Traditionelle Rezepte

Pasta-Bohnen-Picknick-Salat

Pasta-Bohnen-Picknick-Salat

Pasta-Bohnen-Picknick-Salat! Dies ist eine Variante eines klassischen Nudelsalats mit weißen Bohnen, frischem Sommergemüse und einer leichten Vinaigrette. Keine Mayo.

Bildnachweis: Sheryl Julian

Ein Picknicktisch ohne Nudelsalat fühlt sich an, als würde etwas fehlen. Sie können alle möglichen schönen Gerichte herausstellen, aber Nudelsalat hat einer von ihnen zu sein. Es ist zuverlässig, Kinder lieben es – und Nana auch.

Dieses Rezept kombiniert Pasta mit Bohnen und frischem Gemüse für einen reichhaltigeren Picknicksalat. Das Dressing ist eine einfache Vinaigrette – keine Mayo – damit die Aromen frisch und hell bleiben.

Ich verwende gerne eine kleine hohle Pasta wie Pfeife Rigate, das sind stumpfe kleine Schnörkel, die wie das Ende einer Pfeife aussehen! Mir gefällt, dass die Bohnen beim Rühren und Servieren der Nudeln wie von Zauberhand in die runden Öffnungen fallen, als hätte man sie dort mühevoll hingelegt.

Sie können jedoch auch jede der flachen oder Korkenzieherformen – Penne, Fusilli, Rotini, Cavatappi – oder hübsche Fliege verwenden.

Die Vorbereitungsarbeit für diesen Salat ist minimal. Sie müssen nur Nudeln kochen, eine Vinaigrette zubereiten, einige Kräuter und Gemüse zerkleinern und ein paar Dosen Bohnen öffnen. (Sie können Ihre Bohnen auch auf dem Herd oder in einem Schnellkochtopf von Grund auf neu zubereiten!) Alles mischen und servieren.

Dieses Rezept erfordert ein Pfund Pasta und zwei Dosen weiße Bohnen – es wird mit Sicherheit einer Menge dienen! Aber mit etwas Glück ist auf dem Tisch so viel zu essen, dass du morgen zum Mittagessen etwas von deinem Salat mit nach Hause nehmen kannst.

Pasta-Bohnen-Picknick-Salat-Rezept

Dieses Rezept kann bis zu einem Tag im Voraus zubereitet werden.

Zutaten

  • 3 Teelöffel Salz
  • 1 Pfund kleine Nudeln (gelockt, gedreht, Korkenzieher, Muscheln oder Fliege)
  • 7 EL Olivenöl, geteilt
  • 2 Dosen (je 15 bis 16 Unzen) weiße Bohnen, wie Great Northern, Navy oder Cannellini, abgetropft und gespült
  • Schale von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 gehäufter Teelöffel Dijon-Senf
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Pint gemischte Kirsch- oder Traubentomaten, in Scheiben oder geviertelt
  • 2 Stangen Sellerie, längs halbiert und sehr dünn geschnitten
  • 1/2 rote Zwiebel, sehr dünn geschnitten
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

Methode

1 Nudeln kochen: Einen großen Topf Wasser mit 2 TL Salz zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 8 Minuten lang oder bis die Nudeln weich sind.

Abtropfen lassen, aber nicht ausspülen; Schütteln Sie das Sieb, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

2 Kombinieren Sie die Nudeln und Bohnen: Die Nudeln in eine große Schüssel geben und mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Schütteln Sie die Schüssel, um das Öl zu verteilen.

Die gespülten Bohnen und die Zitronenschale zu den heißen Nudeln geben. Salat vorsichtig umrühren. Abkühlen lassen.

3 Machen Sie das Dressing: In einer Schüssel Essig, Senf, den restlichen 1 Teelöffel Salz und Pfeffer verquirlen. Die restlichen 4 Esslöffel Öl langsam einrühren, bis alles hinzugefügt ist.

Abschmecken und nach Belieben salzen und pfeffern.

4 Den Salat fertig mischen: Das Dressing über die Nudeln und Bohnen gießen und umrühren. Tomaten, Sellerie, Zwiebel und Petersilie zur Nudelmischung geben und vorsichtig aber gründlich verrühren.

Abschmecken und nach Belieben salzen und pfeffern. Sie können auch etwas Zitronensaft darüber pressen, wenn es etwas mehr Helligkeit benötigt.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


So bereiten Sie die beiden beliebtesten Nudelsalate auf Allrecipes zu

Diese einfachen, beliebten Nudelsalate sind 5-Sterne-Favoriten.

Sommerzeit ist Salatzeit und Nudelsalat zählt zu den beliebtesten Salatsorten der Saison. Der unendlich anpassbare Nudelsalat ist ein perfektes Make-Ahead für leichte Mahlzeiten zu Hause oder zum Mitnehmen zu Picknicks oder Potlucks. Nicole McLaughlin, alias NicoleMcmom, hat Ihnen gezeigt, wie man Kartoffelsalat macht, und jetzt wird sie zeigen, wie man die beiden beliebtesten Nudelsalate auf Allrecipes zubereitet. Einer hat ein Dressing auf Essigbasis und der andere hat ein Dressing auf Mayonnaisebasis, und beide haben Hunderte von soliden 5-Sterne-Bewertungen von unserer Community von Hobbyköchen. Sehen Sie sich das Video oben an und scrollen Sie nach unten, um Links zu den Rezepten sowie die Top-Tipps von Nicole&aposs zu erhalten.


1 schneller italienischer Nudelsalat

Dieser italienische Nudelsalat strotzt nur so vor frischen Aromen! Paprika, Salami, Oliven und Mozzarella machen dies zu einer perfekten Picknick-Beilage oder einem Mittagessen unter der Woche!

2 knuspriger Ramen-Salat

Dieser knusprige Nudel-Hühnchen-Salat von MyRecipes ist voller lebendigem Geschmack und dynamischer Textur, die jeder lieben wird, und das salzig-süße Erdnuss-Dressing besiegelt definitiv den Deal.

3 erwachsener Nudelsalat

Kennst du diesen Nudelsalat aus deiner Kindheit (du kennst den - Rotini, Dosenoliven, Traubentomaten, Käsewürfel)? MyRecipes hat ein paar Änderungen vorgenommen, um eine erwachsene Aufnahme zu schaffen, die immer noch alle nostalgischen Töne trifft, nach denen wir uns sehnen.

4 Speck-Ranch-Nudelsalat

Rauchiger Speck und cooles Ranch-Dressing gehören zusammen – das ist unbestritten. Southern Living bietet einen cremigen Nudelsalat mit Kirschtomaten, knusprigem Speck, Cavatappi-Nudeln, Parmesan, frischem Dill und einem Dressing zum Sterben mit Ranchgewürz und einigen anderen versteckten Juwelen.

5 herrliche Makkaroni-Salat

Makkaronisalat ist eine klassische Barbecue-, Potluck- oder Picknick-Beilage. Dieses Rezept ist voller Geschmack und perfekt für eine Party oder Meal Prep! Pasta, hartgekochte Eier und andere leckere Zutaten werden zu einem cremigen und köstlichen Nudelsalat gemischt.

6 Caesar-Nudelsalat

Southern Living versteht es, einen Klassiker aufzupeppen. Sie machen ein cremiges Caesar-Salat-Dressing für gekochte Fusilli-Nudeln, zusammen mit Tomaten und Parmesan und Römersalat für einen würzigen Nudelsalat.

7 Brokkoli-, Trauben- und Nudelsalat

Wenn Sie ein Fan von Brokkolisalat sind, werden Sie die Kombination dieser farbenfrohen Zutaten lieben. Dieser einfache, süß-salzige Salat von Southern Living ist eines ihrer beliebtesten Rezepte.

8 Zucchini-Nudel-"Pasta"-Salat

Dieser gesunde Zucchininudelsalat von EatingWell hat alle Aromen, die Sie in einem klassischen mediterranen Nudelsalat lieben, aber sie haben Zoodles gegen Weizennudeln ausgetauscht, was den Salat leichter, kohlenhydratärmer und glutenfrei macht. Servieren Sie es mit gegrilltem Hühnchen oder Fisch für ein leichtes und gesundes Sommeressen.


Rezeptzusammenfassung

  • Salz und Pfeffer
  • 6 Unzen kleine Nudelschalen
  • 3/4 Pfund grüne Bohnen, getrimmt und in Drittel geschnitten
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1/3 Tasse Rotweinessig
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Dose (15,5 Unzen) Pintobohnen, gespült und abgetropft
  • 1 Dose (15,5 Unzen) Kichererbsen, gespült und abgetropft
  • 4 Frühlingszwiebeln (nur weiße Teile), in dünne Scheiben geschnitten
  • 5 Stangen Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten

In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln 3 Minuten weniger als Packungsanweisung kochen. Fügen Sie grüne Bohnen hinzu und kochen Sie weitere 3 Minuten. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

In einer mittelgroßen Schüssel Senf, Essig, Honig und Öl vermischen. Fügen Sie die Nudelmischung, Pintobohnen, Kichererbsen, Frühlingszwiebeln und Sellerie hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Sommer-Nudelsalat-Rezepte

Perfekt für ein Potluck- oder Sommer-Abendessen unter der Woche, passen diese Nudelsalate hervorragend zu Ihren Lieblingsrezepten vom Grill.

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Nudelsalat mit Tomaten und frischem Mozzarella

Bei dieser Variante mit Weißwein-Vinaigrette trifft klassischer Caprese-Salat auf sommerlichen Nudelsalat.

BLT Nudelsalat

Sommer Nudelsalat

Dieser klassische Nudelsalat, vollgepackt mit viel Sommergemüse und frischen Kräutern, ist die perfekte Nachspeise nach einem Abstecher zum Bauernmarkt. Suchen Sie zum Höhepunkt der Saison nach den leckersten Produkten wie knackigen Radieschen und Gurken, saftigen Tomaten und süßem rohem Mais. Wir empfehlen, den Nudelsalat vor dem Servieren mindestens 30 Minuten marinieren zu lassen.

Sommerlicher Nudelsalat mit Garnelen und grünen Bohnen

Ob gegrillt oder gekühlt, Garnelen sind ein wahrer Genuss bei jedem Grillabend oder Gartengrill. Warum nicht zu einem einfachen, saisonalen Nudelsalat hinzufügen?

Cremiger Succotash-Nudelsalat mit Speck

Succotash ist ein Grundnahrungsmittel für den Sommer. Geben Sie den klassischen Zutaten (Limabohnen, Mais und Tomaten) eine Verjüngungskur, indem Sie gekochte Pasta &mdash und salzigen Speck hinzufügen!


Nudelsalat mit gebratenem Brokkoli und Speck

Amanda Kloots ist 'total offen dafür, die Liebe wieder zu finden'

Die Bars sind geöffnet, aber ich bleibe nach der Pandemie nüchtern

Eine Versammlung von Stimmen: LGBTQ+-Aktivisten sprechen über Pandemien in Vergangenheit und Gegenwart

Feierlichkeiten am 10. Juni 2021: Was Sie über den Feiertag wissen sollten

Wie ein Friseur die Gebühren für bezahlten Familienurlaub in der Schönheitsbranche anführt

'Wo war das mein ganzes Leben lang?' Amazon-Shopper schwärmen von diesen bauchschlank machenden Slips – im Angebot für 13 US-Dollar

Bei so niedrigen Preisen können Sie ein paar ergattern.

Kelly Clarkson über das Altern und warum ihr Körper eine ɺnomalie' ist: 'Ich kann buchstäblich 2 Größen zunehmen oder 2 Größen abnehmen, von morgens bis zum Mittagessen'

Die Sängerin und Talkshow-Moderatorin sprach mit Mayim Bialik über Scheidung, Therapie und den Kampf, „ich zu sein“.

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

MAKERS 2021 Konferenz-Zusammenfassung Sizzle

MAKERS 2021 Konferenz-Zusammenfassung Sizzle

Jessica Biel, Mindy Kaling unter Müttern, die während COVID 'geheime' Babys hatten. Warum eine Schwangerschaft inmitten einer Pandemie ihre Höhen und Tiefen hatte.

Während der Pandemie ein Baby zu bekommen, hat seine Herausforderungen.

Paulina Porizkova teilt unberührte Magazinfotos: „Du bist so wahnsinnig hinreißend“

Paulina Porizkova ist eine natürliche Schönheit. Am Montag teilte die 56-jährige Model-Legende ein Schwarz-Weiß-Foto von sich selbst aus einer aktuellen Ausgabe des Unconditional-Magazins. Darin trägt sie ein ausgeschnittenes Häkelkleid, das ein wenig Haut zeigte. Ihr Haar ist in unordentlichen Wellen gestylt und ihr Gesicht strahlt.

AnzeigeVerrückter Nachbar bekam Karma, als das Paar kaufte.

Nach so viel Drama und vielen Polizeibesuchen hat sie die Oberhand gewonnen. Wer hätte gedacht, dass ein kleines Stück Papier eine solche Kraft hat?


Sommer-Nudelsalat mit Tomaten, Mais und Jalapeño-Pesto

Hier sind wir, mitten im Juni, und ich schaue in den grauen Himmel. Wieso den?! Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber tristes Wetter bremst mich aus und Sonnenschein motiviert mich, gleich zu überspringen. Immerhin habe ich eine Schüssel voll sommerlicher Leckereien im Kühlschrank, um mich für eine Weile zu überbrücken.

Dieses Salatkonzept kam mir, als ich in meiner Gemüseschublade eine Maiskolben fand, ein Überbleibsel meines Cowboy-Kaviar-Rezepts. Ich habe ein kühnes Pesto aus frischem Koriander und Petersilie, gerösteten Pepitas und einem Jalapeño gezaubert, das für zusätzliche Frische und einen gewissen Kick sorgt.

Dann warf ich einige geschnittene Tomaten, rohen Mais und schwarze Bohnen hinein. Nudelsalat für Tage! Sie können die Geschmacksrichtungen leicht ändern, und ich habe unten einige Vorschläge eingegeben.

Wenn Sie empfindlich auf Gewürze reagieren oder die Idee von Jalapeño in Pesto geradezu seltsam finden (ich finde es schön), können Sie es ganz überspringen. Um weniger Würze zu erhalten, entfernen Sie alle Membranen und Samen von der Jalapeño. Sie können die Jalapeño auch vorher probieren, um sicherzustellen, dass Sie keinen überwältigend scharfen Pfeffer an den Händen bekommen.

Gerne können Sie auch die Kräuter im Pesto wechseln. Ich bin verrückt nach Koriander, aber Basilikum wäre auch großartig (oder einfach die Petersilie für Petersilienpesto verdoppeln). Wenn Ihnen das Pesto zu stark ist, lassen Sie es 30 Minuten ruhen oder mischen Sie etwas Parmesan, um den Geschmack etwas abzuschwächen.

Ich liebe den salzigen, cremigen Feta in diesem Rezept, aber für eine milchfreie / vegane Version ersetzen Sie ihn durch Avocado. Eventuell müssen Sie nach Geschmack etwas mehr Salz hinzufügen. Sonnengetrocknete Tomaten sind eine großartige Ergänzung, wenn Sie welche haben. Ich mag die dehydrierte Sorte von Trader Joe’s, die irgendwie noch biegsam genug sind, um direkt aus der Tüte zu essen.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Esslöffel Dijon-Senf
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • ¼ Tasse Reisessig
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Teelöffel weißer Zucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Estragon
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Dill
  • 2 Teelöffel gehackte frische italienische Petersilie
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 Pfund Rotini (Korkenzieher) Nudeln
  • 1 Tasse geschnittene Zuckerschoten
  • 1 Tasse dünn geschnittene Karotten
  • ½ Tasse geschälte englische Erbsen
  • 1 Tasse Brokkoliröschen
  • ½ Tasse gewürfelte Paprika
  • 1 Tasse geschnittene Kirschtomaten
  • ¼ Tasse fein gewürfelte rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1 Teelöffel koscheres Salz oder nach Geschmack

Dijon-Senf, Apfelessig, Reisessig, Salz, Zucker und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel etwa 30 Sekunden lang verquirlen. Olivenöl in 1-Teelöffel-Schritten einrühren, bis es emulgiert ist. Estragon, Dill, Petersilie, Schnittlauch und Thymian unterrühren. Nehmen Sie 1/2 des Dressings heraus und bewahren Sie es in einer separaten kleinen Schüssel auf.

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen Rotini zum Kochen bringen, bis sie weich, aber bissfest sind, etwa 8 Minuten. Fügen Sie Zuckererbsen, Karotten, Erbsen und Brokkoli etwa 2 Minuten bevor die Nudeln fertig sind, hinzu. Nudeln und Gemüse gut abtropfen lassen, aber nicht abspülen.

Die heiße Pasta-Mischung zur Vinaigrette in die große Rührschüssel geben und gut vermengen. 5 Minuten ruhen lassen und noch einmal wenden. Gelegentlich schwenken, bis die Mischung fast Raumtemperatur hat, 15 bis 20 Minuten.

Paprika, Kirschtomaten, rote Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Salz und das reservierte Dressing hinzufügen und gut vermengen.

Einwickeln und vor dem Servieren 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren würzen und würzen.


Hier sind ein paar Ideen für Picknick-Ausrüstung, die die ganze Saison über hält. Einige besitze ich und einige stehen auf der Wunschliste.

Weiden-Picknickkorb mit Deckel: Für romantische, kleine Picknicks ist dieser Korb mit Spitze ausgekleidet und eher perfekt für sommerliche Picknicks.

Extra große Picknickdecke: Egal, ob Sie zum Strand oder in einen örtlichen Park gehen, diese extra große blau-weiß gestreifte Picknickdecke ist wasser- und sandbeständig und lässt sich zu einer leicht zu tragenden Decke zusammenrollen.

Coleman Power Chill Cooler: Dieser tragbare, elektrische Kühler hält Speisen warm und kalt. Es ist eines, das ich zu Beginn dieser Saison gekauft habe. Es ist groß, aber perfekt für Roadtrips, Picknicks und Camping. Schließen Sie es an Ihr Auto oder eine tragbare Batterie an.

Kaufen Sie in Ihrem Haus Weidenkörbe, handgemachte Vintage-Decken und sogar bezaubernde Steppdecken, die gewaschen werden können. Alle helfen, das perfekte Picknick zu machen!


Vollkorn, den ganzen Weg!

Vollkornnudeln sind perfekt, um wunderbar gesunde und erfrischende Salate zu kreieren. Jedes Stück Nudeln reicht aus. Kurze Nudeln werden jedoch normalerweise bevorzugt, da sie praktischer zum Mischen, Servieren und Essen sind. Was wir an unseren Vollkornnudeln lieben, ist der subtile, toastige Geschmack, den sie kalten Salaten verleiht. Und mit DeLallo-Vollkorn ist kein körniger Biss oder ein überwältigender erdiger Geschmack zu befürchten. Weitere Informationen zu unseren Vollkornnudeln finden Sie hier.

Hier sind 11 unserer beliebtesten Nudelsalat-Kreationen. Probieren Sie eines davon aus oder erstellen Sie noch besser Ihre eigenen und teilen Sie sie mit uns auf Instagram @delallofoods!


50 Picknicksalate

Vergessen Sie die Seiten nicht! Runden Sie Ihre Speisekarte mit diesen Publikumsmagneten aus dem Food Network Magazine ab.

Im Zusammenhang mit:

140225_OpenerRight_116.tif

Pimiento Makkaroni-Salat (Nr. 2)

Pimiento Makkaroni-Salat (Nr. 2)

1. Klassischer Makkaronisalat 1 Pfund Makkaroni kochen, abtropfen lassen und abspülen. Mischen Sie je 1/2 Tasse Sauerrahm und Mayonnaise, je 1 Esslöffel gelben Senf, Apfelessig und Relish sowie 1 Teelöffel Zucker. Mit den Nudeln mischen, je 1 1/2 Tassen gewürfelten Schinken und aufgetaute gefrorene Erbsen und 1/2 gehackte rote Zwiebel. Mit Dill auffüllen.

2. Pimiento Makkaroni Salat 1 Pfund Makkaroni kochen, abtropfen lassen und abspülen. Mit 4 Tassen zerkleinerten scharfen Cheddar, 3/4 Tasse Mayonnaise, einem 8-Unzen-Glas Pimientos (abgetropft und gehackt), 4 gehackten Frühlingszwiebeln und 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer mit Salz würzen.

3. Gegrillter Gemüse-Nudelsalat 1 Pfund Fusilli kochen, abtropfen lassen und abspülen. Grillen Sie 1 Pfund Tomaten, 2 geviertelte Paprikaschoten und 1 geschnittene Zucchini bei mittlerer Hitze, bis sie weich und verkohlt sind, 15 bis 20 Minuten. Pulsieren Sie in einer Küchenmaschine mit 1/4 Tasse Olivenöl, 1 Esslöffel Rotweinessig und 1/4 Teelöffel gemahlenem Kreuzkümmel, bis er gehackt ist. Mit den Nudeln vermengen, salzen und pfeffern.

4. Brokkoli-Cheddar-Nudelsalat 1 Pfund Rotini kochen, während der letzten 4 Minuten 4 Tassen Brokkoli in das Wasser geben, abtropfen lassen und abspülen. Mit 2/3 Tasse gewürfeltem geräuchertem Cheddar, 1 Pfund gewürfelten Tomaten, 1 gehackter Schalotte, dem Saft von 1/2 Zitrone sowie Salz und Pfeffer vermischen.

140226_FullSpread_328.tif

5. Kalte Erdnussnudeln 1 Pfund chinesische Eiernudeln kochen, abtropfen lassen und abspülen. 1/2 Tasse Erdnussbutter, je 3 Esslöffel Sojasauce, Sriracha und Reisessig sowie je 1 Esslöffel Sesamöl und geriebenen geschälten Ingwer verquirlen. Mit den Nudeln vermischen, je 1 gehackte rote Paprika und Gurke und 1/2 Tasse gehackten Koriander mit Salz würzen.

6. Soba-Nudeln mit Edamame 12 Unzen Soba-Nudeln kochen, 2 Tassen gefrorenes, geschältes Edamame in den Wasserabfluss geben und abspülen. 2 gehackte Karotten mit 1/4 Tasse Pflanzenöl, je 3 Esslöffel Reisessig und gehacktem geschältem Ingwer sowie je 2 Teelöffel Zucker und gehackter Schalotte pürieren. Mit den Nudeln vermengen und Edamame mit Salz würzen.

7. Spinat-Pesto Nudelsalat 1 Pfund Farfalline kochen, abtropfen lassen und abspülen. Pürieren Sie 4 Tassen Babyspinat, je 2 Tassen Basilikum und Petersilienblätter, 1/2 Tasse geröstete Mandeln und 3/4 Tasse Olivenöl. Mit den Nudeln vermischen, den Saft von 1 Zitrone und 1 Tasse geriebenen Parmesan mit Salz würzen.

8. Caponata-Nudelsalat 1 Tasse Ditalini kochen, abtropfen lassen und abspülen. Je 1 gewürfelte Aubergine, Zwiebel und Fenchelknolle und 2 gehackte Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten, bis sie zart sind, mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Mit den Nudeln, 1 gehackten Tomate, 1 Tasse zerrissenem Basilikum, 1 Esslöffel Weißweinessig sowie Salz und Pfeffer vermischen.

140226_Spread03RightPage_477.tif

9. Italienischer Feinkost-Nudelsalat 1 Pfund Penne kochen, abtropfen lassen und abspülen. Mischen Sie 1/3 Tasse Mayonnaise und je 3 Esslöffel Olivenöl und Rotweinessig. Werfen Sie mit den Nudeln ein 16-Unzen-Glas Giardiniera (abgetropft und gehackt), 1 Tasse gewürfelte Provolone und Salami, je 1/4 Tasse gehackte Petersilie und Basilikum sowie Salz und Pfeffer.

10. Italienisch-Deli-Bohnensalat Machen Sie Italian-Deli Pasta Salad (Nr. 9) und ersetzen Sie die Nudeln durch drei 15-Unzen-Dosen Cannellini-Bohnen (gespült).

140225_OpenerRight_116.tif

11. Drei-Bohnen-Salat Kochen Sie jeweils 1 Pfund getrimmte grüne und gelbe Bohnen, bis sie weich sind, ca. 7 Minuten abtropfen lassen und abspülen. 6 EL Olivenöl, 3 EL Weißweinessig und je 1 EL Dijon-Senf und gehackten Estragon verquirlen. Mit den Bohnen mischen, eine 15-Unzen-Dose kleine rote Bohnen (abgespült), 1 in Scheiben geschnittene Schalotte sowie Salz und Pfeffer.

12. Grüner Bohnen-Gurken-Salat 1 1/2 Pfund getrimmte grüne Bohnen kochen, bis sie weich sind, etwa 7 Minuten abtropfen lassen und abspülen. Mit 1/3 Tasse Olivenöl, 1/4 Tasse Rotweinessig, 1 Pint halbierte Traubentomaten, 1 geschnittene kleine englische Gurke, 1 dünn geschnittene Schalotte sowie Salz und Pfeffer vermischen.

13. Würziger Schwarzäugiger Erbsensalat 1 Pfund gefrorene Schwarzaugenerbsen in siedendem Wasser kochen, etwa 5 Minuten abtropfen lassen. Mit 1 gewürfelten roten Paprika, 1 Tasse Schinkenwürfeln, 1/2 Tasse gehacktem Schnittlauch, 1/4 Tasse Olivenöl, Apfelessig und gehackten eingelegten Jalapenos (plus 2 Esslöffel Salzlake) sowie Salz und Pfeffer vermischen.

140225_OpenerLeft_188.tif

14. Schwarzbohnen-Maissalat 1/4 Tasse Olivenöl, 2 Teelöffel Honig und den Saft von 3 Limetten verquirlen. Mit zwei 15-Unzen-Dosen schwarze Bohnen (ausgespült), 1 Tasse aufgetauter gefrorener Mais, 1 gewürfelte Paprika, 1 Bund gehackte Frühlingszwiebeln, 1/2 Tasse Koriander sowie Salz und Pfeffer vermischen. 1 gewürfelte Avocado hinzufügen.

15. Reissalat aus dem Südwesten 1 1/2 Tassen Reis mit je 1 Teelöffel Chilipulver und Kreuzkümmel in 3 Tassen siedendem Wasser zugedeckt kochen, ca. 18 Minuten abkühlen lassen. Werfen Sie mit einer 15-Unzen-Dose rote Bohnen (gespült), 1/2 geschnittene rote Zwiebel, 1/4 Tasse gehackter Koriander, 1 gehackte Jalapeño, 1/3 Tasse Olivenöl, 2 Esslöffel Limettensaft sowie Salz und Pfeffer.

140226_FullSpread_328.tif

16. Pekannuss-Reissalat Kochen Sie 2 Tassen braunen Reis in 4 Tassen kochendem Wasser, bedeckt 45 bis 50 Minuten, und fügen Sie in den letzten 5 Minuten 1 Tasse gehackte grüne Bohnen hinzu. Abkühlen lassen. Mit je 1 Tasse gehackten gemischten Kräutern und gesalzenen gerösteten Pekannüssen, 1/3 Tasse Olivenöl, dem Saft von 1 Zitrone sowie Salz und Pfeffer vermischen.

17. Spargel-Quinoa-Salat 1 1/2 Tassen Quinoa in 3 1/2 Tassen siedendem Wasser kochen, abgedeckt etwa 15 Minuten abkühlen lassen. Kochen Sie 1 Tasse gefrorene Limabohnen, bedeckt, etwa 11 Minuten, und fügen Sie während der letzten 3 Minuten Spülen 1 Bund geschnittenen Spargel in das Wasser. Mit Quinoa, je 1/4 Tasse gehackter Minze und Olivenöl, dem Saft von 1 Zitrone sowie Salz und Pfeffer vermischen.

140225_OpenerRight_116.tif

18. Zitrus-Quinoa-Salat 1 1/2 Tassen Quinoa in 3 1/2 Tassen siedendem Wasser kochen, abgedeckt etwa 15 Minuten abkühlen lassen. Mit 1 Bund gehackte Frühlingszwiebeln, 1 geschnittene Fenchelknolle, die Segmente von 1 Orange, je 1/4 Tasse Olivenöl und Orangensaft sowie Salz und Pfeffer vermischen. Mit Fenchelwedeln belegen.

19. Tabouli 1 Tasse Bulgur in 2 Tassen kochendem Wasser zugedeckt kochen, ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Mit 5 Bund gehackter Petersilie, 2 Tassen geriebenem Römersalat, 3 gewürfelten Pflaumentomaten, 4 fein gehackten Frühlingszwiebeln, 1/2 Tasse Olivenöl und je 1/4 Tasse Zitronensaft und gehackter Minze mit Salz würzen.

140226_Spread03LeftPage_419.tif

Blumenkohl Tabouli (Nr. 20)

20. Blumenkohl Taboulé Machen Sie Tabouli (Nr. 19) und ersetzen Sie den Bulgur durch 1 geriebenen Kopf rohen Blumenkohl. Verwenden Sie 2 Bund Petersilie.

21. Curry-Couscous-Salat Kombinieren Sie je 2 Tassen Couscous und siedendes Wasser, 1/2 Tasse goldene Rosinen und gewürfelte getrocknete Aprikosen und je 1 Teelöffel Currypulver und koscheres Salz bedecken und 10 Minuten ruhen lassen. Abkühlen lassen. Mit 1 Tasse gehackter Petersilie, 1/2 Tasse gehackten gerösteten Pistazien und Mandelsplittern, 1/4 Tasse Mango-Chutney und Olivenöl sowie dem Saft von 2 Orangen vermischen.

22. Marokkanischer Couscous-Salat Kombinieren Sie 1 1/2 Tassen Couscous, 3/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und koscheres Salz und 1 1/2 Tassen kochendes Wasser und lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Abkühlen lassen. 1 Pfund geschnittene Karotten kochen, 4 Minuten abtropfen lassen. Mit dem Couscous mischen, eine 15-Unzen-Dose Kichererbsen (ausgespült), je 1/4 Tasse gehackte grüne Oliven, Koriander und Olivenöl, den Saft von 1 Zitrone sowie Salz und Pfeffer dazugeben.

23. Pilz-Gersten-Salat Kochen Sie 2 Tassen Graupen in 6 Tassen siedendem Wasser, bedeckt, ca. 45 Minuten abkühlen lassen. Mit je 8 Unzen geviertelte Kirschtomaten und geschnittenen Cremini-Pilzen, je 1/4 Tasse gehackte Petersilie und Olivenöl, 3 Esslöffel Rotweinessig, 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce sowie Salz und Pfeffer vermischen.

24. Farro – Rosenkohlsalat 2 Tassen Farro in 8 Tassen kochendem Wasser kochen, gelegentlich umrühren, 40 Minuten abtropfen lassen und abkühlen lassen. Mit 4 Tassen zerkleinertem Rosenkohl, 1 Tasse gehackten gerösteten Walnüssen, 1/2 in Scheiben geschnittenen roten Zwiebeln, 1/2 Tasse Olivenöl, der Schale und dem Saft von 1 Zitrone sowie Salz und Pfeffer vermischen.

25. Gegrillter Gemüse-Bulgursalat 1 Tasse Bulgur in 2 Tassen kochendem Wasser zugedeckt kochen, ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Je 1 in Scheiben geschnittene Zucchini und Paprika und je 1/2 in Scheiben geschnittene Aubergine und rote Zwiebel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze grillen, umdrehen, bis sie weich sind, 8 Minuten. Mit dem Bulgur, je 1/2 Tasse gehackter Petersilie und zerbröckeltem Feta, je 1/4 Tasse Rotweinessig und Olivenöl sowie Salz und Pfeffer vermischen.

26. Linsensalat 2 Tassen französische Linsen in 6 Tassen kochendem Wasser kochen, etwa 25 Minuten abkühlen lassen. 1/2 Tasse Olivenöl, 1/4 Tasse Zitronensaft, 1 geriebene Knoblauchzehe, 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel und 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander verquirlen. Mit den Linsen, 1 gewürfelten roten Paprika, 1/2 gewürfelten roten Zwiebeln, 1/2 Tasse gehackter Petersilie sowie Salz und Pfeffer vermischen.