Traditionelle Rezepte

Brathähnchen mit Masala-Chat

Brathähnchen mit Masala-Chat

Für die Marinade die Zwiebel sehr fein hacken oder reiben, dann mit Öl, Barbecuesauce, Zitronensaft, Paprika, Senf, Masala Chat und Pfeffersalz mischen.

Chat Masala ist eine Mischung aus folgenden Gewürzen: Peperoni, Salz, Kreuzkümmel, Mangopulver, schwarzer Pfeffer, Eintöpfe, Zimt, Kardamom, Lorbeer, Ingwer, Asafoetida. In Abwesenheit funktioniert Chili.

Das Fleisch waschen, mit einem Küchentuch abwischen und dann in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Stücke in die Schüssel mit der Marinade geben, etwas mischen und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Hähnchenbruststücke werden aus der Marinade genommen und auf den heißen Grill gelegt, ich habe eine Grillpfanne benutzt und bräunen lassen. Von Zeit zu Zeit mit einem Teelöffel Marinade beträufeln.

Ich servierte das Hühnchen mit einer Portion Pommes und Salat.

Das Rezept ist schnell und die Zutaten in der Marinade verleihen ihm einen besonderen Geschmack und machen ihn sehr zart.


Video: Poteter i ovnen med kylling (Oktober 2021).