sich auf lässige Unterhaltung konzentriert – komplett mit einfachen Rezepten, Getränken, einer Playlist, einem einfachen Tabletop-Design und einem Spielplan, um alles umzusetzen.
  • KOCHEN 2 FOLGEN: Spotlights Allrecipes Community-Mitglieder, damit Sie sehen können, was andere Hobbyköche in ihrer Küche tun, kochen und lachen.
  • "SAGTEN SIE" FORMAT: Das Magazin hatte schon immer Community-Kommentare zu den Rezepten, und jetzt enthalten die Bewertungen auch Profilfotos. Geben Sie diesen Kommentaren ein Gesicht, um klarer denn je zu verdeutlichen, dass sie von Menschen wie Ihnen stammen.

"Die Neugestaltung des Magazins sorgt bereits für Aufregung in der Werbegemeinschaft", sagt Herausgeber Steven Grune. "AlleRezepte versteht die Bedürfnisse und Erwartungen seiner Leser und ermöglicht es ihnen, das Beste von Köchen auf der ganzen Welt zu genießen. Unser ansprechendes redaktionelles Produkt kommt unseren Marketingpartnern direkt zugute, indem es ihre Werbebotschaft in einer sehr reaktionsschnellen Umgebung platziert."

Als Unternehmen, Meredith erreicht fast drei von vier (26 Millionen) Millennial-Frauen über sein breites Portfolio an Zeitschriften- und Digitalmarken. AlleRezepte ist Teil des Meredith-Portfolios von Multi-Plattform-Lebensmittelmarken, zu denen Rachael Ray jeden Tag, gut essen, Familienkreis und Martha Stewart Living , sowie 34 Special-Interest-Medienpublikationen wie Essen Sie das, nicht das!

Bitte besuchen Sie unsere Website unter Allrecipes.com für weitere Informationen.

Allrecipes ist die weltweit größte digitale Lebensmittelmarke mit mehr als 1,3 Milliarden jährlichen Besuchen von Hobbyköchen, die sich durch Rezepte, Fotos, Bewertungen, persönliche Sammlungen, Videos und Profile verbinden und inspirieren. Das US-Publikum von Allrecipes.com ist zu 70 Prozent weiblich mit einem durchschnittlichen Haushaltseinkommen von 70.000 US-Dollar und erreicht neun von zehn wichtigsten Entscheidungsträgern im Lebensmittelbereich. Allrecipes.com ist mit mehr als 1,4 Millionen Abonnenten auf YouTube der führende Anbieter von digitalen How-to-Food-Videos. Seit seiner Einführung im Jahr 1997 dient die in Seattle ansässige Social Site als dynamische, unverzichtbare Ressource für Köche aller Erfahrungsstufen, die vertrauenswürdige Rezepte, unterhaltsame Ideen, Lösungen für Alltags- und Feiertagsgerichte und praktische Kochtipps suchen. Allrecipes ist eine globale, plattformübergreifende Marke mit 19 Websites und drei mobilen Apps in 24 Ländern in 13 Sprachen. AlleRezepte Magazin erscheint sechsmal im Jahr, hat eine Rate von 1,3 Millionen und erreicht ein Publikum von 7,6 Millionen.

ÜBER MEREDITH CORPORATION

Die Meredith Corporation engagiert sich seit mehr als 110 Jahren für den Service-Journalismus. Heute nutzt Meredith mehrere Vertriebsplattformen – darunter Fernseh-, Print-, Digital-, Mobil- und Video-Sendungen –, um den Verbrauchern die gewünschten Inhalte bereitzustellen und die Botschaften seiner Werbe- und Marketingpartner zu übermitteln.


Allrecipes startet Print-Magazin - Rezepte

Empfehlungssystem: Allrecipes.com

Empfehlung von Rezepten mit inhaltsbasiertem Filteransatz durch Merkmalsextraktion (Nährwerte).

Daten von Kaggle-Benutzer elisaxxygao, die zwei Datensätze zu Benutzerinteraktionsinformationen und Rezeptinformationen enthalten, sowie Rezeptbilder werden ebenfalls bereitgestellt.


Um Ähnlichkeiten zwischen Rezepten zu vergleichen, werden 7 Nährstoffe ausgewählt und tägliche Prozentwerte extrahiert, die auf einer 2.000-Kalorien-Diät basieren.

Methoden zur Entfernungsberechnung

Nach der Normalisierung der Nährwertdaten werden drei Entfernungsberechnungsmethoden angewendet, um die Ergebnisse der Top-3-Empfehlungen zu testen.


Nährwertdaten sind ähnlich und durch verschiedene Entfernungsberechnungsmethoden werden unterschiedliche Ergebnisse generiert. Somit wird ein hybrider Empfehlungsgeber geschaffen, um Empfehlungen aus drei Ansätzen zu integrieren.


Nach Anzahl der Bewertungen sortieren

Durchschnittliche Bewertung und Anzahl der Bewertungen sind unterschiedliche Beliebtheitsmaßstäbe, und mit diesen beiden Sortierkriterien werden ähnliche Ergebnisse erzielt. Es überrascht, dass mit Nährwertangaben sogar Alkoholrezepte erkannt und empfohlen werden können.


Integrieren Sie Top-10-Empfehlungen aus drei Distanzberechnungsansätzen und generieren Sie dann Top-N-Empfehlungen sortiert nach verschiedenen Kriterien, z.B. durchschnittliche Bewertung oder Anzahl der Bewertungen

  • Pandas: Merkmalsextraktion, Datenbereinigung und Datenimputation
  • Keras: Bildvisualisierung (Bilddateien zu Array verarbeiten und gemäß empfohlenen Rezepten anzeigen)
  • Matplotlib: Verwenden von GridSpec zur Visualisierung von Subplots innerhalb einer for-Schleife
  • Flask: Bereitstellung der Empfehlungs-Engine in Webanwendung

Stellt Codereferenzen von Stack Overflow-Benutzer armatita und Nirmal unter. Vielen Dank an die Programmierer, dass Sie Ihre Erfahrungen geteilt haben! =]


Allrecipes startet Print-Magazin - Rezepte

SEATTLE , 28. Juni 2017 /PRNewswire/ -- Meredith Corporation (NYSE: MDP www.meredith.com), Das führende Medien- und Marketingunternehmen des Landes, das 110 Millionen nicht duplizierte US-Frauen und 70 Prozent der amerikanischen Millennial-Frauen bedient, gab heute bekannt, dass AlleRezepte Skill von Amazon Alexa werden die ersten Kochkünste sein, die für Amazon Echo Show-Geräte aktualisiert wurden. Der sprachaktivierte Skill ermöglicht es Millionen von Hobbyköchen, Rezepte zu suchen und zu entdecken, Videos mit Anleitungen zur Zubereitung anzusehen und ihre Favoriten zu speichern – und das alles, während sie ihre Mahlzeiten freihändig in ihrer Küche zubereiten.

AlleRezepte ist die weltweit größte digitale Lebensmittelmarke mit 80 Millionen Nutzern weltweit und 1,5 Milliarden jährlichen Besuchen. Allrecipes hat bereits früh umfassende Kochinhalte per Sprachaktivierung bereitgestellt und Ende letzten Jahres einen Alexa-Skill für Geräte wie Amazon Echo und Echo Dot eingeführt. Der Allrecipes Skill für Alexa lässt Nutzer aus einer Datenbank von über 60.000 nach einem Rezept suchen und führt sie dann durch den Kochprozess. Mit dem Skill können Benutzer Alexa auch fragen, was sie mit einer Reihe von verfügbaren Zutaten kochen können, und Allrecipes gibt Rezeptübereinstimmungen zurück.

Mit dieser neuen Einführung erweitert Allrecipes seine Alexa-Skill-Funktionen um visuelle Anleitung und Demonstration, sodass Benutzer Befehle sprechen können, um aus mehreren Rezeptbildern auszuwählen sowie ihre Stimme zum Abspielen, Anhalten und Navigieren von Anleitungsvideos auf Amazon zu verwenden Der 7-Zoll-Touchscreen von Echo Show. Diese neuen Funktionen erleichtern es Hobbyköchen, Rezepte zu entdecken und auszuführen, während sie gleichzeitig die Hände für die Zubereitung von Mahlzeiten frei haben.

"Wir freuen uns, auch in Zukunft bei der Lebensmittelinnovation für Hobbyköche wegweisend zu sein", sagte Stan Pavlovsky, Meredith Digital President. "Sprachgesteuerte Erlebnisse spielen eine schnell wachsende Rolle, um Hobbyköchen dabei zu helfen, Rezepte mit Leichtigkeit zu entdecken und zuzubereiten. Das Hinzufügen einer visuellen Anleitung zu dieser Erfahrung ist der nächste Schritt. Mit dieser Fähigkeit verwandelt Allrecipes die Kochshow der Vergangenheit in ein interaktives und vollständig anpassbares Erlebnis mit mehr als 60.000 Pfaden zur Auswahl."

Benutzer, die den Allrecipes Alexa Skill bereits auf ihre Amazon Echo- oder Amazon Echo Dot-Geräte heruntergeladen haben, haben beim Einrichten und Anmelden bei ihrem neuen Amazon Echo Show-Gerät Zugriff auf diese neuen Funktionen. Neue Alexa-Benutzer können den Allrecipes-Skill in ihrer Echo Show aktivieren, indem sie einfach sagen: "Alexa, aktiviere den Allrecipes-Skill."

Benutzer mit Konten bei allrecipes.com können Sprachbefehle verwenden, um auf ihre Liste der gespeicherten Lieblingsrezepte zuzugreifen.

Amazon Echo Shows können seit März vorbestellt werden und stehen an der Spitze der Liste der beliebtesten Elektronikprodukte von Amazon.


Informationen zur Mitgliedschaft

Als Mitglied der Allrecipes Community können Sie Ihre Lieblingsrezepte speichern und organisieren, Einkaufslisten erstellen und zeitsparende Kochtipps aus unseren Newslettern erhalten. Und es ist KOSTENLOS.

  • Klicken Sie einfach hier, um sich anzumelden.
  • Wir führen Sie durch die Schritte, um Ihre KOSTENLOSE Mitgliedschaft einzurichten.

Welche Arten von Mitgliedschaften bietet Allrecipes an?

Alle Rezepte sind KOSTENLOS. Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine KOSTENLOSE Rezeptbox und vollen Zugriff auf alle Rezepte auf Allrecipes. Sie erhalten auch KOSTENLOSE Newsletter und KOSTENLOSE E-Mail-Benachrichtigungen.

Wie erhalte ich KOSTENLOSE Newsletter und E-Mail-Benachrichtigungen?

Als Mitglied von Allrecipes erhalten Sie KOSTENLOSEN Zugang zu unseren Newslettern. Klicken Sie hier, um der Allrecipes-Community beizutreten. Folgen Sie dann den einfachen Anweisungen, um Ihre Mitgliedschaft einzurichten und wählen Sie die Newsletter aus, die Sie erhalten möchten. Sie haben die totale Kontrolle: Holen Sie sich alle, wählen Sie aus oder erhalten Sie keine. Sie haben die volle Kontrolle und können Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Wie oft erhalte ich Allrecipes-E-Mails?

Du entscheidest! Wenn Sie sich für den Erhalt von E-Mail-Benachrichtigungen anmelden, finden Sie diese je nach gewünschter Häufigkeit in Ihrem Postfach – entweder täglich oder wöchentlich. Aber seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie keine geplante Benachrichtigung erhalten – es könnte einfach sein, dass keine neuen Brot- oder Low-Carb-Rezepte eingereicht wurden (oder welche Kochthemen Sie sich auch immer angemeldet haben). Das bedeutet, dass Sie je nach gewählter Häufigkeit bis zu einmal täglich oder bis zu einmal pro Woche E-Mails erhalten. Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre Einstellungen jederzeit ändern können. Klicken Sie einfach auf Ihren Anzeigenamen und gehen Sie zu Einstellungen.

Wie öffne ich meine gespeicherten Rezepte?

Sie können von jeder Seite aus auf Ihre gespeicherten Rezepte zugreifen. Klicken Sie einfach oben auf der Seite auf Ihren Anzeigenamen und wählen Sie Favoriten! Dies zeigt Ihnen alle Ihre gespeicherten Rezepte. Wenn Sie Rezeptsammlungen erstellt haben, können Sie auf Sammlungen klicken, um darauf zuzugreifen!

Kann sich Allrecipes von Besuch zu Besuch an mich erinnern?

Jawohl! Ihre Rezeptbox kann sich Ihre Zugangsdaten merken. Dazu muss Ihr Computer so eingestellt sein, dass Cookies von Allrecipes zugelassen werden. Damit sich Allrecipes an Sie erinnert, klicken Sie auf das Feld "Angemeldet bleiben" unter dem Login-Feld.

Ach nein! Ich habe meine Zugangsdaten vergessen! Was mache ich?

Mach dir keine Sorge. Es passiert ständig. Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, klicken Sie einfach auf das Einloggen Link in der grauen Symbolleiste und dann Passwort vergessen? im Login-Feld. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf Meine Daten senden. Ihre Zugangsdaten werden automatisch (und vertraulich) an diese Adresse gesendet. Wenn Sie sich nicht an die mit Ihrer Mitgliedschaft verknüpfte E-Mail-Adresse erinnern, kontaktieren Sie uns hier beim Kundenservice.

Wie ändere ich meine E-Mail-Adresse?

Sie können Ihre E-Mail-Adresse ändern, indem Sie oben auf der Seite auf Ihren Anzeigenamen klicken und Einstellungen auswählen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort zu aktualisieren.

Wie ändere ich meinen Anzeigenamen?

Es ist einfach! Tatsächlich können Sie Ihren Anzeigenamen und andere Kontoinformationen ändern, indem Sie sich zuerst anmelden, oben auf der Seite auf Ihren Anzeigenamen klicken und zu Profil gehen. Klicken Sie dann oben rechts auf der Seite auf das graue Zahnradsymbol und wählen Sie Profil bearbeiten. Sie können Ihren Anzeigenamen aktualisieren, Informationen über sich selbst hinzufügen und Links zu Ihren anderen Social-Media-Konten posten!

Sollte ich Benutzername oder E-Mail verwenden, um mich bei der Site anzumelden?

Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um sich anzumelden. Wenn Sie sich nicht sicher sind oder Ihre Zugangsdaten vergessen haben, können Sie jederzeit auf das klicken Einloggen Link in der Symbolleiste und klicken Sie dann auf Passwort vergessen? im Anmeldefeld.

Ich lebe nicht in den USA, wie werde ich Mitglied?

Du kann Treten Sie Allrecipes bei, wenn Sie nicht in den Vereinigten Staaten leben! Erstellen Sie Ihre KOSTENLOSE Mitgliedschaft, indem Sie auf dasKostenlos beitreten Link oben auf jeder Allrecipes-Seite (bitte verwenden Sie die Postleitzahl 98101) oder klicken Sie hier.


Allrecipes startet Print-Magazin - Rezepte

Autor: Kevin Broh-Kahn Sprache: Python (HTML und CSS für Webanwendungen verwendet)

Klicken Sie hier, um die Website mit der Anwendung Rezept-Parser zu besuchen.

Rezepte parsen und JSON-Datei abrufen

Um Rezepte von allrecipes.com zu parsen, laden Sie zuerst das Repository herunter. Dann lade Python 3 herunter (der Parser wurde mit Version 3.5.0 verwendet, ich glaube leider nicht, dass es mit Python 2 funktioniert) und installiere es auf deinem Computer.

Sobald Sie das Repository und Python 3 heruntergeladen haben, öffnen Sie ein Terminal/eine Befehlszeile und navigieren Sie zum Repository. Geben Sie dann den Ordner "recipe-parser" ein (der erste Ordner "recipe-parser" enthält das gesamte Projekt, der zweite enthält nur den Parser und die Ausgabedateien.) Sie sollten die Datei "parse-recipes.py" sehen, alles andere ist eine Ausgabedatei, die beim Ausführen des Programms überschrieben wird (außer allIngredient.txt, die eine laufende Liste aller verwendeten Zutaten enthält). Um das Programm auszuführen, geben Sie einfach "python parse-recipes.py" ein und das Programm wird gestartet! Stellen Sie einfach sicher, dass Sie über eine Internetverbindung verfügen, damit das Programm allrecipes.com richtig scrobbeln kann :).

Alle 10 Rezepte druckt das Programm eine Zahl aus, die angibt, welche Rezept-ID gerade verarbeitet wurde. Die IDs beginnen um 6660 herum, also vermute ich, dass die ersten 6660 oder so gelöscht wurden. Das Programm verarbeitet je nach Computer- und Netzwerkgeschwindigkeit etwa 2.000 Rezepte pro Stunde, so dass es eine Weile dauern wird, alle 20.000 Rezepte zu verarbeiten. Rezepte werden jedoch sofort nach dem Parsen in die JSON-Datei geschrieben und die anderen Dateien alle 10 Rezepte aktualisiert, sodass Sie das Programm jederzeit stoppen und die Ausgabedateien anzeigen können.


Schau das Video: How to Make No Cream Pasta Primavera. Dinner Recipes. (November 2021).