Traditionelle Rezepte

Geflochtener gefüllter Zopf

Geflochtener gefüllter Zopf

  • 500 gr Mehl
  • 35 gr Zucker
  • 50 gr Butter
  • 15 gr Salz
  • 20 g frische Hefe
  • 250 gr Wasser
  • Tomatensauce
  • geschnittene Würstchen
  • Scheiben geschmolzener Käse
  • 1 Eigelb

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gesalzener gefüllter Zopf:

Die Hefe mit einem Teelöffel Zucker und etwas warmem Wasser auflösen. Die Hefe über das Mehl gießen, die zimmerwarme Butter, den restlichen Zucker, das Salz und das restliche Wasser dazugeben. Nach 5 Minuten Kneten den Teig in eine Schüssel mit Deckel geben und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Mit der Schneide eines Messers teilen wir das Blatt in drei Teile, ohne es zu schneiden. Wir schneiden die äußeren Teile in gleiche Streifen und nicht zu dick. Den mittleren Teil mit Tomatensauce einfetten und dann abwechselnd Wurstscheiben und geschmolzenen Käse einlegen. Die Streifen sind gewebt. Mit Eigelb und einem Tropfen Milch einfetten und 30 Minuten backen.


Gesalzener Kuchen aus Kartoffeln, Zwiebeln und Käse

  • Energie Kcal 491
  • Kohlenhydrate g 43
  • davon Zucker g 5,8
  • Protein g 19,5
  • Fett g 26,8
  • davon gesättigte g 13,79
  • Faser g 2.9
  • Cholesterin mg 234
  • Natrium mg 536
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochen: 55 Minuten
  • Dosierungen für: 6 Leute
  • Kosten: Niedrig
  • Notiz + die Ruhezeit der Brisè-Pasta

Freitag, 2. November 2018

Chicken Empanadas (Hähnchenpasteten)

Zutaten
110 gr Butter
150 gr Mehl
90 gr Sahne
Eine halbe Hähnchenbrust
100 gr Spinat
1 Zwiebel
Salz Pfeffer

Es gibt kleine Mengen und ein Tablett wird herauskommen, wenn Sie mehr tun möchten als die doppelte Menge.
Geben Sie das Mehl und die Butter in den Roboter und schlagen Sie, bis Sie eine sandige Zusammensetzung erhalten, fügen Sie dann die Sahne hinzu und schlagen Sie noch ein paar Mal, dann übertragen Sie den Teig auf eine Folie und kühlen Sie ihn 2 Stunden lang.
Die Hähnchenbrust hacken, eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen, das Fleisch und die Zwiebel dazugeben und unter dem Deckel c kochen, zum Schluss den Spinat und die Gewürze dazugeben, abkühlen lassen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, ein dünnes Blech ausbreiten und mit einer kleinen runden Form Kreise ausstechen, die mit der Fleischmasse gefüllt werden. Fetten Sie die Ränder mit Ei und Kleber ein, damit wir kleine Halbmonde erhalten. Mit geschlagenem Ei einfetten und bei 200 C ca. 15 klein backen.